Treffen Sie Wizkid, Nigerias bestgekleideter Popstar

Wizkid ist so ziemlich das Größte im nigerianischen Pop, der selbst fast so schnell auf der globalen Musikbühne voranzukommen scheint wie die Wirtschaft des Landes, eine der am schnellsten wachsenden der Welt. Er erzielte letztes Jahr mit „Ojuelegba“ einen riesigen Hit, ein unersättlicher Tellerwäscher-Hit mit einem schulterzuckenden Afrobeat, der Drake dazu inspirierte, auf einen Remix zu springen (die beiden schlossen sich zusammen, nachdem sie ihre gegenseitige Bewunderung über Instagram ausgedrückt hatten). „Ojuelegba“ ist erstklassiger und perfekter Afropop, gekennzeichnet durch eine schlurfende, pfeifende Ausstrahlung, einen eleganten Rhythmus und eine Botschaft von Positivität und Partys. Es ist eindeutig nigerianisch, ja, aber auch – so wie alle Lieder, die sich um die Welt ranken – für viele eine inspirierende Hymne.


Wizkid, der bereits mit 25 Jahren Pepsi-Werbung in seinem Heimatland schmückt, ist für seinen zukunftsweisenden Stil fast ebenso bekannt wie für seinen Sound, und seine Garderobe ist durchdacht und macht Spaß: klare Linien und Minimalismus; eine Mischung aus frischer Streetwear mit traditioneller nigerianischer Kleidung; und mutige, helle Accessoires. Beim Skypen hat er eine in seiner Heimatstadt Lagos maßgeschneiderte Tunika mit einem lockeren Sweatshirt und großen, sperrigen Turnschuhen kombiniert, ein Outfit, das seine Mischung aus Lokalem und Universalem verkörpert. In Lagos ist er so berühmt, dass er kaum herumlaufen kann, ohne von Fans gemobbt zu werden, aber in London, wo er gerade eine EP fertigstellt, genießt er die relative Anonymität, die ihm die Stadt bietet, vor allem, weil sie es ihm ermöglicht, an einem von Seine liebsten Hobbys: Einkaufen. Hier diskutieren wir Stil mit einem der größten Stars Afrikas.

WizKid

WizKid

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Wizkid / @wizkidayo

Als erstes fällt mir auf, dass du Bape trägst – bist du ein großer Streetwear-Fan?
Ja, ich mag Bape, weißt du. Aber um ehrlich zu sein trage ich alles. Adyn, Rick Owens, Givenchy, alles. Ich kaufe überall ein. Wir reden mit BBC um Kleidung für meine Tour zu machen.


was ist nationaler gf day

Wie ist das Einkaufen in Lagos?
Ich habe lokale Schneider da draußen, die mir traditionelle Sachen machen. Also bekomme ich Material aus Lagos und lasse mir Stücke daraus machen. Ich mische sie mit allem, was ich trage. Ich habe viele Schneider. Die Stoffe stammen aus verschiedenen Teilen Nigerias. Wir haben die Krawatte und Farbe aus dem westlichen Teil von Nigeria. Wir bekommen Sachen aus dem Norden. Ich verwechsle es.

Trägst du viel traditionelle nigerianische Kleidung?
Wenn ich wieder zu Hause bin, trage ich nur afrikanische Stoffe. Alles, was ich wirklich rocke, sind die traditionellen Sachen. Das ist jetzt das In-Ding. Das kommt wirklich wieder. Früher trugen unsere Eltern es jeden Tag und tun es immer noch, aber jetzt ist es cool für die kleinen Jungen, es zu tragen. Es ist wunderbar. Wir machen es anders. Wir haben es ein bisschen mehr angepasst. Wir haben Stile darauf, Stickereien und so, von Einheimischen, von Hand gemacht, darauf entworfen.


Wie würden Sie den Lagos-Stil beschreiben?

Der Stil von Lagos ist frisch und anders. Auch bei den Schneidern werden sie sehr innovativ mit ihren Sachen, mit den Schnitten. Als meine Eltern die traditionellen Waren herstellten, war es ein bisschen ausgebeult. Aber jetzt gelingt es den Schneidern, den europäischen Stil zu durchdringen und ihn schmaler zu machen. Lagos-Stil ist anders, Mann. Innovativ.


Und Schneider sind alles in Nigeria.
Einhundert Prozent. Die Kleidung, die ich zu Hause mache, ist
richtig – richtig montiert. Richtig, richtig. Schneider sind A1 zu Hause.

Wie ist Ihr Prozess, wenn Sie etwas für sich anfertigen lassen?
Ich entwerfe alles selbst und bringe sie dazu, es zu machen. Ich mache eine kleine Skizze; manchmal setze ich mich einfach mit einem Schneider zusammen und beschreibe, was ich will. Manchmal gehen wir hin und her, wie tagelang, um es richtig zu machen. Manchmal dauert es einen Tag, manchmal drei, vier Tage. Ich habe viele Schneider. Wenn ich möchte, dass etwas in 12 Stunden hergestellt wird, wird es in 12 Stunden hergestellt.

Top vegane Make-up-Marken
WizKid

WizKid

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Wizkid / @wizkidayo


Welche Kleidung hast du als Kind geliebt?
Als ich in Lagos aufgewachsen bin, hatte ich nicht das Glück, das frische Zeug zu bekommen, als es neu war. Es gab diesen Ort, an dem wir immer nach Sachen suchten, die aus Amerika verschifft wurden, wie zum Beispiel Secondhand-Kleidung. Früher habe ich viel Reebok gerockt, nur viele sportliche Sachen.

Jetzt können Sie die teure Scheiße bekommen.
Wir danken Gott!

Mir fällt auf, dass man fast nie ohne Sonnenbrille gesehen wird. Wie viele besitzen Sie?
Oh wow. Das fällt mir schwer. Ich kaufe jedes Mal eine Sonnenbrille, wenn ich reise, hole sie einfach am Flughafen ab. Ray-Bans sind mein Favorit. Sie sind bereit zu gehen. Und ich verliere sie jedes Mal. Meine Freunde nehmen sie mir weg, aber ich liebe es.

Habe ich auf Instagram gesehen, dass Sie Christian Louboutin kennengelernt haben?
Ja! Und ich habe viele seiner Schuhe. Ich rocke alles, von High-End-Mode bis hin zu Skateboard-Sachen. Wir waren gerade im Laden, um ein paar Schuhe zu holen, und er kam herein. Und ich sagte: Das ist der Typ! Oh, Sie schulden mir ein paar Schecks, Boss.

Was gefällt dir an seinen Schuhen?
Die Schuhe sind bequem und modisch. Ich kann sie für meine Shows rocken oder einfach nur chillen.

Ich merke, du liebst einen hellen, bunten Schuh.
Nun, ich mache gerade Weiß. Aber ich mag bunte Schuhe, weil ich die meiste Zeit schwarz trage, also möchte ich, dass es dort ist, wo meine Schuhe knallen. Ich trage gerade Harrods Schuhe.

Bei dir ist alles super sauber.
Frisch, frisch, frisch. So behalte ich es gerne. Es fällt mir schwer, das Gleiche zweimal zu tragen.

Du hast auch keine Angst davor, wirklich enge Jeans zu tragen.
Nein, ich habe keine Angst davor Skinny Jeans zu tragen! Ja, das ist mir egal, Mann. Ich rocke Röhrenjeans!

WizKid

WizKid

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Wizkid / @wizkidayo

Wie ist deine Schranksituation?
Es ist verrückt. Ich habe meine kleinen Cousins ​​die ganze Zeit in meinem Haus, die meine Sachen mitnehmen.

Würdest du jemals deine eigene Modelinie machen?
Ich hoffe, nach meiner für April geplanten EP eine Modelinie zu veröffentlichen. Es wird auch Trainingsanzüge, T-Shirts, Hüte und afrikanische Kleidung geben. Ich werde mit meinen Schneidern eine spezielle Linie für traditionelle [Kleidung] haben. Afrika in die Welt tragen.

kopfloses kleines Mädchenkostüm

Es ist Ihnen wichtig, dies für Afrika zu tun.
Ja, es ist eine Menge Verantwortung. Sogar für meine T-Shirts verwende ich die echten afrikanischen Prints als Design. Ich lasse sie lokal in den Dörfern in Nigeria herstellen. Die richtigen, richtigen Materialien.

Hast du Stilikonen?
Ich liebe Pharrells Stil. Es inspiriert mich. Es geht nicht um die Marken, sondern darum, wie man sie zusammenstellt. Alles, was er rockt, lässt er so gut aussehen.

Erzähl mir ein bisschen über „Ojuelegba“, das Lied, das dich letztes Jahr weltberühmt gemacht hat, als Drake hüpfte auf einen Remix . Was hat diesen Song so frisch gemacht?
Wir haben es original erhalten. Der Beat – es ist Afrobeat, aber sanft. Und die Botschaft hinter dem Song ist so kraftvoll und stark. Jeder Afrikaner, der das irgendwo auf der Welt hört, wird sich damit identifizieren können. Ich rede nur von Ojuelegba; es kann sich auf jede Haube beziehen, aus der du kommst, jeden Anfang. Jetzt wo ich bin. Es ist ein Lied darüber, wo ich früher war, wo ich jetzt bin und wo ich sein möchte. Ich möchte eine positive Kraft sein. Halten Sie Ihre Träume am Leben, arbeiten Sie weiter. Es ist eine positive Stimmung. Alt und Jung lieben es.

Inhalt

Ojuelegba ist der Name eines Viertels, oder? Warum ist es Ihnen wichtig, herauszuschreien, woher Sie kommen?
In Ojuelegba bin ich aufgewachsen. Es ist verrückt, rau, hart. Das hat mich zu dem gemacht, was ich heute bin. Die Straßen von Lagos sind definitiv anders als anderswo auf der Welt. Da rauszukommen ist einfach Wahnsinn. Das muss man erleben. Sie haben Kinder auf der Straße, die feilbieten, nur die Hektik. Wenn Sie im Auto bleiben und an Ojuelegba vorbeifahren, werden Sie die Atmosphäre und den Trubel spüren. Es ist ein sehr, sehr, sehr, sehr wichtiger Ort für mich, denn hier befindet sich eines der Studios, in denen ich aufgenommen habe. Ich war drei, vier, fünf Jahre lang jeden Tag meines Lebens dort.

Wo lebst du jetzt? Klubst du? Ist Lagos der richtige Ort?
Ich wohne jetzt in Lekki. Täglich entstehen neue Clubs. Wir gehen an Orte wie Escape, Sip, und es ist Wahnsinn. Dezember ist die verrückteste Zeit, um in Lagos zu sein. Ich bin gerade dort geblieben, also bin ich ziemlich erschöpft davon, hart zu arbeiten. Afrika ist das nächste Ding im Moment. Über Mode, Musik, alles Mögliche – Afrika ist obendrein.

WizKid

WizKid

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Wizkid / @wizkidayo