Als Priyanka Nick traf: Eine Liebesgeschichte


  • Dieses Bild kann menschliche Haut Gesicht und Finger enthalten
  • Bild könnte enthalten Kleidung Kleidung Abendkleid Mode Kleid Robe Menschlich Weibliche Person Kunst Malerei und Kleid
  • Dieses Bild kann eine menschliche Person enthalten, die Umarmung und Gesicht verabredet

Als Nick Jonas Priyanka Chopra zum ersten Mal traf, ging er auf ein Knie.


Jonas erzählt mir die Geschichte an einem sonnigen Nachmittag in Las Vegas, in einer weitläufigen Suite im Wynn. Er ist gerade eingeflogen, um Chopra zu treffen, die seit ein paar Tagen für eine Wohltätigkeitsveranstaltung hier ist. Das verlobte Paar hat sich seit Wochen nicht mehr gesehen – nicht seit einer Reise nach Indien, wo sie, wenn Sie dies lesen, in einem rosa Sandstein- und Marmorpalast in Rajasthan geheiratet haben.

Durch ein Wunder der Genetik (oder Dermatologie) hat Jonas, 26, das gleiche frische Gesicht, das das Cover von zierteTiger Beatvor zehn Jahren, aber sein einst welliges Haar ist jetzt kurz geschnitten, und selbst schwarze lange Ärmel können die kleinen Bergketten seines Bizeps nicht verbergen. Obwohl ihr Altersunterschied in der Presse ein besessener Punkt war (Chopra, 36, ist zehn Jahre älter), scheint Jonas der ältere und ernstere der beiden zu sein. Er bewegt sich mit einer stillen, heimlichen Absicht, als ob er zusätzlich zum Zimmerservice – zwei Putenburger, keine Brötchen – nach seinen Hausschuhen suchen könnte. („Ich nenne ihn Old Man Jonas“, sagt Chopra, als ich das notiere.)

In einer senf-schwarzen Blumenscheide von Christian Dior und schwarzen Absätzen sitzt Chopra gesprächig, überschwänglich – und psychotisch hübsch. Sophia Loren – in – ihrer – Blütezeit hübsch. Bring sie in ein Dodgers-Spiel und du wirst hübsch in der Box des Besitzers landen. (Das geschah bei ihrem dritten Date.)

Jonas entkorkt eine Flasche Champagner und schenkt uns Mimosen ein. Die Begegnung mit gebeugten Knien fand amEitelkeitsmesseOscar-Party letztes Jahr, erklärt er. Jonas hing in einem Samtanzug an der Bar herum, eine weiße Rose in der Brusttasche. Er bemerkte, dass Chopra in einem langen schwarzen Kleid der Michael Kors Collection mit Pailletten durch die Luft sauste.


„Und ich stelle meinen Drink ab“, sagt Jonas, „knie auf die Knie – das ist vor einem“Bündelvon Menschen – und ich sage: ‚Du bist echt. Wo warst du mein ganzes Leben lang?’laut. '

Nick und Priyanka waren keine perfekten Fremden. Sie hatten sich monatelang geschrieben, weil – nun, weil dies eine Liebesgeschichte aus dem Jahr 2018 ist. (Mehr zur SMS später.) Chopra hatte ein Auto warten und einen Flug nach Indien erwischen müssen, aber das hielt Jonas nicht davon ab, einen Drink vorzuschlagen. „Ich habe mir Anj angesehen“ (ihre Managerin Anjula Acharia), sagt Chopra. 'Und ich sagte, 'Fünf Minuten.’“


Ansehen: Es ist Priyanka Chopra vs. Nick Jonas inVoguesBrautpaar Spiel:

taylor schnelle regenshow

Es würde fast anderthalb Jahre dauern, bis Jonas einen Antrag machte. Natürlich würden sie die meiste Zeit damit verbringen, sich nicht zu sehen. Ja, Ralph Lauren hat sie eingeladen, zusammen an der Met-Gala 2017 teilzunehmen – ohne etwas über ihren monatelangen Textflirt zu wissen. Und ja, sie trafen sich jede Woche auf einen ordentlichen DrinkVordas Met im Carlyle Hotel in New York. Chopra lud Jonas an diesem Abend schließlich in ihre Wohnung ein – obwohl ihre Mutter zu Hause zusahRecht & Ordnungin ihrem Nachthemd. (Es wurden Einführungen gemacht und Jonas bestätigt, dass Chopras Mutter Madhu tatsächlich ihr Nachthemd trug.)


Die ganze Zeit über gab es Zeichen, Chemie, ein mysteriöses Vertrautheitsgebäude. Rückblickend kann Chopra genau den Moment erkennen, in dem sie eine subtile Veränderung spürte. Sie hatte ein Date mit Jonas in L.A. und er sagte: „Ich liebe es, wie du die Welt betrachtest. Ich liebe deinen Antrieb.“ „Als Mädchen hat mir noch nie ein Typ gesagt: ‚Ich mag deinen Ehrgeiz‘“, sagt Chopra. 'Es war immer das Gegenteil.'

PRIYANKA CHOPRA IST zweifellos einer der größten Filmstars in Indien. Sie hat in mehr als 50 Filmen mitgewirkt, darunter in Indiens erstem Superhelden-Franchise,Krrish. Sie spielte einen autistischen Ausreißer inBarfi!, Indiens Einreichung bei den Academy Awards 2012. Für ihre Darstellung eines ausgebeuteten Models in einem Drama über die indische Modeindustrie aus dem Jahr 2008, das einfach heißt:Mode, gewann sie einen National Film Award – Indiens Äquivalent zu einem Oscar.

AberFilmstarfängt nicht an, Chopras Platz in der indischen Kultur zu vermitteln. Chopra wurde im Jahr 2000 im Alter von siebzehn Jahren berühmt, als sie als eine von drei Frauen zur Miss India gekrönt wurde, und später im selben Jahr, als sie zur Miss World gekrönt wurde, doppelt berühmt mit einem bemerkenswert vielfältigen Portfolio.

Ihre Produktionsfirma Purple Pebble Pictures entwickelt Filme über die regionale Filmindustrie Indiens und in ihren verschiedenen Sprachen: Sikkimese, Punjabi, Hindi, Englisch. Sie hat eine YouTube-Serie in Arbeit und hat sich auch zu einer Art Technologieinvestor entwickelt, mit einer Beteiligung an der Dating- und Social-Media-App Bumble, die sie diesen Herbst nach Indien bringt. ('Es ist dasIdeedavon, das ich für Indien liebe“, erzählt sie mir. „Es gibt Mädchen die Möglichkeit, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Sie wollen Karriere? Online gehen; verfolgen Sie die Person, die Sie treffen möchten.Wählendie Art von Kerl, die du magst.“)


In den letzten Jahren ist Chopra in Amerika durch das FBI-Drama bekannt gewordenQuantico– was sie zur ersten in Indien geborenen Frau machte, die in den Vereinigten Staaten eine Fernsehsendung zur besten Sendezeit leitete. ObwohlQuanticowurde dieses Jahr nach drei Staffeln abgesetzt, Chopra war es definitiv nicht. Im Februar wird sie neben Rebel Wilson im Rom-Com-Send-up die Hauptrolle spielenIst es nicht romantisch.

Chopra hat also getan, was vor ihr kein indischer Superstar geschafft hat: nach Hollywood zu wechseln. „Hochrangige Leute aus der Branche in Indien würden sagen: ‚Das ist noch nie passiert. Es wird nicht passieren. Du verschwendest deine Zeit‘ “, sagt Acharia. (Übrigens ist Chopra die einzige Berühmtheit, die von Acharia verwaltet wird, deren Hauptbeschäftigung Risikokapitalgeber ist.)

Bei der Nachricht, dass Chopra mit dem jüngsten Jonas Brother verlobt war – und als Fotos von den beiden auftauchtenJahrVerlobungszeremonie in Mumbai, die das einstige Teenie-Idol im Kurta-Pyjama zeigt – eine Art Manie brach aus. Teilweise war es die scheinbare Schroffheit.Haben sie nicht gerade angefangen, sich zu verabreden? Ist er alt genug um zu heiraten?

Wenn überhaupt, war die Aufmerksamkeit in Indien intensiver. Dort hat sich Jonas einen nationalen Spitznamen erworben, ein Spiel mit dem Hindi-Wortjiju, was „Schwiegerbruder“ oder genauer „Ehemann der Schwester“ bedeutet. Seit diesem Sommer wird Jonas in indischen Zeitungsschlagzeilen und in den indischen sozialen Medien als „National“ bezeichnetJiju. '

Sehen Sie, wie Priyanka Chopra zu Nick Jonas gefühlvollem Song „Close“ tanzt

Chopra und Jonas besitzen nach meiner Zählung sechs Häuser, die sich von Mumbai bis Mammoth, Kalifornien, erstrecken. Zwei Wochen vor unserem Mittagessen in Las Vegas treffe ich Chopra in ihrem Penthouse in Lower Manhattan mit seinem Rundumblick und seinem weißen flauschigen Teppich, über dem Diana, ihr winziger Terrier-Chihuahua, freien Lauf hat.

Wir sind nicht lange hier. Chopra hungert. Sie alarmiert ihre Security, dass wir zu einem nahegelegenen Café gehen werden. Wir nehmen den Aufzug nach unten, wo ein Strudel von Mitarbeitern auftaucht und verschwindet. Ein Wachmann bleibt immer noch im Umkreis von 1,5 Metern um Chopra, während wir uns zu Fuß auf den Weg in die Stadt machen. Im Vergleich zu Mumbai, bemerke ich, wo sie gemobbt würde, muss sich New York wie eine Atempause anfühlen. Chopra antwortet, indem er Paparazzi identifiziert, die an verschiedenen Stellen entlang unserer Route positioniert sind – „Los geht's“, sagt sie, „da geht's“ – ihre Teleobjektive ragen hinter parkenden Autos hervor.

Wir erreichen das Café und machen es uns hinten an einem Tisch gemütlich. Bald liefert ein Kellner etwas, das man nur als Holzplatten dekonstruierten Avocadotoasts bezeichnen kann. Während wir unsere jeweiligen Toasts zusammenstellen, erzählt mir Chopra von ihrer Kindheit.

Ihre Eltern waren beide Ärzte in der indischen Armee. Ihr Vater Ashok war Chirurg. (Er starb 2013 an Krebs.) Ihre Mutter, die heute Chopras Filmproduktionsfirma mitführt, war Gynäkologin. Sie trafen sich auf einer Party in Bareilly, einer Stadt im nördlichen Bundesstaat Uttar Pradesh, und heirateten zehn Tage später. Madhu scherzt über die schnelle Verlobung ihrer Tochter. „Sie sagt: ‚Das liegt in deinen Genen‘“, sagt Chopra.

Als sie zwölf war, besuchte Chopra Verwandte in Cedar Rapids, Iowa, und war erstaunt, dass die Schüler keine Uniformen trugen. Sie bat ihre Mutter, sie für die High School in Amerika bleiben zu lassen. „Das war meine jugendliche Eitelkeit“, sagt Chopra lachend. „Ich dachte mir: Ich werde süß? Mädchen tragen Make-up und ihre Haare offen. Land der Freien, ich komme!“

Einen Teil ihres neunten Schuljahres verbrachte sie in Cedar Rapids, den Rest bei Verwandten in Queens, New York. Die zehnte Klasse verbrachte sie mit ihrer Großfamilie in Indianapolis, Indiana; elfte Klasse in Newton, Massachusetts. Ihre Lieblingsstadt war New York. 'Weil es ... warKöniginnen,' Sie sagt. „So vielfältig, so lustig.“ Sie entdeckte Hip-Hop. „Ich hatte Zöpfe. Es war eine ganze Sache – Daunenjacken, ich war in Tupac verliebt. Ich habe 20 Tage lang schwarz getragen, als er getötet wurde.“

Sie war weniger verrückt nach Newton, wo sie in der Schule rassistischen Sticheleien ausgesetzt war. („Geh zurück auf den Elefanten, mit dem du gekommen bist“, erinnert sie sich. Und „Oh mein Gott, riechst du das Curry?“) „Es hat meine Gefühle und mein Selbstwertgefühl wirklich geprägt.“ Chopra entschied, dass sie genug von den USA hatte. 'Ich wollte zurück zur Uniform.'

Madhu erkannte ihre Tochter am Flughafen kaum wieder. „Ich habe ihr einen schlaksigen, sorglosen Wildfang hingeschickt, und was zurückkam, war ein wunderschönes Weibchen“, erzählt mir Madhu später. 'Von der Puppe zum Schmetterling.' Die Aufmerksamkeit der Jungen war so groß, dass Chopras Vater Eisenstangen an den Fenstern des Hauses der Familie installierte. „Das Haus sah aus wie eine Festung“, erinnert sich Madhu. ('EINGefängnis“, sagt Chopra.)

Bild könnte enthalten Kleidung Kleidung Priyanka Chopra Robe Mode Abendkleid Kleid Menschliche Person Kleid und Ärmel

Balenciaga Kleid. Fotografiert von Annie Leibovitz,Mode, Januar 2019

Eines Tages blätterte Chopras Bruder Siddharth in einer der Zeitschriften seiner Mutter, als er auf eine Anzeige für den Miss India-Wettbewerb stieß. „Dieser kleine Kerl, mein Sohn, alle neun Jahre alt, kam in mein Zimmer“, erinnert sich Madhu. „Er sagte: ‚Ist Didi schön?‘ Ich sagte: ‚Ich denke schon.‘ Er sagte: ‚Ist sie fünf-acht? Ich sagte ja. „Ist sie siebzehn?“ Ich sagte ja. ‚Okay, warum füllst du das dann nicht aus?'“ (Später, als ich Siddharth erreiche, der jetzt Koch in Mumbai ist, erzählt er mir, dass Chopra sein Schlafzimmer übernommen hat fordern Sie es zurück. 'Ich dachte, ich bekomme mein Zimmer zurück.'

Chopra studierte, um Ingenieurin zu werden – aber sie bettelte darum, zum vorläufigen Miss India-Wettbewerb in Delhi zu gehen. „Ich erinnere mich, wie sich die Türen dieses Hotels öffneten und diese großen, schlanken, wunderschönen Frauen herauskamen – in meinem Kopf, in Zeitlupe – und große Tränen begannen über mein Gesicht zu rollen“, sagt Chopra. „Meine Mutter sagte: ‚Mach dir keine Sorgen darüber, wie du aussiehst.Sprechendamit sie dir zuhören. Haben Sie etwas zu sagen.’“ Sie gewann.

Sie gewann auch den Miss World-Wettbewerb in London – und zu diesem Zeitpunkt begannen die Filmangebote zu fließen. Chopra lernte die Schauspielerei am Set, indem sie es tat. „Das Leben hat mich darauf vorbereitet“, sagt sie. „Die ganze Bewegung. Ich wusste, was kulturelle Unterschiede sind. Ich wusste, dass Unterschiede uns nicht unterscheiden. Unterschiede machen uns interessant.“

Chopra war bereits zehn Jahre in ihrer Filmkarriere, als sie 2010 von Acharia kontaktiert wurde, die auf einer eigenen Erfolgswelle unterwegs war und in dem Musikmanager Jimmy Iovine einen Geschäftspartner gefunden hatte. Die beiden suchten einen indischen Künstler, der auf dem amerikanischen Markt Fuß fassen könnte. Zufällig hatte Acharia Chopra einige Jahre zuvor in einem gefälschten Hip-Hop-Video gesehen. Chopra stimmte einem Treffen zu.

Ihre erste Single 'In My City' wurde mit will.i.am als offizieller Titelsong für die NFL 2013 veröffentlichtFußball am DonnerstagabendJahreszeit. Die Reaktion war feindselig. Die sozialen Medien brachen mit einer Flut rassistischer Kommentare aus („Wer ist dieser arabische Terrorist?“ und „Sie ist nicht Amerikanerin. Dies ist ein amerikanischer Sport“). „Ich war wieder dieses sechzehnjährige Mädchen“, sagt Chopra. Sie hält inne. „Ich erinnere mich, dass ich mit meinem Vorgesetzten gesprochen habe und gesagt habe: ‚Das wird immer so sein.‘“

Als im folgenden Jahr die ABC-Casting-Managerin Keli Lee nach Mumbai flog, um Chopra zu einem Treffen mit ihr zu überredenQuantico, Chopra zögerte. „Das einzige, was ich ihr gesagt habe, war: Ich möchte nicht, dass meine ethnische Zugehörigkeit die Rolle spielt, die ich spiele“, sagt Chopra. „Ich möchte einen Job haben. Ich möchte ein Grundstück haben. Ich möchte eine Geschichte haben.“ In der Nacht, in der die Show uraufgeführt wurde, beruhigte Chopra ihre Nerven wie so oft: Sie saß im Bikini am Pool ihres Hotels in Los Angeles, einen Bellini in der Hand. „Bikini Bellinis machen mich ruhig“, sagt sie. 'Es ist mein glücklicher Ort.'Quanticoexplodierte und wurde schließlich in der ersten Staffel in 64 Ländern ausgestrahlt.

In all dieser Zeit hatte Chopra sich nie mit einem Freund fotografieren lassen. „Ich habe diese Regel mein ganzes Leben lang gehabt“, sagt sie. „Nie eine Beziehung öffentlich anerkennen. Je.' Aber als ich Jonas anspreche, bedeckt Chopra ihr Gesicht mit den Händen. Sie sichtbarschmilzt. 'Was ist los? ich nichtbekanntmich so“, sagt sie. „Dieser Typ hat mich zu einem solchen Mädchen gemacht! Wenn ich rot werden könnte, wäre ich jetzt tomatenrot.“

Bild könnte enthalten Kleidung Kleidung Abendkleid Mode Kleid Robe Menschlich Weibliche Person Kunst Malerei und Kleid

Kleid von Oscar de la Renta. Tom Ford Schuhe. Fotografiert von Annie Leibovitz,Mode, Januar 2019

Schnitt zurück nach Vegas, wo Chopra und Jonas nun die elektronischen Aufzeichnungen ihrer Werbung ausgegraben und überprüft haben.

„Nick hat die erste Nachricht gesendet“, sagt Chopra.

Jonas bestätigt dies, ausdruckslos. Er hatte Graham Rogers, Chopras Co-Star, eine SMS geschicktQuantico: „ ‚Prijanka. Ist. Wow.‘“ Jonas lässt die Worte hängen. 'So rede ich nicht.'

Als nächstes folgte eine Direktnachricht von Jonas an Chopra auf Twitter: 'Ich höre von ein paar gemeinsamen Freunden, die wir treffen sollten.' Ich frage nach dem Datum. „8. September 2016“, sagt Jonas. 'Wir haben heute Morgen nachgesehen.' Er fährt fort: „Sie antwortete am Tag zuvor mit einer Nachricht, die besagte: ‚Mein Team kann dies lesen. Warum schreibst du mir nicht einfach eine SMS.‘“ (Hier bricht Chopra aus, als würde sie beim Super Bowl jubeln: „Boy got theNummer!“)

Sie schreiben hin und her, eine epische Korrespondenz – „freundlich mit einem Auge fürs Flirten“, sagt Jonas. Dann kam der Oscar-Drink. Dann die Wohnung von Carlyle und Chopra. „Wir haben ein paar Stunden rumgehangen“, sagt Chopra. 'Er hat mir den Rücken geklopft, bevor er gegangen ist.'

„Es gab keinen Kuss. Da war nichts“, bestätigt Jonas.

'Da war einRücken klopfen“, sagt Chopra mit einem Ausdruck purer Ungläubigkeit im Gesicht.

'Sie ist immer noch verärgert darüber.'

Chopra demonstriert das platonische Schulterklopfen von Jonas.

Transformation der Haarfarbe

„Deine Mutter war im Haus!“ sagt Jonas. 'Ich dachte, es war eine respektvolle erste Nacht.'

'Es warauchrespektvoll, wenn du mich fragst.“

Sie hatten eine unglaubliche Zeit bei der Met und den After-Partys. Später rufe ich Nicks Bruder Joe Jonas an, der auch mit seiner Verlobten, der Schauspielerin Sophie Turner, dabei war. „Ich glaube, sie hat ihn irgendwie umgehauen. Er war nur dieses kleine Hündchen“, erzählt mir Joe. Joe hat noch ein Foto, das er am Ende der Nacht im Carlyle von Nick gemacht hat: „Er sitzt auf dem Boden. Und Sophie und ich haben ihn nur ausgelacht. Wir sagen: Schau dir jetzt dieses kleine verliebte, betrunkene Kind an.“

Priyanka Chopra über ihren aufwendigen Perlenkopfschmuck bei der Met Gala 2018:

Jonas und Chopra haben sich nicht gesehenein ganzes Jahrdanach. Tatsächlich erst bei der nächsten Met-Gala, wo sie sich seltsamerweise auf dem roten Teppich begegneten. Dies war anscheinend der entscheidende Punkt, als das Timing zu ihren Gunsten zu arbeiten begann. Später in diesem Monat lud Jonas Chopra in Los Angeles zu einer Live-Performance von einDie Schöne und das Biest. Sie trafen sich im Chateau Marmont. Jonas: „Sie betritt das Chateau und ich fühle ein überwältigendes Gefühl von Frieden und Verständnis für dieses nächste Kapitel meines Lebens.“ Am nächsten Abend gingen sie zum Dodgers-Spiel. Am nächsten Morgen rief Jonas seine Mutter an und teilte ihr mit, dass er Chopra heiraten würde. „Das ist Datum drei“, sagt Chopra.

Jonas auf Kreta vorgeschlagen. Soweit Chopra wusste, sollte es eine Geburtstagsreise werden. Jonas wartete bis nach Mitternacht, damit zukünftige Verlobungsjubiläen nicht mit ihren Geburtstagsfeiern zusammenfielen. Er hatte den Ring bei sich, nachdem er ein paar Wochen zuvor eine Tiffany & Co. in London geschlossen hatte, um ihn mit seinen Brüdern auszusuchen.

'Ich ging wieder auf ein Knie und sagte: Wirst du mich zum glücklichsten Mann der Welt machen und mich heiraten?' sagt Jonas. „Kein Witz – sie hat ungefähr 45 Sekunden gebraucht. Fünfundvierzig Sekunden Stille.“ (Chopra sagt, sie sei sprachlos.) Jonas machte weiter. „Ich werde dir diesen Ring jetzt an den Finger stecken, es sei denn, du hast Einwände.“

DieJahrfand im August statt. „Es war ein unglaubliches Zusammentreffen zweier wirklich alter Kulturen und Religionen“, sagt Chopra. Jonas' Vater, ein Pastor, sprach ein Gebet. Ein hinduistischer Priester leitete Segnungen. „Nick hat die hinduistischen Gebete verrichtet“, sagt Chopra. „Die Gebete sind in Sanskrit. Selbst ich kann sie nicht sagen. Aber er tat es in Sanskrit. Die Indianer waren so beeindruckt von ihrem NationalJiju. '

Chopra und Jonas schmieden langfristige Pläne. Wir können davon ausgehen, dass sie weiterhin das tun werden, was sie bisher getan haben, aber Philanthropie wird ein noch größerer Fokus sein. Wir können auch davon ausgehen, dass sie Kinder haben werden, möglicherweise mehrere. „Mein ultimativer Traum ist es, Kinder zu haben“, sagte Chopra in der Vergangenheit. 'So viele wie ich kann.'

Zuerst werden Jonas und Chopra heiraten. Sie werden zwei Zeremonien haben - eine traditionelle indische Hochzeit und einen christlichen Gottesdienst, der von Jonas' Vater geleitet wird -, die jeweils an verschiedenen Orten im Palast in Rajasthan stattfinden.

Die dreitägige Spektakel verspricht übertrieben zu werden. „Die Leute werden nach dieser Hochzeit Urlaub brauchen“, sagt Chopra. Es wird im Ton nicht anders sein als Jonas' Beschreibung desJahr: „Zwei sehr unterschiedliche Kulturen und religiöse Hintergründe, und das Schöne daran war, es gab so viel Liebe und Akzeptanz für unsere Seite.“ „Nicks Mutter denkt, sie sei in einem früheren Leben Inderin gewesen“, fügt Chopra hinzu. 'Sie rockt einen Sari.'

Chopra wird ein maßgeschneidertes Kleid von Ralph Lauren tragen, sehr wahrscheinlich mehr als eines. Zuvor hat Lauren Brautkleider nur für seine Tochter, seine Schwiegertochter und seine Nichte angefertigt. Aber er kam persönlich mit Skizzen nach Chopra. Jonas wird sich wie üblich wie ein König kleiden – Turban, Schwert – und auf einem Pferd reiten.

'Sind Siekomfortabelauf einem Pferd?' Plötzlich fällt Chopra ein, zu fragen.

„Das bin ich“, sagt Jonas. 'Ich kann es kaum erwarten.'

Jonas und Chopra werden sieben Mal um ein Feuer herumgehen, einmal für jedes der sieben Leben, die sie zusammen verbringen werden. Um ehrlich zu sein, ist Jonas bereits der Meinung, dass sie ihr drittes gemeinsames Leben haben, möglicherweise sogar ihr viertes. So oder so sagt er: 'Ich nehme noch sieben.'

In dieser Geschichte:
Moderedakteur: Tonne Goodman.
Herrenmode-Redakteur: Michael Philouze.
Haare: Garren für R+Co. Haarpflege; Make-up: Pati Dubroff für Marc Jacobs Beauty; Schneider: Christy Rilling Studio.
Für Jonas: Pflege: Marissa Machado für Dior Beauty.
Produziert von Chelsea Sillars für AL Studio.
Bühnenbild: Hans Maharawal. Besonderer Dank geht an The 1896 and Bajonett Farm.

Sehen Sie, wie Priyanka Chopra Taylor Swift singt, einen Boston-Akzent probiert und einen Clown verprügelt: