Die Reaktionen der Menschen auf die 'Roboter' -Version von Meghan Markle und Prince Harry

Die königliche Hochzeit, die Weltmeisterschaft, das britische Talent, mein Job, meine Prüfungen, mein soziales Leben - so viele Dinge, die man im Auge behalten muss ... Aber hey, es gibt einige ernsthaft witzige Dinge, die man finden kann, wenn man anfängt, alles aufrechtzuerhalten, Mann. Erst kürzlich hat uns Großbritanniens Got Talent einige Dinge vorgestellt, sagen wir, irgendwie lustig, irgendwie gruselig, so etwas. Ich wusste ehrlich gesagt nicht, wie ich mich genau dazu fühlen sollte, aber ich fühlte mich definitiv ein bisschen unwohl, um ehrlich zu sein. Und ich glaube nicht, dass ich der einzige bin.


Wenn Sie es vielleicht verpasst haben, scrollen Sie nach unten, um zu sehen, wovon ich spreche.

Meghan Markle robot

Die Leute schauen sich aus vielen Gründen das britische Got Talent an - und eines davon wäre das, was in letzter Zeit passiert ist. Anscheinend haben sich der Herzog und die Herzogin von Sussex (ja, das frisch verheiratete Paar, aber nicht genau) auf den Weg gemacht, um Teil des Publikums der Show zu werden. Woohoo, würde man denken, mit all den königlichen Pflichten fanden sie die Zeit, auch hier zu sein.

Okay, vielleicht haben sie ihre Vertreter geschickt - ja, sind Sie bereit, erschreckt zu werden? Roboter, meine Freunde. Königliche Roboter. Hmm, okay, vielleicht nicht gerade Roboter an sich, aber eher wie zwei normale Zuschauer mit Wachsfiguren auf dem Kopf.


Hehe, lustig, das gebe ich BGT.


Das Internet hat sich dazu entschlossen, die Situation zu kommentieren, und sagen wir, alle haben den Spaß an dieser ganzen Sache gesehen. Folgendes hatte dieser YouTube-Nutzer, sabaoooooy, zu sagen:


Quelle: Willkommen!

Die Erzählung des Videos ist, um ehrlich zu sein, noch lustiger als das Video selbst. Der Erzähler weist immer wieder darauf hin, dass Meghans Mund ‘Bewegt sich nicht’. Und am Ende kam er zu dem Schluss, dass es das gab 'Einige Illuminaten sind im Gange.'

Ich meine, duh, Prinz Harry und Meghan sind wahrscheinlich (höchstwahrscheinlich) anderswo beschäftigt, um in BGT zu sein.

Ein Sprecher von Madame Tussauds London (woher die Wachsköpfe kamen) sagte für Der Express:

„In einer Weltneuheit für Madame Tussauds London starten wir Live Figures, einen aufregenden neuen Schritt in der berühmten lustigen Erfahrung, die wir unseren Gästen bieten. Für diese neue Innovation haben wir ihre königlichen Ähnlichkeiten, den Herzog und die Herzogin von Sussex, ausgewählt. Großbritanniens Got Talent ist der perfekte Moment, um der Öffentlichkeit einen ersten Einblick in unsere Live-Figuren zu geben, bevor sie später in diesem Monat offiziell in der Attraktion eintreffen. “


Überprüfen Sie diese Reaktionen auf Twitter, die Leute machen immer wieder lustige Situationen lustiger.

Eine Person sagte:

„WARUM SCHAUT MEGHAN MARKLE WIE EIN ROBOTER?!

Jemand sagt mir, dass dies nicht real ist ... WTF Ich habe tatsächlich Angst ... volle Schüttelfrost, was auf ERDE IST DAS? '

WARUM SCHAUT MEGHAN MARKLE WIE EIN ROBOTER?!
Jemand sagt mir, dass dies keine echte WTF ist. Ich habe tatsächlich Angst ... Schüttelfrost, was auf ERDE IST DAS? pic.twitter.com/OXuf3WNTGL

- Kendall Rae (@KendallRaeOnYT) 11. Juni 2018

Und dann noch jemand:

'Wenn du immer wieder gegen die königlichen Regeln verstößt, damit sie entscheiden, dass dir in der Öffentlichkeit nicht vertraut werden kann, und dich durch einen Roboter ersetzen.'

Wenn Sie weiterhin gegen die königlichen Regeln verstoßen, damit diese entscheiden, dass Sie in der Öffentlichkeit nicht vertrauenswürdig sind, und Sie durch einen Roboter ersetzen #meghanmarkle #robot #royalfamily #breaking # day4 #Ai #Verschwörung https://t.co/NOzFUkpQBj https://t.co/NOzFUkpQBj

- Nachdenken über Kirst (@KirstOnTheMic) 11. Juni 2018

Eisbeutel auf Fett

Dann dieser:

stolpere ich oder haben sie die gute Schwester Meghan Markle in einen Roboter verwandelt?! https://t.co/Wf8pZ4qYf8

- MuvaYoncé (@ 6inchezz) 11. Juni 2018

Aber hey, obwohl Meghan nicht genau den ein oder anderen entsprach, denke ich, sie durch einen Roboter oder eine Wachsfigur zu ersetzen das lächelt nicht mal wäre nicht gerade die beste Idee.

Quelle: Unilad