Sienna Miller, Lauren Santo Domingo und mehr beim Maskenball Save Venice


  • Dieses Bild kann Mensch Mode Abendkleid Kleidung Kleid Bekleidung Robe Krawatte Zubehör und Zubehör enthalten
  • Dieses Bild kann Mensch Mode Kleidung Abendkleid Kleid Bekleidung Robe Premiere und Hochzeitskleid enthalten
  • Dieses Bild kann menschliche Person Mode Kleidung Bekleidung und Premiere enthalten

Es gibt nur wenige Veranstaltungen im New Yorker Gesellschaftskalender, die so heiß erwartet werden wie die Save Venice-Gala, und das diesjährige Treffen, das am Freitag im Pierre Hotel stattfand, war keine Ausnahme. Jetzt bekannt als die glamouröse kleine Schwester der Met Gala, dieMaskenballkann man sich darauf verlassen, dass er Koryphäen aus der Welt der Kunst, Mode und Gesellschaft anzieht, die alle gerne ihre beste Abendgarderobe und Masken aufsetzen, um die entscheidende Mission der gemeinnützigen Organisation zu unterstützen, die darin besteht, die Kunstwerke und die Architektur zu retten und zu erhalten von Venedig. Über 1 Million US-Dollar wurden für die Mission gesammelt. „Es ist eine familiäre Sache, daher liegt es uns sehr am Herzen, wie Sie sich vorstellen können“, sagte Lauren Santo Domingo, die erneut zusammen mit ihrem Ehemann Andrés Santo Domingo die Gala leitete. Beide verliebten sich schon in jungen Jahren in die italienische Stadt und haben sich seitdem zusammengetan, um Spenden zu sammeln, um das künstlerische Erbe der Stadt in einer Vielzahl von Restaurierungsprojekten zu bewahren. Getreu ihrer Form sah Lauren in einem Chiffon-Oscar de la Renta-Kleid mit einer Spitzen-Gigi-Burris-Maske jeden Zentimeter wie die moderne Modemuse aus. „Fragen Sie einen meiner Freunde“, witzelte sie, „ich liebe nichts mehr, als eine Party zu planen!“


Und was war das für eine Party. Das Thema war Splendori dell'Oriente (Übersetzung: Pracht im Orient), und dank Underwriting von Oscar de la Renta und dem italienischen Juwelier Pomellato mangelte es nicht an glamourösen oder glitzernden Frauen im Raum – Sienna Miller, Alicia Silverstone und Sofía Sanchez de Betak unter ihnen. Bei der Ankunft gingen die Gäste an den Gemälden und Skulpturen indischer Künstler vorbei, die die Lobby säumen, durch den berühmten Rotunda Room, in dem Edward Melcarths Wandmalereien von Persönlichkeiten der 1960er Jahre wie Jacqueline Kennedy Hof halten, und die Treppe hinauf zu einer lebhaften Cocktailstunde. nur um sich in einem gefühlten Fernen Osten wiederzufinden. Der außergewöhnliche Eventdesigner Bronson van Wyck hat seine Dienste gespendet, um den Raum mit kunstvollen Faltwänden, hängenden Papierlaternen, gemusterten Wandteppichen und darüber hängenden zinnoberroten Torii-Bögen zu verwandeln. Natürlich signalisierte das sanfte Glockenspiel der Messingglocken den Gästen, dass das Abendessen beginnen würde – ein köstliches Festessen, das mit Antipasti Veneziana begann, gefolgt von Gemüse- und Thunfisch-Nori-Rollen und schwarzem Angus-Rindfleisch sowie Schokoladensoufflé zum Nachtisch.

diane abbot schuhe

Das Sahnehäubchen auf dem sprichwörtlichen Kuchen war jedoch die Maskerade-Mode. Die Kreativdirektoren von Oscar de la Renta, Laura Kim und Fernando Garcia, waren die Juroren des diesjährigen Wettbewerbs: Eglantina Zingg schnappte sich mit Pomellato einen Einkaufsbummel im Wert von 5.000 US-Dollar für ihren überlebensgroßen Federkopfschmuck, den sie nie ablegte, nicht einmal beim Abendessen. Dr. Susan Krysiewicz und Thomas Bell erzielten für die Masken ihres Paares zwei Einladungen zur Oscar de la Renta-Modenschau, eine Geisha für sie und einen Drachen für ihn. Prinzessin Deena Abdulaziz hat das Thema auch in einem Mary Katrantzou-Kleid, das mit einem Malen-nach-Zahlen-Druck bedeckt ist, buchstäblich angegangen. 'Es ist das Glamour-Element', sagte Abdulaziz über das, was sie an einem Maskenball am meisten liebt. „Mir ging es schon immer um Glamour, also die Möglichkeit zu haben, andere Menschen genießen zu sehen, macht mich sehr glücklich.“

Miley Cyrus Tennessee

Viele hielten den Schwung auf der Tanzfläche aufrecht, wo DJ Ruckus Tracks von Madonna und Pharrell Williams auflegte. Als die Uhr Mitternacht schlug, wanderten alle zum Pool für die After-Party von Pomellato, wo die Höflichkeiten bis zum Morgengrauen in Venedig andauerten.