Am Women's Equality Day kaufen die Designerinnen der Vogue jetzt ein

Über die Rolle der Männer in der Damenmode wurde viel Tinte verschüttet. Viele der Top-Häuser werden von Männern entworfen (siehe: Gucci, Celine, Louis Vuitton), und selbst die von Frauen entworfenen haben wahrscheinlich Männer in Anzügen an der Spitze der Unternehmensleiter. Aber das Blatt beginnt sich zu wenden, wie Sarah Mower in der Juli-Ausgabe 2019 von . betonteMode: „Eine weibliche Kultur zieht sich weit durch die Modelandschaft des 21. Jahrhunderts. Es ist dort oben auf dem Baldachin, in den großen Pariser Häusern; es durchdringt den Aufstand junger, selbstständiger Selbständiger und Generationen etablierter Unternehmer: eine facettenreiche kritische Masse von Frauen, die ständig daran arbeiten, eine Branche zum Besseren zu verändern.“


Wir denken heute an viele dieser Frauen zum Women's Equality Day, der den Sieg der US-amerikanischen Frauenwahlrechtsbewegung im Jahr 1919 markiert. Ein volles Jahrhundert später ist die Gelegenheit gekommen, viel mehr als das Wahlrecht zu repräsentieren: Women Today kämpfen immer noch für die Gleichstellung der Geschlechter, die Lohngleichheit und die Gleichstellung am Arbeitsplatz. Tatsächlich kann die Modebranche trotz der bedeutenden Fortschritte von Designern wie Chanels Virginie Viard, Givenchys Clare Waight Keller und Alexander McQueens Sarah Burton immer noch ein schwieriger Ort sein, um als Frau erfolgreich zu sein.

Deshalb heben wir die Designerinnen hervorModeRedakteure kaufen und unterstützen heute, von kleinen Emporkömmlingen bis hin zu globalen Talenten. Einige von ihnen tragen die Verantwortung für Nachhaltigkeit, und viele haben frauenzentrierte Missionen in ihr Unternehmen integriert, wie Dôen, das Planned Parenthood und Room to Read unterstützt. Allen gemeinsam ist das Gefühl von echtem Wohlwollen, das sie umgibt: Bei diesen Designern zu kaufen ist nicht nur wie Geld ausgeben, es fühlt sich an wie eine echte Unterstützung für jemanden und etwas, an das Sie glauben. Überlassen Sie es den Frauen um diese Art von emotionaler Verbindung zu inspirieren! Sehen Sie sich unten alle unsere Tipps an – und „stimmen Sie mit Ihrer Brieftasche ab“.

Virginia Smith, Modedirektorin

Ich unterstütze die Marke Jao von Gale Mayron. Alle Produkte sind großartig (das Händedesinfektionsmittel ist ein Muss auf Reisen!), aber wenn ich nur ein Beauty-Produkt auf eine einsame Insel mitnehmen könnte, wäre es das Goe Oil. Es ist großartig für Haut, Haare; es funktioniert als Make-up-Entferner usw. Gale sprach davon, weniger und Mehrzweckprodukte zu verwenden, Jahre bevor Nachhaltigkeit in aller Munde war.


schicke Nageldesigns
Bild könnte enthalten: Zahnpasta und Flasche

Jao Marke Goē Öl

$ 49 JAO MARKE

Nicole Phelps, Regisseurin, Vogue Runway

Dieses Sweatshirt von Maria Cornejo hat mehr zu bieten als nur seine groovige Form. Es besteht aus Lyocell, einer biologisch abbaubaren Faser aus Zellulosepflanzen. Es sind Maria und ihre weiblichen Designerkollegen, die wirklich Vorreiter in der neuen Kategorie der verantwortungsvollen Mode sind.


Bild könnte enthalten: Kleidung, Ärmel, Bekleidung, Langarm, Wohnkultur, Leinen, Pullover und Sweatshirt

Zero + Maria Cornejo Käfer-Sweatshirtkleid

495 $ ZERO + MARIA CORNEJO

Chioma Nnadi, Leiterin der Modenachrichten

Es ist schwer genug für weibliche Designer, sich in der Welt der Damenmode zu behaupten, daher kann ich mir nicht vorstellen, wie es ist, als Frau durch die Herrenmode-Szene zu navigieren. Martine Rose ist Teil einer neuen Generation, die genau das tut. Und das macht sie zum Teil so besonders. Ich für meinen Teil bin ein großer Fan ihrer Marke. Ihre Arbeit berührt mich auch auf einer zutiefst persönlichen Ebene. Als modebesessener, gemischtrassiger Junge, der in der Londoner Innenstadt aufwuchs, sah ich selten jemanden, der in der Mode wie ich aussah. Es fühlt sich gut an zu wissen, dass das für die kleinen schwarz-braunen Mädchen, die nach mir kommen, nicht der Fall sein wird.


Bild könnte enthalten: Kleidung, Bekleidung, Hemd, Hemd, Ärmel und Langarm

Martine Rose gestreiftes Hemd

1.033 $ FARFETCH

Laird Borrelli-Person, Archivredakteur

Nicht alle Designerinnen kreieren feminine Kleidung, aber Alejandra Alonso Rojas schon. Ich hatte immer das Gefühl, dass Alejandra seit ihrer ersten Kollektion die Rolle der Designerin als sichere, aber sanfte beste Freundin übernommen hat.

Bild könnte enthalten: Kleidung, Kleidung, Pullover und Strickjacke

Alejandra Alonso Rojas Cecilia Mint Cardigan

1.295 $ ALEJANDRA ALONSO ROJAS

Steff Yotka, Modenachrichten-Redakteur

Handwerk ist zu einem Modewort geworden, und viele männliche Kreativdirektoren geben ihr Bestes, um Handarbeit zu fördern. Doch Handwerk ist längst eine Frauendomäne, und keine Designerin huldigt den Handwerkern vor ihr so ​​wie Simone Rocha. Ihre Herbstkollektion stützte sich auf die Arbeit von Louise Bourgeois und berührte Themen des weiblichen Körpers und seiner vielen Abstraktionen. In ihrem Studio arbeitet Rocha mit einem überwiegend weiblichen Team und hat ihren Laufsteg genutzt, um Frauen jeden Alters, jeder Form und jeder Größe zu präsentieren. Gibt es jemanden, der unser Geld und unsere Aufmerksamkeit mehr verdient?


wie man Wachs für Augenbrauen zu Hause macht
Bild könnte enthalten: Kleid, Kleidung, Bekleidung, Kostüm, Mensch, Weiblich, Person, Hochzeitskleid, Hochzeit, Robe, Mode und Kleid

Simone Rocha Midikleid aus Taft, Spitze und Tüll mit Perlenstickerei

$ 2.395 MATCHESFASHION.COM

Anny Choi, Marktredakteurin

Meine Lieblingsmarke, die von den besten Mädels geführt wird, ist Dôen. Gegründet von den beiden Schwestern Katherine und Margaret Kleveland stellt Dôen schöne, feminine Kleidung von Frauen für Frauen her. Die Marke ist nicht nur Partner mit Raum zum Lesen um Alphabetisierung und Geschlechtergleichstellung jede Saison zu fördern, aber sie haben auch ein positives Arbeitsumfeld für Frauen geschaffen, dem ihre Kunden in den sozialen Medien folgen können. Egal, ob es sich um eine Spende an Planned Parenthood oder die Zusammenarbeit mit Einzelhändlern handelt, die sich auf den Versand spezialisiert haben, ich finde es toll, dass ich mich beim Einkaufen von Dôen als Teil dieser Familie fühlen kann!

Bild könnte enthalten: Kleidung, Kleidung und Bluse

Spitze des Dôen-Sees

$ 138Dieses Bild kann Kleidung, Schuhe, Bekleidung und Bronze enthalten

Dôen Lane kurz

128 $Bild könnte enthalten: Handtasche, Accessoires, Zubehör, Tasche und Geldbörse

Dôen Prag Pantoffeln

$ 198

Brooke Bobb, Senior Fashion News Writer

Heute und immer unterstütze ich zwei von Frauen geführte Marken. Die erste ist Carcel mit Sitz in Kopenhagen, aber alle Kleidungsstücke und Accessoires werden von inhaftierten Frauen in Cusco, Peru, hergestellt; und Chiang Mai, Thailand. Carcel wurde von Louise van Hauen und Veronica D’Souza gegründet und beschäftigt diese Frauen im Gefängnis und zahlt ihnen direkte Löhne, die sie schließlich an ihre Familien schicken oder für den Wiedereinstieg in die Gesellschaft sparen können. Ich liebe es auch, ein Label namens Oddobody zu unterstützen, das von Shira Wheeler gegründet wurde und jetzt von ihr und ihrer Partnerin Abigail Gerow geführt wird. Sie entwerfen wunderschöne, schlichte Unterwäsche aus Bio-Baumwolle, und in jeder Packung enthalten sie Materialien, die andere Frauen über ihre vaginale Gesundheit und ihr Wohlbefinden aufklären.

Dieses Bild kann Möbel, Tischplatten, Tische und Couchtische enthalten

Oddobody-Starterpaket

ODDOBODY

Madeline Fass, Associate Market Editor

bilder von reifen gibson

SVNR ist eine kleine, aber feine Marke, die von Christina Tung hier in New York gegründet wurde. Ihre Schmuckstücke bestehen aus wiederverwendeten und upgecycelten Materialien und sind super schick. Tung färbt auch eine Auswahl an schmeichelnden Slip-Kleidern. Ihre neueste handgefertigte Kreation, eine Netztasche mit Muscheln und Charms, entstand aus der Zusammenarbeit mit der Stylistin Nasrin Jean-Baptiste von Petit Kouraj, und ich könnte mir unmöglich ein cooleres weibliches Duo vorstellen.

Bild könnte enthalten: Accessoires, Accessoires, Schmuck und Gold

SVNR x Little Courage Labadee Mini-Tasche

165 $ SVNR x Wenig Mut

Elisee Browchuk, Editorial Assistant und Editorial Business Coordinator

Ich bin derzeit süchtig nach Regenbogenfarben und Susan Korn bekommt es. Ihre perlenbesetzten Handtaschen und Accessoires sind wohl die fröhlichsten, hübschesten Kleinigkeiten der Welt. Korn und ihr Team lassen die Handtaschen mit Emoji-Thema nicht nur schick aussehen, sondern sie besticken auch jede einzelne. Während ich meine farbenfrohe Sommergarderobe in meine neutrale Herbstkleidung umwandle, habe ich die Mini Ash Bag im Patchwork-Stil im Auge behalten, um sie mit monochromeren Looks zu kombinieren. Korns Marke verkörpert Glück und das werde ich immer unterstützen!

Susan Alexandra Mini-Tasche aus Esche

175 $ SUSAN ALEXANDRA

Emily Farra, Senior Fashion News Writer

Ich bin ein großer Schmuckmensch, vor allem, weil man es jeden Tag tragen kann und jedes Stück so viel sentimentalen Wert hat. Ich habe erst vor kurzem bemerkt, dass alle meine Lieblingsschmuckdesigner Frauen sind – um nur einige zu nennen: Emily Levine, deren Stücke in Indien, Kenia und darüber hinaus handgefertigt werden; Jess Hannah, meine Anlaufstelle für zeitlosen, aber interessanten edlen Schmuck; und Azlee von Baylee Zwart, die meine Traumzigarrenbänder herstellt und einen Teil jedes Verkaufs an Meeresschutzprojekte spendet. Was Kleidung und Accessoires angeht, bin ich auch ein großer Fan von Tory Burch, die sich unermüdlich für Frauen in der Wirtschaft einsetzt.

Emily Levine Ohrhänger mit Blumen

70$ EMILY LEVINE

J.Hannah ovales Inlay-Signet

0 J.HANNAH

Tory Burch Lee Radziwill zierliche Tasche

498 $ TORY BURCH