Seas wunderschöner neuer Store wird die Art und Weise, wie Sie in der Canal Street einkaufen, verändern – und er ist pünktlich zu den Feiertagen hier


  • Bild könnte enthalten Bodenbelag Mensch Person Möbel Boden Innenbereich Boutique Shop Tischzimmer und Teppich
  • Dieses Bild kann enthalten Bodenbelag Innenmöbel Holz Wohnzimmer Innenarchitektur und Boden
  • Bild kann Boutique-Shop-Kleidung und -Bekleidung enthalten

Man könnte sagen, es war ein Zufall, der Sean Monahan und Monica Paolini dazu veranlasste, ihr erstes Geschäft in der Canal Street zu eröffnen. Branchenkenner, die mit dem Label vertraut sind, werden auch sein langjähriges Studio am Canal kennen – ein verträumter, weitläufiger Raum im fünften Stock eines unscheinbaren Gebäudes zwischen Mercer und Church – ohne Aufzug. Es war unmöglich, sich Monahan und Paolini anderswo vorzustellen; dieser Raum spiegelte die zurückhaltende, vage böhmische Atmosphäre ihrer Sammlungen wider, und die unausgefallene Postleitzahl hatte etwas Charmantes. Im vergangenen Jahr begannen sich die Dinge jedoch zu ändern: Roman und Williams Guild öffneten auf der anderen Straßenseite, und eine Reihe leerer Flächen am Canal erhielt dank United American Land ein Facelifting, das Künstler und Designer dazu brachte, Pop-ups zu öffnen. Dann öffnete sich der Raum im Erdgeschoss von Seas Gebäude, und sie nutzten die Chance, ihr Studio zu verlegen – und der luftige Vorderraum schien ein Kinderspiel für einen Laden zu sein.


Snapchat-Namen der Schauspielerin

Es wurde vor ein paar Wochen eröffnet und ist wohl das erste legitime von Designern geführte Modegeschäft, das am Canal eröffnet wurde. Während die Adresse für andere Marken riskant erschienen sein mag, fühlte sie sich für Monahan und Paolini natürlich an. „Wir könnten uns nicht vorstellen, woanders einen Laden zu eröffnen“, sagt Paolini. 'Wir haben nicht einmal in Soho oder im West Village nachgesehen.' Sie haben den gesamten Raum entkernt, die Wände weiß getüncht und mit Wildblumen und eleganten, schlichten Möbeln von Fort Standard, Vonnegut/Kraft und Grain gefüllt, die alle von ihrem Nachbarn abgeholt wurden. Kolonie . Es ist wunderschön und einladend – und es wird zweifellos andere Marken dazu inspirieren, die Gegend in Betracht zu ziehen, da die Mieten in Soho weiter in die Höhe schnellen und das Viertel „Nord-Tribeca“ höher wird. (Gemeinsam mit der Gilde befindet sich Beth Bugdaycays wunderschöner Foundrae-Laden gleich um die Ecke in der Lispenard Street; ein paar Blocks entfernt gibt es La Garçonne und ein paar weitere Möbel- und Designgeschäfte.)

Bild kann Shop und Wohnaccessoires für Menschen enthalten

Foto: Max Burkhalter / Mit freundlicher Genehmigung von Sea

Bronze-Make-up-Look

Eingefleischte Sea-Fans kennen den Laden wahrscheinlich bereits, aber Touristen und Stadtbewohner, die sich an diesem Wochenende am Canal befinden, werden sofort neugierig sein. Im Moment ist die Schaufensterfront für die Feiertage mit üppigem Grün bedeckt, und Last-Minute-Käufer sollten Seas ausgezeichnete Kaschmirstrickwaren und indisch bedruckte Kleider für ihre stilvollen Mütter, Schwestern und Freunde in Betracht ziehen. Monahan und Paolini arbeiten an exklusiven Kapseln für den Laden (diese Autorin hat sie um eine „echte“ Abendkollektion gebeten – dh Slips und schnörkellose Cocktailkleider, die zu diesem Preis schwer zu finden sind!) direkt hinter der wand findet man vielleicht sogar einen von ihnen in der werkstatt. Die meisten Kunden werden natürlich nicht wissen, dass Monahan oder Paolini ihren Look stylen; Seas Instagram ist nicht mit Selfies oder Fotos des Duos bei der Arbeit übersät. Sie sind glücklicher, wenn sie etwas anonym sind. Besuchen Sie dieses Wochenende den Laden in der Canal Street 324. Wenn Sie in den Ferien an einen warmen Ort reisen, werden Sie sich freuen, dass ihre Resort-Kollektion gerade erschienen ist.

Dieses Bild kann menschliche Personenmenge und Personen enthalten