Tracee Ellis Ross und Lupita Nyong’o bekennen ihre Liebe zu Accessoires bei den ACE Awards 2018


  • Bild könnte enthalten Lupita Nyongo Mensch Abendkleid Kleidung Kleid Bekleidung Robe und Mode
  • Bild könnte enthalten Cheryl Hines Robert F. Kennedy Jr. Krawatte Accessoires Zubehör Mensch Anzug Mantel und Kleidung
  • Bild könnte enthalten Andrew Rosen Fashion Human Person Premiere Roter Teppich Roter Teppich Premiere Mantel und Kleidung

600 Gäste präsentierten sich gestern Abend in Ciprianis Location in der 42nd Street in ihrer Pracht, natürlich in wunderschönen Abendkleidern, aber vor allem in großzügigen Mengen seltener und begehrter Accessoires. Schließlich sollen die jährlichen ACE Awards des Accessories Council Designer, Hersteller und Händler von Accessoires ehren. Wenn es also jemals eine Zeit gab, alle Register zu ziehen, dann war es letzte Nacht.


Lupita Nyong’o hat das Memo bekommen. Arm in Arm mit ihrer Stylistin Micaela Erlanger, die mit dem Style Influencer Award ausgezeichnet wurde, ging Nyong’o über den roten Teppich und war ein Beweis für Erlangers charakteristische raffinierte Laune. „Micaela stellt sich immer heraus, aber im Großen und GanzenSchwarzer PantherKampagne fühlte ich mich wirklich wie aus Wakanda und darüber hinaus“, sagte die Schauspielerin, gekleidet in Carolina Herrera und ausgestattet mit einer Judith Leiber Strass-Ananas-Clutch. „Und immer ganz viele tolle Accessoires. Micaela ist gewagt und praktisch zugleich. Sie hilft mir, Risiken einzugehen, bringt mich aber auch zurück auf die Erde, wenn ich ein bisschen zu fantasievoll werde, und ich weiß, dass ich dasselbe für sie tue. Sie versucht immer noch, mich in 15 cm hohe Absätze zu bringen, die sie selbst nicht tragen wird!“

taylor schneller strömender regen

Iris Apfel, eine Studie für Mehr-ist-Mehr-Accessoires, schlenderte zusammen mit Rachel Shechtman, der Schöpferin des Concept Shops Story, vollgestopft mit blauem Modeschmuck, zu uns. „Was auch immer ich kaufe, muss Pizzazz haben“, schwärmte Apfel. „Rachels Laden ist wunderbar, weil er meine Neugier weckt. Ich weiß nie, was ich finden werde. Es ist der Nervenkitzel der Jagd. Es geht darum, sich einzubringen und nicht nur am Computer zu sitzen und einen Knopf zu drücken. Es ist Theater und vor allem macht es Spaß.“

Auch die Jungs hatten viel Spaß.RiverdaleStar Casey Cott gestand, dass er seine Accessoires oft als Rüstung verwendet, um unter den jugendlichen Superfans, die seine 3,3 Millionen Instagram-Follower ansammeln, inkognito zu sein. „Meine Lieblingsaccessoires sind Sonnenbrillen und Hüte“, scherzte Cott, der anwesend war, um Claudio Del Vecchio, CEO von Brooks Brothers, den American Heritage Award zu überreichen. „Besonders praktisch sind sie zur Geisterstunde, 14.30 Uhr, wenn die Schule ausfällt.“

Später folgte ein Abend voller Theater und Oprah-würdiger Überraschungen während des Abendessens, bei dem auch Kiths Ronnie Fieg, Theorys Andrew Rosen, Longchamp, Unibail-Rodamco-Westfield und die Jewelry Group alle Preise abräumten. Veteranen und Newcomer in der Schuhwelt, wie Sam und Libby Edelman, die in die Hall of Fame des Accessories Council aufgenommen wurden, und Joey Zwillinger von Allbirds, der mit dem Breakthrough Award nach Hause ging, erinnerten sich an ihre bescheidenen Anfänge. „Vor drei Jahren leitete ich die Chemieabteilung eines Unternehmens in San Francisco“, erinnert sich Zwillinger, Mitbegründer des Silicon Valley Moloch-Schuh-Startups. „Wenn ich von hier oben schaue, kann ich Ihnen sagen, dass dieser Raum viel besser gekleidet ist.“


verschlafene tierbilder

Robert F. Kennedy Jr. trat ebenfalls überraschend auf und lobte Sperry für seine anhaltende Unterstützung von Riverkeeper. Nach einem mitreißenden Blick darauf, wie das Trinkwasser in New York City und im Hudson Valley sicher aufbewahrt wird, trat eine Flotte uniformierter Kellner mit silbernen Tabletts voller Sperry-Geschenkkarten und Miniaturversionen der charakteristischen Bootsschuhe des Unternehmens ein. 'Gehen Sie nicht ohne Ihre Sperry-Schuhe', sagte Kennedy, ein Markenbotschafter von Sperry. 'Sie werden nie wieder auf einem Bootsdeck ausrutschen.'

Aber es war die urkomische Tracee Ellis Ross, die die Show stahl. „Vielen Dank – warte, mein Handy passt hier nicht rein“, scherzte Ross und nahm den Style Ambassador Award in Form einer verzierten Minaudière von Judith Leiber entgegen. Während sie vielleicht am besten für ihre Hauptrolle in der erfolgreichen ABC-Serie bekannt istSchwarz-ish, sie ist auch ein ehemaliges Model, erfahrene Moderedakteurin und einst aufstrebende Stylistin ihrer Mutter Diana Ross. 'Ich kann Ihnen sagen, ich stand bei den Konzerten meiner Mutter in der Umkleidekabine, knallte gegen die Wand und wartete auf meinen Job, der darin bestand, ihr die Ohrringe zu geben, die sie anziehen sollte, wenn ihr Kleid gewechselt wurde', sagte Ross . „Ich habe von meiner Mutter gelernt, dass Kleidung eine Uniform für Größe, Glamour, Entscheidungsfreiheit und Macht ist. Kleidung kann es Ihnen ermöglichen, die Erzählung zu ändern, die Umstände neu zu gestalten und als visueller Marker für ein größeres Gespräch zu fungieren. Ich habe auch gelernt, dass ein schlechter Tag durch einen guten Creolen verwandelt werden kann.“