Jonathan Van Ness von Queer Eye isst Speck und kauft mit Vogue Beauty-Produkte ein

Jonathan Van Ness feierte mehr als einen Meilenstein, als wir uns an einem Freitag im Juni in Soho zum Frühstück trafen. Zunächst die zweite Staffel vonSeltsames Augehatte gerade auf Netflix vor Legionen begeisterter Fans Premiere gehabt, von denen viele es als eine Art Balsam für unruhige Zeiten betrachtet hatten, wie die neuen Fab Five auf ahnungslose Kleinstadt-Heter sinken, wobei Van Ness unter seinen palliativen Qualitäten an erster Stelle stand. Zweitens hatte er gerade 1 Million Follower erreicht Instagram , wo er nicht nur Fotoshootings und Yoga-Workouts aufzeichnet, sondern auch tränenüberströmte Wertschätzungen von Nachrichten der Zuschauer liefert und eine fast hysterische Liebe zum Eiskunstlauf pflegt. Drittens, er war gerade in seine eigene Wohnung in der Upper West Side gezogen, nachdem er letztes Jahr in New York bei einem Freund abgestürzt war, und hatte gerade eine Ikea-Kommode „vier wunderschöne Treppen hochgeschleppt“. Und schließlich hatte er sich spontan ein himmelhohes Paar Vetements-Sockenstiefel mit Stilettoabsatz gekauft und trug sie zum ersten Mal. Er hatte ausgerechnet, dass die Schuhe nur 11 Dollar am Tag kosten, wenn er sie ein Jahr lang trägt. „Sie würden tatsächlich Geld verlieren, wenn Sie sie nicht bekommen würden“, argumentierte er.


Van Ness, 31, isSeltsames Auge's Kanarienvogel in der Kohlenmine, wenn sie versuchen zu beurteilen, ob diese fünf schwulen Männer wirklich so liebevoll, aufrichtig, lustig und freundlich sind, wie sie im Fernsehen erscheinen. Mit seinem langhaarigen sexy Jesus-Look, seinem ehemaligen männlichen Cheerleader-Geist und seinem scheinbar endlosen Vorrat an Schlagworten („Kannst du das?! -Heldenmoment: nervös, die Fata Morgana zu verderben. Wäre er derselbe anmutige pflegende Schamane, der dem Tom liebevoll half, die Rötung seiner von Lupus befallenen Haut mit der Zärtlichkeit einer Mutter der Braut am Vorabend des Hochzeitstages ihres Kindes zu lindern? (Van Ness und die Fab Five halfen schließlich Tom wieder heiraten seine verlorene Liebe Abby, die in der Episode zu sehen war.)

Die Antwort ist ja: Innerhalb von fünfzehn Minuten, nachdem wir uns zusammen gesetzt hatten, hatte Van Ness mich sanft überredet, ihm zu helfen, eine Seite Speck zu essen, die er nach einer besonders anstrengenden morgendlichen Gymnastikstunde bestellt hatte – ' er sagte. Er legte ein paar Streifen auf meinen Teller und beschrieb uns als „schicke Leute, die Speck essen“. Sein Selbstbewusstsein und seine Herzlichkeit sind ansteckend: Mehr als einmal sagte er mir, er sei besessen von mir, und es fühlte sich auf wundersame Weise wahr an. Als wir beide versuchten, „Vetements“ richtig auszusprechen, sagte er, dass Tan [Frankreich] und Antoni [Porowski], sein GefährteSeltsames AugeSterne, korrigieren ihn immer, aber er achtet nicht darauf: 'Alles was ich weiß ist, dass ich mag, wie Sockenstiefel an mir aussehen.'

Während sich die Fab Five auf ihrem Weg zum Megastar weiterentwickelt haben (Gigi Hadid nahm im April an Frankreichs Geburtstagsparty mit umfangreichen Social-Media-Dokumentationen teil), hat die Show ihr Gebot an Relevanz erhöht und in der zweiten Staffel noch einige weitere Premieren gezeigt: die einzige der Show Frau-Makeover-Thema, und das einzige Trans-Makeover-Thema, ein Mann namens Skylar. Aber ihr größter Erfolg besteht nicht darin, der progressiven Politik ein Lippenbekenntnis abzulegen, indem sie einfach eine vielfältigere Besetzung von Menschen vorstellt:Seltsames Auges fünf Experten sind genauso menschlich – d. h. fehlerhaft – wie die halb unglücklichen Menschen, die sie tszujing. In der viel diskutierten Episode mit Skylar beschreibt Van Ness, dass sein Co-Star France, der in Utah lebt, noch nie zuvor eine Trans-Person getroffen hatte. „Ich hatte die Ehre, im Laufe meiner Karriere in irgendeiner Weise mit so vielen Trans-Menschen als Friseurin zusammenzuarbeiten“, erzählte mir Van Ness. „Als Tan das sagte, dachte ich definitiv: ‚Oh Gott, was meinst du? Sag nichts Seltsames oder Schlechtes.‘ Ich bin so empfindlich und beschützend.“ Frankreichs offenes Gespräch mit Skylar über seinen Übergang ist ein herausragender Moment der Saison. (Wie Van Ness in typischer Übertreibung erzählt: „Tan ist wie einer meiner Lieblingsmenschen aller Zeiten, der jemals Atem auf die Welt geholt hat und offensichtlich jede Situation mit der Würde und Anmut von Kate meistert Middleton.“)

wo ist der beste platz für einen luftbefeuchter

Seltsames Auge's Politik ist eine Unterströmung dessen, was es wirklich überzeugend macht: Die echten Interaktionen, die es zwischen den fünf Sternen und ihren Untertanen privilegiert. Auf der einfachsten Ebene zeigt es Menschen, die mit anderen Menschen interagieren, denen sie sonst wahrscheinlich nicht begegnet wären, eine Situation, die in einem sich schnell teilenden Amerika immer unwahrscheinlicher erscheint. Van Ness hat nämlich viel über die ländlichen Städte in Georgia gelernt, in die er und die Darsteller während der Dreharbeiten in Atlanta gereist sind: „Ich denke, das gilt auch für Illinois, wo ich auch herkomme“, sagt er. „In Staaten, in denen es eine wirklich große Stadt gibt, haben viele Außenbezirke und kleinere Städte wirklich nicht viele Ressourcen.“ Der größte Makeover-Lift in jeder Episode sind wahrscheinlich die Renovierungsarbeiten von Bobby Berk, die sowohl auf Arbeitsplätze als auch auf Häuser angewendet werden.


Nike kauft Converse

Die Leute haben bemerkt, wie sehr dieSeltsames AugeJungs halten auf Instagram mit unterstützenden Kommentaren und Emoji-Herzen auf dem Laufenden. Als ob sie beweisen wollten, dass sie wirklich beste Freunde sind, rief Berk Van Ness an, als wir zusammen unseren Speck genossen. Die Fab Five wohnten während der Dreharbeiten tatsächlich im selben Wohnhaus. „Wir haben die ganze Zeit zusammen trainiert, Postmates jede Nacht zusammen“, erinnert sich Van Ness. Was den Streit angeht, sind sich die Darsteller wie die meisten Kollegen nicht immer einig, aber der Kulturexperte der Crew, Karamo Brown, war einst zum Glück Sozialarbeiter und hält den Frieden. Und Van Ness macht „seit dreizehn Jahren Haare und geht die meiste Zeit zweimal in der Woche zur Therapie“ – so hat man das Gefühl, dass er alles durchsprechen kann.

Schließlich machten wir uns auf den Weg zu Ricky's, dem legendären New Yorker Beauty-Imperium – eine etwas schwierige Expedition angesichts der Stiletto-Sockenstiefel, aber Van Ness war ein High-Fashion-Trooper. Er war im Begriff, mehrere lange Wochen zu beginnenSeltsames Augedrücken, für die die Schuhe hoffentlich eingelaufen werden. Ich fragte, ob er den Druck verspüre, immer anzuziehen – wir konnten nicht ein paar Meter den Broadway hinuntergehen, ohne dass jemand über ihn gurrte, und er blieb jedes Mal stehen, um zu plaudern und ein Selfie zu machen . „Wenn meine Energie gefälscht wäre“, denkt er laut, „dann würde ich mich unter Druck gesetzt fühlen, weil ich so weitermachen muss. Ich danke Gott, es ist so, wie ich bin. Aber ich merke, dass ich daran arbeiten möchte, mich in der Stille mit den Menschen wohler zu fühlen.“ Er wird wahrscheinlich eine Weile keine Gelegenheit haben, Stille auszuprobieren, beginnend mit dem Einkaufsbummel, für den er gedreht hatModein Rickys. Dasselbe gilt für das Dating: „Mein Leben wurde plötzlich so wahnsinnig hektisch, dass es buchstäblich nicht dazu passt, besonders weil meine Liebessprache definitiv Quality Time und Touch ist.“ Ich schlage einen Bicoastal-Olympia-Athleten als mögliche Lösung vor. „Das liebe ich“, sagt er.


Gefilmt von Rebecca Fourteau