Der Profi-Leitfaden zum Abziehen von Ombré-Make-up

Dieses Bild kann Gesicht Mensch Haut Mund Lippenkosmetik und Lippenstift enthalten

Wenn Sie Ihre Make-up-Routine diesen Sommer auf wenig mehr als einen Tupfer getönter Feuchtigkeitscreme und einen Schuss Bronzer reduziert haben, gibt es keinen schöneren Weg in die neue Saison als mit einer üppigen Dosis Farbe – oder drei. „Der Ombré-Effekt gilt nicht mehr nur für Haare“, sagt Make-up-Experte Georgi Sandev. Das Mischen mehrerer Nuancen innerhalb derselben Farbfamilie über Augen, Wangen oder Lippen erzeugt „einen kunstvollen multidimensionalen Look, der mehr Spaß macht als die üblichen rauchigen Augen und dunkleren Lippen, die wir im Herbst erwarten“, erklärt er. Besser noch, es ist viel einfacher als es aussieht. Hier erklärt Sandev, wie man den kühnsten Trend des Herbstes wie ein Profi durchzieht.


Mehrdimensionale Augen

Ob Sie Lust auf satte Juwelentöne wie Amethyst oder Smaragd haben; erdige Brauntöne; oder, Sandevs Favorit, ein Farbverlauf von Blau und Türkis, hängt die Anwendung von drei Regeln ab: 'Mischen, mischen und dann noch etwas mehr mischen!' er sagt.

Du benötigst mindestens zwei Nuancen innerhalb derselben Farbfamilie: Ziehe die dunkelste Farbe mit einem Applikator mit Schwammspitze entlang des Wimpernkranzes nach und verblende sie dann mit einem kuppelförmigen Mischpinsel nach oben und zu den Schläfen, um eine schwüle Katze zu kreieren -Augen-Effekt. Streichen Sie nach der soeben erstellten Form einen helleren, helleren Farbton knapp über und bis zur natürlichen Lidfalte und arbeiten Sie dann die blasseste Farbe in den Bogen unter dem Brauenknochen ein. Führen Sie Ihren Mischpinsel über Ihre Lider, um Linien zu mildern und ein nahtloses Ombré zu erzeugen. Beenden Sie mit ein paar Schichten schwarzer Mascara, aber halten Sie den Rest Ihres Make-ups einfach, rät Sandev: 'Lass deine Augen der Star der Show sein.'

Um dieses Aussehen zu erhalten, versuchen Sie: L’Oréal Paris Color Riche Pocket Palette Lidschatten in Avantgarde-Azur ; L’Oréal Paris Voluminöse Feline Noir Mascara ; L’Oréal Paris Infallible Matte-Matic Liner in Ultra Black


3-D Wangen

„Der Schlüssel zu Ombré-Wangen, die dennoch glaubwürdig aussehen, ist das Spielen mit Textur und Farbe“, erklärt Sandev. Eine universell schmeichelhafte Farbpalette? Ein mattes, gelbbraunes Rouge, das mit einem Hauch von lichtfangendem Gold abgerundet wird.


Tragen Sie mit einem kuppelförmigen Rougepinsel eine taupefarbene Puderformel auf die Vertiefungen Ihrer Wangenknochen auf, um eine sanft konturierte Definition zu erzielen, und streichen Sie dann über die Äpfel Ihrer Wangen. Fügen Sie nun etwas Dimension hinzu: Tauchen Sie den gleichen Pinsel in einen irisierenden Gold-Highlighting-Ton und legen Sie die Farbe direkt auf die Äpfel Ihrer Wangen. „Ein Kuss von metallischem Pigment ist das wichtigste Element“, erklärt Sandev. 'Das macht den Look knallig.'

Um dieses Aussehen zu erhalten, versuchen Sie: Clé de Peau Beauté Radiant Fluid Foundation in O20 ; Clé de Peau Beauté Concealer in Elfenbein und Ocker ; Clé de Peau Beauté Transluzentes loses Puder ; Maybelline Facestudio Master Hi-Light Hi-Lighting Rouge und Bronzer in Hellbronze ; Chanel Joues Contraste Powder Blush in 02 und 68


Zweifarbige Lippen

Fett mit Eisbeuteln einfrieren

So dramatisch wie die satten Pflaumenlippen auf den Laufstegen im Herbst – aber unendlich kreativer – ist ein mehrdimensionaler Mund Sandevs beliebtestes Statement-Make-up der Saison. „Es ist ein überraschend tragbarer Look“, sagt er und weist darauf hin, dass er zusätzliche Schönheitsvorteile mit sich bringt. „Eine dunkle Lippenlinie, die in der Mitte zu einem saftigen Farbtupfer übergeht, erzeugt auch die Illusion einer volleren Lippe.“

Anstelle eines dunklen Lipliners, von dem Sandev darauf besteht, dass er altmodisch aussehen kann, verwenden Sie einen Lippenpinsel, um den Umfang Ihres Mundes mit einem tiefen Orchideenlippenstift nachzuzeichnen, um die natürliche Form Ihres Küssers zu betonen. Als nächstes füllen Sie Ihre Lippen mit einem hellen Fuchsia. Drücken Sie Ihre Lippen zusammen und verblenden Sie dann beide Farbtöne mit demselben Pinsel für einen nahtlosen Übergang. Der letzte Schliff? Ein Tupfer klaren Gloss auf die Lippenmitte für ein aufpolsterndes Vinyl-Finish, das selbst in einem schwach beleuchteten Club auffällt.

Um dieses Aussehen zu erhalten, versuchen Sie: L’Oréal Paris Color Riche La Palette Lip in Pflaume ; NARS Lipgloss in Triple X