Ranking der besten viralen Memes des Jahres 2015

Ein Rückblick auf die am häufigsten geteilten, auf Instagram geposteten, getwitterten und am intensivsten untersuchten Momente des Jahres.


chrissy teigen

chrissy teigen

11. Chrissy Teigens weinendes Gesicht
Das Jahr begann gut, als Chrissy Teigen das erste virale Meme des Jahres 2015 während der Golden Globe Awards im Januar herausbrachte. Das Model wurde während der Dankesrede ihres Mannes für den Gewinn des besten Songs für 'Glory' emotional erwischt. Es dauerte bis auf fünf Minuten, bis das Internet ihr Gesicht mit allen möglichen deprimierenden Szenarien überlagerte. Und Teigens Reaktion? 'Es tut uns leid. Ich übe mein Schreigesicht nicht, okay?“

linker Hai

linker Hai


10. Linker Hai
Wer hätte gedacht, dass ein Backup-Tänzer in einem Hai-Kostüm Katy Perry die Super Bowl-Halbzeitshow stehlen kann? Doch sobald der choreografierte Left Shark auf der Bühne stand, war nichts anderes mehr von Bedeutung.


Nordwest

Nordwest


9. Nordwesten in einem Tutu
Kim Kardashian West mag 2014 das Internet kaputt gemacht haben, aber es war ihre Tochter North West, die zu einem der größten viralen Phänomene dieses Jahres wurde. In einem winzigen Tutu und einer Balmain-Jacke war dies ein winziges Kleinkind, mit dem Sie sich nicht anlegen wollten.

Netflix und Chill

Netflix und Chill

8. Netflix und Chill
Netflix and Chill hat bewiesen, dass ein Meme manchmal einen langen Atem haben kann: Was als Witz begann, entwickelte sich später zu einem voll akzeptierten Begriff in der Dating-Welt. Das Meme brachte auch mehrere einfallsreiche Halloween-Kostüme hervor und vielleicht eines der Die lustigsten Tinder-Bilder ever .


rihanna

rihanna

Mädchen mit der kleinsten Taille

7. Rihannas Met-Kleid
Rihannas dramatisches gelbes, pelzbesetztes Guo Pei-Kleid war ein großer Stilcoup bei der diesjährigen Met Gala. Es hat auch dazu beigetragen, die Fantasie derjenigen online zu wecken, die nicht anders konnten, als es mit Dingen zu vergleichen, die sie gegessen haben.

Pizzaratte

Pizzaratte

6. Pizzaratte
Apropos Pizza. . . Warum waren wir so fasziniert von dieser beharrlichen Ratte, die eine Scheibe durch die New Yorker U-Bahn trug? Verkörpert Pizza Rat den Kampf wie nichts anderes? Wollten wir nicht alle irgendwann auch so dringend ein Stück? Haben wir nicht alle ein bisschen die Hartnäckigkeit von Pizza Rat in uns? Es lebe das berüchtigtste Nagetier des Jahres 2015.

Anrufe

Anrufe

5. Die entflohenen Lamas
Andere pelzige Kreaturen, die dieses Jahr unsere Aufmerksamkeit erregten, waren die entflohenen Lamas in Phoenix. Wir jubelten alle, als Black and White Lama Polizisten auf der Autobahn auswich und offiziell zu den bezauberndsten Flüchtlingen wurde auf der Flucht .

Starbucks

Starbucks

4. Starbucks-Weihnachtstassen
Vor ein paar Wochen hat Starbucks einen neuen, dezenten Weihnachtspokal vorgestellt, der zum ersten Mal keine Schneeflocken, Weihnachtsbäume oder Weihnachtsmänner enthielt. Der Umzug wurde als „Angriff auf Weihnachten“ bezeichnet und die Empörung war so unverhältnismäßig, dass die Leute die Sache selbst in die Hand nahmen und endlose neue Versionen der Kaffeetasse träumten.

adele

adele

3. Adeles „Hallo“
Sie brechen keine Rekorde und verkaufen mehr als 4 Millionen Alben, ohne dass einer Ihrer Songs memeziert wird. „Hallo“ vereinte das Internet für einen Tag effektiv in ihrer kollektiven Traurigkeit. So sehr sogarSNLhat eine Skizze erstellt, die zeigt, wie einfach es ist, ein Familien-Danksagungs-Argument zu entschärfen, wenn Sie zufällig Adeles haben25zur Hand.

Erpel

Erpel

chinesische familie gewichtsverlust

2. Drake tanzt
Drake fleht uns praktisch an, ihn an dieser Stelle in ein Meme zu verwandeln. Wie sonst erklärt man sich die Vereinbarkeit seiner Tanzbewegungen mit allem, was man sich vorstellen kann?

Kleid

Kleid

1. Das Kleid
Die größte Debatte im Land war dieses Jahr weder Republikaner noch Demokrat – es war Dressgate. Einen ganzen Tag im Februar diskutierten die Leute verrückt, ob das Kleid, das auf einem verschwommenen Foto festgehalten wurde, blau und schwarz oder weiß und gold war oder nicht. Sogar Prominente fühlten sich gezwungen, sich einzumischen. Die optische Täuschung verursachte eine Raserei wie keine andere und mehr als 37 Millionen Menschen besuchten der Originalartikel auf BuzzFeed . Unzählige Memes folgten. Ein paar Tage später stellte sich heraus, dass das Kleid tatsächlich blau und schwarz war. (Taylor Swift hat es dir gesagt.)

Twitter-Inhalte

Auf Twitter ansehen