Spitzenköche teilen einfache Rezepte für ihre gesunden Lieblingssnacks

Bild kann Gesicht Mensch und Person enthalten

Wenn 4:00 herum rollt, sehnen wir uns alle nach einem Muntermacher am Nachmittag. Ob ein Lauf in eine Saftbar zum Ingwer-Auftanken, ein süßer Leckerbissen oder ein Besuch im örtlichen Café, wir alle haben etwas, das unsere knurrenden Bäuche in Schach hält und einen kleinen Anreiz, die verbleibenden Aufgaben des Tages zu meistern. Wenn Sie jedoch nicht wissen, was Sie essen sollen, anstatt im Büro nach einem Schokoriegel oder einer Tüte Chips zu suchen, lassen Sie sich von den gesunden Snacks inspirieren, auf die einige unserer Lieblingsköche schwören. Diese Snacks für den Nachmittag sind einfach, nahrhaft, lecker und inspirieren Sie vielleicht, sich morgens ein paar Minuten länger zu nehmen, um einen besonderen Leckerbissen zuzubereiten.


„Griechischer Joghurt, Brombeeren und Honig- oder Mandelbutter auf geröstetem Vollkorn-Pita.“
—Bobby Flay, Koch und Besitzer von Katze

„Ich mache oft grüne Smoothies. Werfen Sie alles Gemüse, das Sie herumliegen haben, wie Petersilie, Grünkohl, Sellerie und Apfel, und mischen Sie es dann!“
—Alex Leonard, Küchenchef bei Lowlife

„Es gibt viele schnelle, gesunde Snacks, die typisch für die italienische Küche sind, einer meiner Favoriten ist ein einfacher Salat aus frischem Mozzarella und Tomaten mit einem Hauch von nativem Olivenöl extra, Salz, Pfeffer und Oregano. Es ist ein einfaches und leckeres Rezept.“
—Riccardo Zebra, Küchenchef bei San Carlo Osteria Piemont

'Hummus. Wenn ich Zeit habe, mache ich es zu Hause von Grund auf neu. Ich mag es extra knoblauchig mit viel Zitrone und mit Olivenöl beträufelt. Anstelle von Pita tauche ich Blätter von Boston Bibb-Salat, gerösteten Karotten oder frischem Brokkoli ein.“
—Tony Nassif, Küchenchef bei Meilenende


Thomas Hellebart Jeffree Star

„Mein liebster gesunder Snack ist Popcorn. Bei unserem Lobster Place Management Meeting veranstalten wir jede Woche den #ThursdayTastingClub, bei dem ein Manager eine Blindverkostung für den Artikel seiner Wahl organisiert und dann über den Gewinner abstimmt. Pop Secret hat im Juni letzten Jahres die Popcorn-Challenge gewonnen.“
—Dave Seigal, Küchenchef bei Cull & Pistole

„Müsli von Dr. Cow: gekeimte Mandeln, Pop-Amaranth, rohe Agave, Quinoa-Flocken, gekeimte Pistazien und Kürbiskerne, Hanfsamen, frische Orangenschale, frischer Thymian, rosa Himalayasalz, Vanilleschote.“
—Ignacio Mattos, Miteigentümer und Küchenchef von Aufwachen


„Im Moment sind es wahrscheinlich Reiscracker mit Mandel- oder Pistazienbutter, Fenchelsamen und Meersalz. Ich habe gerade keinen Weizen mehr und die Reiscracker haben eine tolle Knusprigkeit, die Nussbutter hat Protein und diese großartige Textur – das Knirschen des Meersalzes, das Knallen der Fenchelsamen. Es ist ein toller Snack nach der Arbeit oder mitten am Tag.“
—Gabe McMackin, Inhaberin und Küchenchefin von Der Finke

unbearbeitete si badeanzug fotos

„Selbstgemachtes Müsli, weil es gesund und lecker ist und mich während des Arbeitstages begleiten kann!“
—Stephanie Nass, Gründerin und Köchin bei Siegesklub


Granola

Zutaten:
Trockene Inhaltsstoffe
Rohe Haferflocken, eine Art rohe Nüsse, eine Art rohe Samen und Gewürze. (Ich mache normalerweise Haferflocken, Mandeln, Cashewnüsse, Leinsamen, Kürbiskuchengewürz und Salz.)

Nasse Zutaten
Ungesättigtes Fett (Olivenöl, Sonnenblumenöl usw.), Süßungsmittel (Honig oder Agave), Eiweiß.

hilary duff blonde haare

Anweisungen:
1. Backofen auf 300 Grad Fahrenheit vorheizen.
2. Kombinieren Sie sechs Teile trockene Zutaten und einen Teil nasse Zutaten.
3. Auf Pergamentpapier in den Ofen stellen und alle 15 Minuten 45 bis 60 Minuten lang mit einem Holzlöffel hin und her bewegen.
4. Abkühlen lassen.
5. Fügen Sie nach Wunsch getrocknete Früchte hinzu.
6. An einem kühlen, trockenen Ort lagern.

„Zweifellos, meine Frau, Kerry’s, Bananenbrot. Wir verkaufen es seit Jahren auf dem Blue Ribbon Bakery Market. Jetzt, wo ich auf Hawaii lebe, haben wir überall Bananen im Überfluss. Dieses Rezept ist leicht, sättigend, frisch und enthält überhaupt keinen Zucker. Ich liebe es.'
—Bruce Bromberg, Mitinhaber und Küchenchef von Restaurants Blue Ribbon


Kerrys Bananenbrot

Zutaten:
10 reife Bananen
1 1/2 Tassen Orangenblütenhonig
1/2 Tasse Olivenöl
4 TL. Vanilleextrakt
4 Tassen Vollkornmehl, gesiebt
4 TL. Backsoda

Anweisungen:
1. Backofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen.
2. Bananen gründlich zerdrücken und gut mit Honig, Olivenöl und Vanilleextrakt mischen.
3. Kombinieren Sie das gesiebte Mehl und das Backpulver.
4. Mischen Sie die trockenen Zutaten mit den nassen und rühren Sie, bis sie gerade vermischt sind.
5. Teig in antihaftbeschichtete Backformen geben und 25 bis 30 Minuten backen.