Wer ist der 23-jährige Detroiter Rapper mit dem Vertrauen einer Legende? Ihr Name ist Dej Loaf

Gib Brotist erst 23 und erst zwei Jahre in ihrer Karriere seit der Veröffentlichung eines Debüt-Mixtapes im Jahr 2012, aber sie läuft, spricht und kleidet sich bereits wie eine Legende. Ein typisches Beispiel bei ihrem ersten Auftritt in der langjährigen Video-Countdown-Show von BET106 & Parken,Sie aufgedreht für das Interview in einem bodenlangen weißen Nerzmantel, den sie am selben Tag in New York City gekauft hatte. „An sein106 & Parken,eine der größten Shows meiner Kindheit, ich wusste, dass ich für meine Stadt, für Detroit, vertreten musste“, sagt sie am Telefon aus Los Angeles, wo sie ihr Debüt-Studioalbum aufnimmt. „Du musst richtig hinschauen, wenn du tust, was du tust. Nicht jeder schafft es so weit, also habe ich mit den Gucci Loafer-Schuhen einfach alles ganz in Weiß gemacht.“ Diese Slipper sind ein wichtiger Teil von Dejs Geschichte – sie haben Deja Trimble dazu inspiriert, ihrem Spitznamen „Loaf“ hinzuzufügen. „In der zehnten Klasse habe ich mir gesagt, dass ich aufhören würde, Turnschuhe, Jordans und Nikes zu tragen, und dass ich anfangen würde, Loafer zu tragen, dass ich so viele tragen würde, dass sie mich Dej Loaf nennen würden“, sagt sie. „Und es ist einfach geblieben – ich konnte mir keine Slipper leisten, als ich aufwuchs, aber jetzt kann ich es.“


Inhalt

Woher kommt dieses neu entdeckte Schuhbudget? Nach dem bahnbrechenden viralen Erfolg ihres Songs „Try Me“ in diesem Sommer wurde sie kürzlich bei Columbia Records unter Vertrag genommen, eine besonders bemerkenswerte Leistung, wenn man bedenkt, wie wenige Rapperinnen von Major Labels unter Vertrag genommen wurden – obwohl sie schnell bemerkt, dass sie für sich selbst genauso wie ihr Geschlecht. „Weiblicher Rap ist nicht da, wo er sein sollte, weil sie ihn einpacken, beschriften, ihn „weiblicher Rap“ nennen. Es ist nur Musik, stecke weiblichen Rap nicht in keine Schublade“, sagt sie. „Wir sind alle Menschen am Ende des Tages. Ich bin nur Dej Loaf und die Welt wird es hörenICH.'

nike besitzt welche marken

Und sie hat Recht: Dej ist in ihrer eigenen Spur, und alle Vergleiche zuNicki MinajoderIggy Azaleakommen zwangsläufig zu kurz. Ihr Stil und ihr Flow, eine Art entspannter Take, der zwischen Rappen und einem singenden Croon vibriert, entspricht eher Emporkömmlingen wieiLoveMakonnenundRae Sremmurd,zwei Acts, die diesen Sommer auch virale Breakout-Songs hatten –“ Club Goin Up an einem Dienstag “ von Makonnen und “ Kein Typ “ von Rae – und werden als ähnlich kreative Künstler gelobt, die dem Radio-Rap eine jugendliche, persönliche und internetfreundliche Energie verleihen. „Wir kommen alle aus der gleichen Zeit, wir sind alle in der gleichen Klasse“, sagt sie. „Das sind einfach coole junge Typen.“+++Einsatz links

Gib Brot

Gib Brot

wann ist nationaler freundinnentag 2019
Foto: Daniel Shea


Wenn dieser Wechsel der Rap-Wache schnell zu gehen scheint, hat Dej lange darauf hingearbeitet. „Ich bin in den Projekten an der East Side von Detroit aufgewachsen und habe es einfach immer geliebt, zu schreiben. Ich habe mit neun oder zehn Jahren angefangen zu schreiben, meine eigenen kleinen Texte zu schreiben und mir alles angehört, was ich in die Finger bekommen konnte“, sagt sie. 'Schreiben ist mein Lieblingsteil.' Sie begann offiziell in der High School zu rappen, und nach einem kurzen Aufenthalt in der Krankenpflegeschule am College, bevor sie das Studium abbrach („Mein Verstand war nicht da“, sagt sie), veröffentlichte sie 2012 ihr erstes offizielles Mixtape.Mach es einfach.Es war jedoch „Try Me“ in diesem Sommer, das die Aufmerksamkeit der Leute auf sich zog – einschließlich der von Drake, der seine Bewunderung in einem Kommentar ausdrückte, den er auf ihrem Instagram schrieb. Das Lied wurde auf ihrer neuesten Version wiederveröffentlicht Mixtape zum kostenlosen Download ,Sohle verkaufen,und hat mehr als 11 Millionen Mal auf SoundCloud gehört, ein Phänomen, das sie den Leuten zuschreibt, die die Überheblichkeit des Songs mögen. „Dieses Lied ist ein Kampf – jeder möchte so fühlen. Es geht darum, sich selbst zu respektieren und keinen Mist zu machen“, sagt sie.

Wenn Sie sich fragen, wie eine so junge Rapperin mit nur wenigen Bändern so selbstbewusst geworden ist, dann ist das nur Dej. Sie ist immer noch ein wenig zurückhaltend (sie sagt, dass sie in letzter Zeit irgendwie Zeit für eine Beziehung gefunden hat, aber Details verrät sie nicht – „Ich bin verliebt, aber es ist ein Geheimnis“), aber meistens strotzt sie nur so vor Stolz auf ihre Musik, sie Stadt und sie selbst. „Jeder weiß, dass meine Stadt nicht die schönste ist, ein bisschen gewalttätig, wir kommen aus der Gosse. Aber es hat auch etwas Gutes, wir sind Motown, jeder hier hat eine Geschichte und ich denke, Musik hilft meiner Stadt sagt. 'Ich bin als schüchternes Kind aufgewachsen, aber als ich diese ganze Arbeit zusammengetragen hatte, wusste ich einfach, was ich sein musste.' Und was ist das genau? 'Legendär.'