Der Kochführer, was man bei den diesjährigen U.S. Open essen sollte

Sie sind an der Spitze ihres Spiels, die Besten der Besten, die Elite der Elite und alle treffen sich vom 28. August bis 11. September im New Yorker Billie Jean King National Tennis Center zu den US Open. Nein, wir meinen nicht Roger und Venus – obwohl sie auch da sein werden. Die andere Hauptattraktion im US Open ist der Tun kreiert von einem All-Star-Lineup von Starköchen. „Es ist ein Essen, das sich buchstäblich bei keinem anderen Sportereignis auf der Welt unterscheidet. Es ist wirklich unglaublich“, sagt Ed Brown, US Open Starkoch und kulinarischer Berater der US Open. „Wir haben all diese wirklich talentierten Partner, von denen ich gerne einer bin, die dazu beitragen, es zu etwas Besonderem zu machen.“


Zum Line-up der Sterneköche zählen auch David Chang, David Burke, Marcus Samuelsson, Josh Capon, Masaharu Morimoto und Tony Mantuano. Brown sagt über die ausrichten , „Dies sind alle die größten Markenrestaurants von New York City und einige auf nationaler Ebene sind für zwei Wochen hier draußen. Und das nicht aus einem anderen Grund, als dass sie dort sein wollen.“ Und die Gerichte folgen diesem Beispiel und reichen von immergrünen Favoriten wie dem berühmten US Open Hummerbrötchen (Rezept unten) über ein Steakhouse-würdiges Kalbskotelett bis hin zu David Changs Variante des Hamburgers. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was die Köche bei den diesjährigen U.S. Open essen sollten, und wir geben Ihnen keine Vorwürfe, wenn Sie beim Abendessen verweilen und das erste Spiel (oder zwei) verpassen möchten.

Mojito-Restaurant & BarDer langjährige Favorit Mojito wurde von Starkoch Marcus Samuelsson neu gestaltet, der eingeladen wurde, der beliebten Speisekarte des Restaurants seinen unverwechselbaren Stempel aufzudrücken. Samuelsson empfiehlt drei völlig neue Gerichte, die Sie im Mojito probieren sollten.

Samuelsson sagt über das mit Jalapeño und Speck umwickelte Rinderfilet: „Ich liebe Sojasauce und es ist eine großartige Möglichkeit, Rindfleisch zu würzen, um eine tiefe Geschmackskonzentration zu erhalten. Um lateinamerikanische Aromen einzubringen, wollten wir diese Zutat mit Chipotle und Maulwurf kombinieren.“

„Unsere Version, dieses Gericht mit einem leichten und flockigen Fisch zu kreieren, bestand darin, mit Escabeche eine schöne Säure hinzuzufügen“, sagt Samuelsson über den pescado a la plancha , aber sehr ausgewogen.“


Und wenn Sie für eine Sportveranstaltung etwas Außergewöhnliches suchen, entscheiden Sie sich für die Short Rib Ropa Vieja. Samuelsson sagt: „Ropa vieja ist ein klassisches Gericht und wir bevorzugen Short Rib als Hauptprotein. Die Ananas verleiht dem Gericht eine schöne, süße Note, zusammen mit den zerkleinerten Kochbananen, die als Stärke dienen. Diese Aromen und Texturen spielen so gut miteinander.“

Modelgesicht ohne Make-up
Sushi von Küchenchef Masaharu Morimoto bei Aces

Sushi von Küchenchef Masaharu Morimoto bei Aces


Foto: Jennifer Pottheiser / Mit freundlicher Genehmigung von USTA

AsseFischliebhaber können direkt zu Aces gehen, wo Brown eine Mischung aus beliebten Klassikern (oder „wiederkehrenden Champions“, wie er sie nennt) und neuen Tellern serviert, die für das diesjährige Turnier kreiert wurden. Neben Brown hat der legendäre Sushi-Koch Masaharu Morimoto charakteristische Sushi-Platten für ein wirklich komplettes Meeresfrüchte-Erlebnis entworfen. Brown nähert sich der Speisekarte im Aces, als wäre es ein kulinarisches Erlebnis vor dem Theater in New York City, und stellt sicher, dass es 'so entwickelt wurde, dass es beschleunigt und schnell produziert werden kann', ohne auf Qualität zu verzichten.


Brown freut sich besonders darauf, seinen mit Kesselchips verkrusteten Chatham-Kabeljau (Rezept unten) vorzustellen, den er als 'ein wirklich lustiges Gericht mit einem schönen Stück Chatham-Kabeljau mit Kesselchips als Kruste' beschreibt. Die „großen, klobigen Stücke machen eine schöne Präsentation [mit] der leichten Senfsauce und frischem Spinat“.

Sie können auch die einzigartigen Sushi-Kombinationen von Chefkoch Masaharu Morimoto im Aces probieren. Morimoto erklärt: „Ich genieße die Gesellschaft, wenn ich Tennisspiele sehe. Die ultimative Kombination für zwei Personen aus dem Restaurant Aces hat eine perfekte Größe und bietet eine große Auswahl an Sushi, um sie mit guten Freunden und der Familie zu teilen.“ Und Brown wiederholt die Leichtigkeit des Zuschauens von Aces und erzählt: „In den letzten Jahren haben wir überall Fernseher hinzugefügt, und so haben die Leute ein schönes Abendessen, entspannen sich bei einer Flasche Wein und einem großartigen Service. Sie werden kein Spiel, kein Spiel verpassen, weil sie es sehen können. Und dann konnten sie beim Pausenset oder bei einem Pausenspiel in buchstäblich 4 Minuten von ihrem Restaurantplatz aufstehen und auf ihrem Tennisplatz sitzen.“

Chefkoch Ed Browns Kettle Chip Crusted Chatham Cod

Chefkoch Ed Browns Kettle Chip Crusted Chatham Cod

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von USTA


Champions Bar & Grill mit BLT PrimeSteakliebhaber freuen sich: „In Champions, wo wir Dave Burke haben, versuchen wir, ihn dazu zu bringen, sein Dave Burke BLT Steakhouse neu zu erschaffen“, sagt Brown. Das bedeutet, dass Sie neben Burkes charakteristischer Laune auch nach schönen Fleischstücken Ausschau halten sollten.

Probieren Sie das neue Kalbskotelett, das Burke als seinen „leichten und sommerlichen Twist auf Surf and Turf“ bezeichnet. Er erklärt das Gericht mit den Worten: „Wir braten das Kalbfleisch an und belegen es mit Laughing Bird Shrimps. Es ist eine schöne Alternative zu einem unserer klassischen Steak-Schnitte, besonders wenn Sie während Ihres Besuchs bei den US Open mehrmals im Champions speisen.“

Diktator Valentinstagskarten

Oder Sie suchen nach einem Burke-Klassiker, dem Speck der „Wäscheleine“. „Ich mache dieses Gericht jetzt seit 9 Jahren – und es wird immer nachgeahmt, aber niemand kann es wirklich so nachsichtig und lecker machen wie wir“, sagt Burke. „Das Gericht ist auch ein Instagram-Hit – ich habe Instagram-taugliches Essen zubereitet, bevor es Instagram gab, daher ist es großartig zu sehen, wie Gäste ihre Essensfotos über ihre sozialen Kanäle teilen!“

Chefkoch David Burkes Wäscheleine Speck

Chefkoch David Burkes „Clothes Line“ Bacon

Foto: Steve Freeman / Mit freundlicher Genehmigung von USTA

FukuDer Feinschmecker-geliebte David Chang bringt seinen charakteristischen Erfindungsreichtum bei Fuku zum zweiten Mal bei den U.S. Open mit einem exklusiven Gericht für das diesjährige Turnier ein. Brown scherzt: „Du weißt, dass [mit] David Chang nichts Normales daran sein wird, außer dass es Fleisch enthält. Aber wir freuen uns sehr, dass er das tut.' Der 163 Burger bietet zwei Pat LaFrieda Beef Patties mit Käse, Salat und einer speziellen Sauce, alles auf Hot Bread Kitchen Bing-Brot.

LockenJosh Capon bringt dieses Jahr zum ersten Mal das unverkennbare Seafood-Flair seines New Yorker Restaurants Lure zu den US Open. Und er freut sich am meisten über seine Version des Lobster BLT. „Nichts schreit nach Sommerzeit wie ein perfektes Hummerbrötchen“, sagt Capon. „Und wir dachten, da wir bei den US Open, dem wichtigsten Tennis-Event des Jahres, die Messlatte höher legen müssen, haben wir uns entschieden, etwas Applewood-Räucherspeck und Jersey-Tomaten hinzuzufügen. Wenn das kein ACE ist, dann weiß ich nicht was!“

Essen in der WeinbarWährend neue Köche und neue Gerichte immer aufregend sind, gibt es bestimmte langjährige Klassiker, auf die sich die Besucher der US Open jedes Jahr freuen. Brown setzt Tony Mantuanos Ouzo-Garnelen an die Spitze dieser Liste und scherzt, dass, wenn das Gericht jemals die Speisekarte verlassen sollte, 'die Leute eine Revolution hätten'.

Die US Open Signature Hummerrolle

Die US Open Signature Hummer Roll

Foto: Shannon Moss / Mit freundlicher Genehmigung von USTA

Die US Open Signature Hummer Roll

Viele Open-Gäste bestellen einfach jedes Jahr das Gleiche: die berühmte U.S. Open Signature Lobster Roll, heruntergespült mit einem charakteristischen Honey Deuce-Cocktail. Jim Abbey von Levy Restaurants sagt: „Sie hatten noch nicht das volle kulinarische Erlebnis der US Open, bis Sie unser charakteristisches Hummerbrötchen gegessen haben. Nichts geht über ein geröstetes, butterartiges Brötchen mit saftigem Hummer an einem Sommernachmittag, wenn Sie ein paar Streichhölzer fangen!“

Zutaten2 lbs. Hummerfleisch, pochiert und geschält 8 Hot Dog Buns 2 TL geklärte Butter 1 Tasse Sellerie 2 TL Estragonblätter, gehackt 1 Pint Mayonnaise 1 TL frischer Zitronensaft 1/2 TL Zitronenschale 1/4 TL gehackter Knoblauch Cayennepfeffer nach Geschmack Salz und Pfeffer schmecken

Anweisungen

Zitronen-AioliIn einer großen Rührschüssel Mayonnaise, Zitronensaft, Zitronenschale und Knoblauch mischen. Cayennepfeffer und Salz nach Geschmack hinzufügen. Gut mischen.

Jaclyn Hill Guru

HummermischungKombinieren Sie das Hummerfleisch, den Sellerie, die Estragonblätter und die Zitronen-Aioli. Mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Brötchen auf einer Bratpfanne in Butterschmalz leicht toasten. Den Salat in das Brötchen geben und mit der Hummermischung belegen.