Sie werden sehr schläfrig: 6 technische Durchbrüche für eine bessere Nachtruhe

Wenn ich mir nicht wünsche, dass ich der Typ wäre, der um Mitternacht tanzen geht, stelle ich meinen Wecker für Fitnesskurse am frühen Morgen, die ich nie erfahren werde. Denn wenn du nicht cool sein kannst, solltest du es nicht zumindest seinproduktiv,Spinnen, Entsaften und sich vor 9:00 Uhr über das Weltgeschehen informieren? Ein ständiges Bedürfnis nach vollen acht Stunden Schlaf und meine treue Schlummertaste lassen mich in beiden Punkten versagen. Zum Glück gibt es immer Hoffnung auf Besserung. Und so wende ich mich diesen Monat einer Reihe neuer technischer Accessoires zu, die darauf abzielen, die Qualität meines Schlafes zu verbessern und gleichzeitig eine wiederkehrende Frage zu beantworten: Wenn ich lernen würde, effizienter zu schlafen, könnte ich dann tatsächlich schlafen?weniger?


Das ist die Logik hinter dem Somneo Sleep Trainer, der die Schlafmaske im Holly Golightly-Stil auf die nächste Stufe hebt. Unterstützt von DARPA, einer Behörde des Verteidigungsministeriums, die aus ihren Servicemitgliedern schlanke, gemeine, ausgeruhte Maschinen machen möchte, blockiert die Maske Umgebungslicht und -geräusche und wärmt das Gesicht, um den Träger in die erholsamsten Schlafphasen zu beschleunigen. Ein bisschen über Schlafzyklen: Auf Stufe eins folgt der leichte Schlaf der zweiten Stufe – entscheidend für die Wachsamkeit – und dann der Tiefschlaf der dritten Stufe, der durch große, langsame Gehirnwellen und die Freisetzung von Wachstumshormonen zur Heilung von Gewebeverschleiß gekennzeichnet ist . Erst nach dem Slow-Wave-Schlaf kommt es zu REM oder Traumschlaf. Der Trainer soll also seinem Träger helfen, die Zyklen schneller zu durchlaufen.

Es gibt nur einen Nachteil: Der Somneo ist noch in der Entwicklung und wahrscheinlich noch ein paar Jahre davon entfernt, bereit für Soldaten, First-Class-Flieger (der Hersteller ist in Gesprächen mit Fluggesellschaften) oder den einfachen Mann. Bis dahin die Biosensorik Neuma Stressuhr , benannt nach dem altgriechischen Wort für Atem, verbindet sich mit Ihrem iPad oder iPhone und versucht, den Schlaf mit einem anderen Ansatz zu verbessern – durch Verfolgung des vegetativen Nervensystems während der Wach- und Ruhezeiten. Es liegt auf der Hand, dass Sie, wenn Ihre Nebennieren die ganze Nacht über feuern, Benommenheit wie eine Reihe dunkler Schatten unter den Augen verfolgen. Also, was ist ein gestresster Schläfer zu tun? Neumitra-MitbegründerRobert Goldbergempfiehlt, vor dem Schlafengehen Sport zu treiben und Bildschirme wie die auf Ihrem Laptop zu vermeiden.

Wenn Sie sich nicht von Ihrem Cartier Tank trennen möchten, halten Sie Ausschau nach Neumas Modell der nächsten Generation, einem bald erscheinenden Datenchip, der in verschiedene Uhren und Schmuckstücke passen kann. Ähnlich, Sinn , von der in San Francisco ansässigen Firma Hello, wird mit einer Dual-Beschleunigungsmesser-Gyroskop-„Schlaftablette“ geliefert, die an Ihrem Kissen befestigt wird. Schnarchst du oder wirfst und drehst du dich? Schlaftablette wird es wissen. Ein zweites, modisch aussehendes kugelförmiges Gerät, das auf Ihrem Nachttisch lebt, ist bestrebt, die Umgebungsbedingungen zu optimieren. Und während es allgemein bekannt ist, dass Schlafzimmer dunkel und kühl gehalten werden sollten, empfiehlt Sense sogar einen Luftbefeuchter oder warnt vor potenziellen Allergenen. Es funktioniert auch als sogenannter intelligenter Alarm, der zwischen den Schlafzyklen ertönt, um seinen Besitzer nicht mitten im REM-Modus grob zu unterbrechen.

Brillenabdrücke auf der Nase

Lerche ist ein weiteres Wellness-Programm, das auf seine Manieren am Bett achtet und sowohl als Cheerleader als auch als Coach agiert. Die von Professoren aus Stanford und Harvard entwickelte App analysiert Bewegungsdaten aus Apples HealthKit und bietet Grafiken und Tipps per Chat. Wenn Sie beispielsweise durch Zeitzonen gereist sind, pingt Lark, um Sie zu beraten, wie Sie Jetlag am besten abwehren können. Sie ist ein bisschen wie Siris ernsthafte Cousine – sei nicht überrascht, wenn sie dir zu einem fünfminütigen Spaziergang gratuliert oder bemerkt, dass du spät aufstehst – aber letztendlich fühlt sie sich wie eine Freundin.


Oder vielleicht sind Roboter nicht Ihr Typ und Sie bevorzugen die eher technisch bedingte Option, einen menschlichen Mann (Stimme) ins Bett zu bringen. Betrachten Sie die App Deep Sleep mitAndrew Johnson,ein beliebter Hypnotherapeut mit einem fröhlichen schottischen Akzent – ​​hören Sie sich diese Aufnahme nicht an, „während Sie Auto fahren oder Maschinen bedienen“, warnt er – oderJeff BridgesSleeping Tapes, eine kuriose Reihe von Aufnahmen, die auf Squarespace heruntergeladen werden können und die das Multitalent Bridges mit „faszinierenden Klängen, Geräuschen und anderen Dingen“ gefüllt hat. Auf einem Weg geht Bridges über den mit Blättern übersäten Boden des Temescal Canyon und weist Sie an, einem anderen Wanderer zuzuwinken, der möglicherweise Neil genannt wird. Die Forschung hier scheint besonders dünn zu sein, aber wenn Sie hellwach sind, können Sie sich mit der Tatsache trösten, dass selbst 20 Minuten Achtsamkeit mit dem Dude spirituell gesehen produktiver sein könnten als jede Stunde bei SoulCycle.