Was wäre, wenn der Louis Vuitton Store zu Ihnen käme?

Louis Vuitton gründete 1854 sein Koffergeschäft in Paris. In den darauffolgenden Jahrzehnten wurden der Titelverteidiger LV, sein Sohn Georges Vuitton und sein Enkel Gaston-Louis Vuitton berühmt für ihre Fähigkeit, für fast alles einen Reisekoffer herzustellen. Eine Ausstellung 2017,Fliegen, segeln, reisen, demonstrierte den Einfallsreichtum von Vuitton bei der Arbeit: Koffer für Kutschen, Koffer für Expeditionen, Koffer für Geschirr, Teeservice und Schmuck sowie ganze Kleiderschränke, die genau nach den Spezifikationen der Käuferkleidung gebaut wurden.


Einhundertsechsundsechzig Jahre später ist das Unerwartetste, was Louis Vuitton nach den genauen Spezifikationen seiner Kunden angefertigt hat, kein Koffer, sondern eine reisende Boutique. Und mit Glasverkleidungen, gesteppten Wänden, cremefarbenem Teppichboden und einer Fundgrube an Louis Vuitton-Leckereien im Inneren verspricht es, das Einkaufsvergnügen in einer Louis Vuitton-Boutique in Ihre Einfahrt zu bringen. Mit Glasverkleidungen, gesteppten Wänden, cremefarbenem Teppichboden und einer Fundgrube an Louis Vuitton-Leckereien im Inneren verspricht der aufgemotzte Trailer, die Freude am Einkaufen in einer Louis Vuitton-Boutique in Ihre Einfahrt zu bringen.

Bild kann Gebäude Wohnmobil Wohnmobil Pflanze und Gras enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Louis Vuitton

GARANTIERT PAUL

Es gibt natürlich einige Auflagen, vor allem, dass Sie eine Einfahrt in der Größe eines kleinen Wohnwagens haben – oder liebenswürdige Nachbarn, denen es nichts ausmacht, wenn der LV-Laden vor ihren Häusern parkt, wie es der Van tat, als er ankam ein Besuch im Haus meiner Familie in einem Vorort von New Jersey. Eine weitere Voraussetzung, zumindest vorerst, ist, dass Sie im Tri-State-Gebiet leben: Der Louis Vuitton Mobile Store ist nur in New York, New Jersey und Connecticut verfügbar, obwohl es eine faire Chance zu geben scheint, dass das Programm so erweitert wird Die Sperrungen in den Vereinigten Staaten dauern an.


Mila ist dagegen

Die Einrichtung eines LV-Ladens für unterwegs erfordert eine kleine Armee von Mitarbeitern: Ein Fahrer, natürlich, mehrere Personen, um die Logo-Treppen in den Van aufzubauen und die Blumenarrangements in zierlichen LV-Koffern zu platzieren – eine Geste, die von den original Monsieur Vuitton – und zwei Verkaufsprofis, damit Sie beim Betreten des Wohnwagens vergessen, dass Sie sich tatsächlich in der Einfahrt und nicht in einem Ladengeschäft befinden.

Die Liebe zum Detail ist von größter Bedeutung, mit einem Videobildschirm, der die neueste Damenmode-Show im Frühjahr 2021 zeigt, und die Artikel wurden mit größter Sorgfalt arrangiert. Für Stammkunden von Louis Vuitton werden die Inhalte des Mobile Stores nach ihrem Geschmack – und in ihrer Größe – ausgewählt, um ein ultimatives individuelles Shopping zu Hause zu bieten. Für ein JahrtausendModeRedakteurin wählten die Mitarbeiter von Vuitton eine Reihe von Damenmode aus der Signature-Kollektion von 1854, den neuesten Gold- und Diamantschmuck aus der hauseigenen Kollektion von Francesca Amfitheatrof und eine Überdosis Handtaschen aus, darunter Petite Malle-Taschen von Nicolas Ghesquière und Virgil Abloh. Im Schaufenster stand ein Kleid aus Ghesquières jüngster Resort-Kollektion, A-Linie, mit einem grafischen Spielkarten-inspirierten Print, das unter einem papierenen Trenchcoat getragen wurde. 'Probieren die Leute Dinge an?' Die Antwort ist ja, die Verkäufer können den Trailer verlassen und die Jalousien schließen, aber wenn alles in der Größe des Käufers ausgewählt ist, was ist dann der Bedarf?


Bild kann Shop enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Louis Vuitton

GARANTIERT PAUL


Die reisende LV-Boutique ist auch einem LV-Gepäckstück ähnlich, mit allen möglichen Schubladen und Schränken, die mehr Wunder im Inneren enthüllen. Unter einem Vintage-LV-Koffer in einem Schrank enthüllte eine Kommode eine ganze Reihe von Pelzaccessoires, die verstaut waren. Obwohl er ungefähr 6 Meter lang ist und maximal vier Personen in Masken Platz bietet, hat der Laden genug Tricks im Ärmel, um den neugierigen Käufer zu beschäftigen, der weiße Lederpuffas anprobiert und stundenlang über die neuen Miniaturtaschen der Marke nachdenkt. Und wenn Sie sich schließlich zum Kauf entschließen, hat die Marke sogar an einen Fahrweg-zu-Tür-Service gedacht: Alle Einkäufe werden in LV Kleidersäcke und Einkaufstaschen gewickelt, um die mehrere Dutzend Meter lange Treppe sicher zu erreichen.

Diejenigen, die ihre Urlaubseinkäufe auf diese Weise erledigen möchten, möchten vielleicht schnell buchen.ModeRedakteure in den Hamptons berichten von regelmäßigen Sichtungen des LV-Vans, und da wahrscheinlich mehr Vorschriften für persönliche Versammlungen bevorstehen, scheint es, dass der mobile Louis Vuitton-Laden nur noch beliebter wird.

Luftbefeuchter im Schlafzimmer
Bild kann enthalten Möbel Innenarchitektur Holz Zimmer Sperrholz und Wohnzimmer

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Louis Vuitton

GARANTIERT PAUL