Was Samantha aus Spike Jonzes sie tragen würde, wenn sie echt wäre


  • Bild kann enthalten Kleidung Kleidung Hosen Menschliche Person Ärmel Langarm und Hemd
  • Bild kann enthalten Möbel Mensch Mensch Schreibtisch Tisch Stuhl Elektronik LCD-Bildschirm Monitor Bildschirm und Display
  • Dieses Bild kann Kleidung mit Ärmeln, Kleidung mit langen Ärmeln und Kissen enthalten

In **Spike Jonzes** neuem Film,Sie,heute raus, Theodore Twombly (gespielt von einem SchnurrbartJoaquin Phoenix) ist ein Mann aus nicht allzu ferner Zukunft, der sich in ein Betriebssystem namens Samantha (gesprochen vonScarlett Johansson). Sie ist wie eine Projektion von Siri, möglicherweise mit der Fähigkeit, Twomblys persönliche Daten zu fühlen oder zumindest zu verarbeiten und kompatible Stimmmuster hervorzubringen, die wie Intimität summen. Aber selbst als Twombly sich verliebt – sein Name deutet darauf hin, dass er mehr stürzt oder wackelt – gibt es ein paar Fragen, die nörgeln. Wie: Was sieht er in ihr? Denn weißt du, er kann sie nicht wirklich sehen, und wir auch nicht.


Jonzes Film wirft treffende Fragen über moderne Liebe und Technologie und was es bedeutet, eine Verbindung zu spüren. Seine Kamera verweilt auf jedem Muskel in Phoenix' Gesicht und fängt jede Emotion ein, damit wir sie sehen können. Und da Johanssons Stimme für uns sofort erkennbar ist, ist es fast unmöglich, ihren Körper, ihre Augen und ihren Mund nicht zu beschwören und die von Phoenix wiederzugeben, während seine Züge Gefühle komponieren. Aber der Erfolg von Johanssons Schauspielerei (sie spricht in einem rauen Tenor mit der gleichen Qualität, die die Leute dazu bringt, alte Schallplatten zu schätzen) ist ihre Fähigkeit, uns Gefühle zu entlocken, die uns dazu bringt, uns genauso um Samantha zu kümmern, wie es Twombly tut.

Deshalb sind wir beiModeüber ein sehr grundlegendes Element von Samantha nachdenken: ihre Kleidung. **Casey Storms Kostüme für den Rest der Besetzung vonSiesind zwingend; sie fühlen sich nur dadurch futuristisch an, dass sie leicht daneben liegen. Als Zuschauer erkennen wir die modischen Hinweise nicht – wie kamen diese seltsamen hoch taillierten Hosen ins Spiel? – und es ist aufregend, die spezifischen Schnitte in dieser seltsamen Farbgebung zu verarbeiten. Es ist wie die Schattierungen, die man sieht, wenn Neonlicht gegen dicken Smog aufblitzt, eine gedämpfte Palette, die einem Sonnenuntergang in einem entfernten, verschmutzteren Los Angeles entnommen wurde. Die Kleidung ist schlicht – viele Kragen unter den Pullovern – und mit Taschen für wertvolle Utensilien ausgestattet. Obwohl die Silhouetten nicht schmeichelhaft sind, ist eine neue immer eine inspirierende Herausforderung für die Mutigsten der Mode, weshalb Opening Ceremony vielleicht eine Linie kreierte, die von der Herrenmode im Film inspiriert wurde. Grob geschnittene Sweater mit Colorblocks und eine Reihe von Hemden mit Knopfleiste sind unisex, aber basierend auf dem, was die anderen Frauen im Film tragen, kann man sich vorstellen, dass Samantha anders gekleidet gewesen wäre.

Hier wählen wir drei Looks für sie in drei Szenen aus, um ihr die Präsenz und Identität zu verleihen, nach der wir uns sehnen (aber Twombly tut es nicht), während wir sie sehen, und natürlich um Frauen zu inspirieren, die diese seltsame Zukunft kanalisieren möchten. Im ersten stellen wir uns vor, dass Samantha bei Twomblys Büro vorbeikommt. Vielleicht würde sie einen J.W. Anderson-Pullover mit einem Riemen, der einen Arm mit dem Körper verbindet, zusammen mit einer hoch taillierten Stella McCartney-Hose mit elastischen Bündchen. Nennen Sie uns Trottel für Symbolik, aber das bewegungsbegrenzende Strickgeschirr des Pullovers deutet darauf hin, dass sie nicht den vollen Bewegungsumfang des Menschen hat (oder ist es _e_motion?). Als nächstes, auf einem spontanen Ausflug zum Strand, zog Samantha ihre eigene coole Version der verrückten hoch taillierten Hose aus dem Film an, eine verkürzte Fracht von Band of Outsiders. Wir würden ihr auch ein leeres ID-Armband geben, ein Hinweis auf die Identität, die sie bildet, wenn sie auf Twombly antwortet. Samanthas letzter Look würde das ergänzen, was Twombly bei einem Doppel-Date-Picknick trägt. Hier würde Samantha die gleiche Brille von Twombly nur als Accessoire hinzufügen (hallo, sie ist ein Betriebssystem, du weißt, dass ihre Vision perfekt ist!) und ihre eigene rostorange Jacke anziehen. Schließlich ist sie darauf programmiert, sich im Laufe der Zeit an Twombly anzupassen. Die Muster – zum Beispiel ein Missoni-Gewebe – und die Farben erinnern an die anderen Frauen im Film, aber Samanthas Tom Binns-Sicherheitsnadelarmband ist eine Anspielung auf das an Twomblys Tasche befestigte (ein Detail, das sich auch in der Eröffnungszeremonie-Kollektion wiederholt) ).

Klicken Sie sich durch die Diashow oben, um sich vorzustellen, wovon Samantha stammtSietragen würde, wenn sie einen Körper hätte. Schließlich können die Entscheidungen, die wir über unsere Kleidung treffen, genauso viel über uns ausdrücken wie eine Stimme.


90er Körperspray