Das Geheimnis schmerzfreier Party-Heels (und 10 Paar, damit sich alles lohnt)

Je höher die Absätze, desto näher an Gott, oder so lautet das Sprichwort, aber für die meisten von uns fühlt sich das Anziehen eines Paars 15 cm langer Stilettos der Rache im Alten Testament am nächsten an als alles andere. „Fußprobleme kennen keine Grenzen, kein Alter, kein Geschlecht, nichts“, sagtSeine Ehemänner,die soigné, silberhaarige und international bekannte Heilerin, die vor allem für ihre Körperrolltechniken und Fußyoga bekannt ist, „aber High Heels helfen nicht“. Und während dieser Party-lastigsten Zeit des Jahres kann es sich wie eine eigene Strafe anfühlen, den Fersen aus dem Weg zu gehen. (Gott weiß, dass wir eine Wohnung lieben, aber manchmal braucht ein Mädchen einfach eine Mitfahrgelegenheit.)


Sprache erfinden

Und wenn es darum geht, Fortschritte zu machen? Laut Zake sind amerikanische Frauen besonders unfähig. „Wenn ich nach Moskau fahre, tragen die Mädchen alle wahnsinnig hohe Absätze, aber weißt du was? Sie sehen toll aus: überhaupt keine Probleme beim Gehen. Amerikanische Mädchen brauchen Hilfe. Ich werde beim Abendessen sitzen und diese Mädchen sehen, die alle vorbeihumpeln und alles, was ich denken kann, ist: 'Weißt du, wie unsexy du aussiehst? Zum Glück kommt es auf das Training an. „Trainiere deinen Füßen, um Funktion zu haben!“ ruft Zake, während sie sich in einem Yogastudio in der Innenstadt, in dem sie in New York unterrichtet, auf einem Paar halbkreisförmiger Apparate tummelt, die mit erhabenen Beulen namens Foot Wakers bedeckt sind. (Das kommt nicht oft vor: Sie veranstaltet ein Trio von Retreats in Tulum, Indien und der Toskana sowie eine Schar von Residenzen an so unterschiedlichen Orten wie Ibiza, Moskau und Tokio.)

Glücklicherweise bedeutet die Pflege Ihrer Füße nicht, sich mit einem Leben aus klobigem Kunststoff und sinnvoll geformten Fußbetten abzufinden. „Die Sache mit Füßen ist, dass sie nicht so sexy oder interessant sind, es sei denn, Sie haben einen Fußfetisch, es sei denn, sie stecken in einem wirklich schönen Schuh. Ich trage die Schuhe, die ich tragen möchte, wann immer ich sie tragen möchte“, sagt der neu 60-jährige Zake, allesamt schlank, straffe Figur und perfekte Körperhaltung. „Nicht die Schuhe sind schlecht für dich – es ist schlecht für dich, wie du in den Schuhen gehst.“ Laut Zake hebt sich dein Fußgewölbe umso mehr, je mehr du den äußeren Teil deines Fußes aufbaust, desto stärker wird dein Fuß sein und desto länger kannst du draußen tanzen. Und nachdem Sie am Ende der Nacht aus Ihren Stilettos geschlüpft sind, eine Reihe von rollenden Übungen (mit einem ihrer Produkte, erhältlich bei Pure Yoga East und West in New York City sowie auf ihre Webseite , oder ein Tennisball) für fünf Minuten vor dem Schlafengehen heilen, was Sie schmerzt. „Es geht darum, ein Gleichgewicht mit Fuß und Bein herzustellen, damit es nicht hängen bleibt. Schuhe unterbrechen deinen Kreislauf, deine Füße sind blockiert, die Muskeln dehnen sich nie, die Knochen beginnen zu verkalken“, sagt Zake. „Fesseln Sie Ihre Füße nicht vom Rest Ihrer Muskulatur: Trainieren Sie alles gemeinsam.“

nationaler gf tag

Ihr charakteristisches Workout basiert darauf, Ihr Gewicht auf verschiedene Teile des Fußes auszubalancieren – die Außenkante, die Zehenbasis, die Ferse und den Ballen – und den Druck langsam entlang der Muskeln und Sehnen zu verlagern, während Sie balancieren. Fügen Sie diese Fußwecker hinzu, und es fühlt sich an wie Reflexzonenmassage. Geschwollene Knöchel? Strecken Sie Ihren Fuß auf einem Tennisball und der Kreislauf wird den Druck verringern. (Leser: Sie können dies sogar an Ihrem Schreibtisch tun.) Andere Profi-Tipps? Stehen Sie immer mit parallelen Füßen und gleichmäßig verteiltem Gewicht. Wenn Sie lange stehen müssen, verlagern Sie Ihr Gewicht auf die Außenkante der Füße. Stellen Sie sicher, dass Ihre Schuhe genügend Zehenfreiheit haben. Wenn du Absätze trägst, verlagere dein Gewicht eher auf die Außenkante als auf deinen großen Zeh. Und deine Mutter hatte recht: Die Körperhaltung verbessert alles, betont Zake, „es fängt einfach an, den Körper nach oben zu schweben. Und so sollten Frauen aussehen: anmutig und schön – up! Stattdessen sind sie hier unten und fummeln.“

Du hast sie gehört: Fummel nicht mehr. Hier, zehn Paare zum Trainieren für – und bis! – diese Weihnachtsfeierzeit.



  • Bild kann Kleidung Bekleidung Schuhe Schuh und High Heel enthalten
  • Bild kann enthalten Kleidung Schuhe Sandalen Bekleidung Schuhabsatz und High Heel
  • Bild kann enthalten Kleidung Bekleidung Schuhe Schuh Sandale und High Heel