Wir stellen die Finalisten des CFDA/Vogue Fashion Fund 2015 vor

Ob sie gerade frisch vom Internationalen Woolmark Prize-Wettbewerb der letzten Nacht waren oder sich noch vom Trubel der New Yorker Männermodewoche erholten, die zehn CFDA/ModeDie Finalisten des Fashion Fund kamen mit strahlenden Augen und buschigem Schwanz, um ihre Kollektionen der Jury des Wettbewerbs zu präsentieren. Mit nur fünfzehn Minuten Zeit, um die Ziele und die Ästhetik ihrer Kleidung (mit Hilfe eines starken Produktionsteams) einer Jury zu erklären, die Folgendes umfasst:Jenna Lyons,Diane von Furstenberg,Anna Wintour, undAndrew Rosen, der Druck ist offiziell auf.


Lernen Sie hier die zehn zündenden Nachwuchstalente zunächst aus der Kamera und in ihren eigenen Worten kennen.

Scott Studenberg und John Targon baja east cvff-Finalist

Scott Studenberg und John Targon baja east cvff-Finalist

Fotografiert von Jeff Henrikson

Scott Studenberg und John Targon, Baja East

Heimatstadt:West Bloomfield, Michigan und Chicago.
Heimatbasis: New York City
Beschreiben Sie Ihre Sammlung in eigenen Worten:Mühelos, luxuriös, Fernweh, Gender-Obsoleszenz.
Worauf Sie sich bei diesem Wettbewerb freuen:Erfahren Sie mehr über unser Geschäft. Wir suchen nach dem Geld und der Mentorschaft – alles, was uns dazu bringt, wirklich über unsere Marke nachzudenken und unsere Botschaft zu verfeinern.
Was wird Ihrer Meinung nach die größte Herausforderung sein:Wir möchten unserer Marke und uns selbst treu bleiben, während wir all dieses Feedback willkommen heißen.
Wie haben Sie die Ernennung zum CVFF-Finalist gefeiert?An diesem Abend gingen wir zur jährlichen Spendenaktion für das Ali Forney Center – sie helfen obdachlosen LGBT-Jugendlichen bei der Suche nach Wohnraum und Bildung.
Lustige Tatsache:'Ich war ein schwarzer Gürtel im Taekwondo.' (Targon)
'Und ich war in einem früheren Leben ein schwarzer Gürtel.' (Studenberg)


David Hart cvff-Finalist

David Hart cvff-Finalist

Fotografiert von Jeff Henrikson


Gurke unter den Augen dunkle Ringe
David Hart, David Hart

Heimatort:Annapolis, Maryland
Heimatbasis:New York City
Meine Herrenkollektion in meinen eigenen Worten:Meine Kollektion dreht sich wirklich um Schneiderei. Es gibt Elemente von historischen Referenzen, Nostalgie und Eleganz.
Auf was freust du dich:Für mich habe ich mich für das Mentoring und das Panel beworben. Ich strebe wirklich danach, das Geschäft auszubauen und die Marke zu etwas Globalem aufzubauen, und das Gremium kann mir dabei helfen, dies zu erreichen.
Was wird die größte Herausforderung sein:Ich bin keine so große ausgelassene Persönlichkeit, daher denke ich, dass es für mich die größte Herausforderung sein wird, die Marke in meinen eigenen Worten zu präsentieren und das Gesicht der Marke zu sein.
Wie ich die Ernennung zum CVFF-Finalist gefeiert habe:Es war der Tag nach meiner Show bei der New York Fashion Week Men's, also wollte ich nach all dem Stress der Show und der Angst, etwas über den Modefonds zu hören, wirklich nur ein Nickerchen machen.
Anmerkung des Herausgebers:Hart hat seine CVFF-Videobewerbung mit einer Drohne gedreht.

Aurora James Brother Vellies cvff-Finalist

Aurora James Brother Vellies cvff-Finalist


Fotografiert von Jeff Henrikson

Aurora James, Bruder Vellies

Heimatort:Mississauga, Ontario, Kanada
Heimatbasis:New York City
Beschreiben Sie Ihre Sammlung in eigenen Worten:Spontan, nomadisch, energisch und voller Liebe.
Worauf Sie sich bei diesem Wettbewerb freuen:Die Möglichkeit, Feedback von der Jury einzuholen. Sie zu sehen und meine Sammlung zu analysieren, ist eine großartige Gelegenheit.
Was wird Ihrer Meinung nach die größte Herausforderung sein:Gleichzeitig mein eigenes Geschäft führen. Es wird schwierig sein, all meine täglichen Aufgaben neben all den Designherausforderungen zu bewältigen.
Wie haben Sie die Ernennung zum CVFF-Finalist gefeiert?Durch Weinen. Ich ging direkt zum überwältigten Weinen, dann zum ungläubigen Weinen und dann zum dankbaren Weinen.
Anmerkung des Herausgebers:James hat sich vor kurzem ein Jahr Zeit genommen, um in Los Angeles einen Schulgarten anzulegen.

Jonathan Simkhai cvff-Finalist

Jonathan Simkhai cvff-Finalist

Fotografiert von Jeff Henrikson


Emily Ratajkowski Bauchnabel
Jonathan Simkhai, Jonathan Simkhai

Heimatort:Westchester, New York
Heimatbasis:New York City
Beschreiben Sie Ihre Sammlung in eigenen Worten:Aufregende, sportliche Details, verkleidet.
Worauf Sie sich bei diesem Wettbewerb freuen:Ich freue mich, mit den Designern und Juroren in Kontakt zu treten. Diese Branche hat so viele leidenschaftliche, talentierte Menschen und es ist inspirierend, mit ihnen zusammen zu sein.
Was wird Ihrer Meinung nach die größte Herausforderung sein:Ich möchte sicherstellen, dass ich die Arbeit herausstelle, die sich am organischsten anfühlt, im Gegensatz zu etwas, das sich künstlich anfühlt.
Wie haben Sie die Ernennung zum CVFF-Finalist gefeiert?Ich bin tatsächlich noch am selben Tag umgezogen, also habe ich ausgepackt. Wir öffneten eine Flasche Wein und ein paar Freunde kamen vorbei und alle schnappten sich eine Kiste.
Lustige Tatsache:»Mein Bruder hat Grindr erfunden. Es ist schön, mit ihm in der Lage zu sein, Strategien für mein Geschäft zu entwickeln – er ist so intelligent und informativ, dass er bereits Herausforderungen bei Geschäftswachstum und -entwicklung gemeistert hat. Er ist ein großartiger Mentor.“

Becca McCharen Chromat cvff-Finalistin

Becca McCharen Chromat cvff-Finalistin

Fotografiert von Jeff Henrikson

Becca McCharen, Chromat

Heimatort:Lynchburg, Virginia
Heimatbasis:New York City
Meine Damenkollektion in meinen eigenen Worten:Architektonische Bademode, Dessous und Sportbekleidung.
Was wird die größte Herausforderung sein:In den nächsten sechs Monaten wird es Zeitmanagement sein, weil ich ein Geschäft leite und Laufstegshows veranstalte, aber dafür habe ich trainiert. Ich fühle mich wie ein olympischer Athlet: Das ist mein Moment und ich freue mich riesig, einfach reinzugehen.
Wie ich die Ernennung zum CVFF-Finalist gefeiert habe:Mein Verkaufsteam, International Playground und mein Chromat-Team kamen alle auf dem Dach eines Freundes zusammen und tranken einen Champagner-Toast. Alle haben so hart gearbeitet. Es ist nicht nur ich – es ist seltsam, dass sie es nur zeigenichweil es ein riesiges Team von Leuten ist, die ihre Energie hineinstecken. Es war ein toller Moment, zusammen zu kommen und allen zu danken.
Anmerkung des Herausgebers:McCharens Designs wurden auf der Bühne (und abseits) von Leuten wie . getragenBeyoncé,Nicki Minaj, undTaylor Swift.

Chris Gelinas cvff-Finalist

Chris Gelinas cvff-Finalist

Fotografiert von Jeff Henrikson

Chris Gelinas, CG

Heimatort:Windsor, Ontario
Heimatbasis:New York City
Meine Damenkollektion in meinen eigenen Worten:CG konzentriert sich auf Handwerk, Qualität und die Idee ist, eine Lücke zwischen technischer Innovation und klassischer Weiblichkeit zu schließen.
Worauf ich mich freue:Ich denke, die Sichtbarkeit im Allgemeinen. Außerdem lerne ich gerne andere Designer kennen. Manchmal arbeiten wir in solchen isolierten Blasen, aber ich denke, es hat Vorteile, wenn wir zusammenarbeiten und Synergien aufbauen. Am Ende des Tages gibt es wirklich keinen Wettbewerb – wir alle haben eine sehr einzigartige Vision und machen unser Ding – wir arbeiten alle auf das gleiche Ziel hin, also helfen wir uns gegenseitig.
Was wird die größte Herausforderung sein:Die Herausforderung besteht darin, all diese Dinge mit der täglichen Arbeit in Einklang zu bringen. Ich habe noch die Produktion, ich habe noch die Entwicklung: Ich bin eine One-Man-Show. Ich habe einige tolle Praktikanten und ich habe immer noch jemanden, der mir bei der Produktentwicklung hilft, aber es zwingt einen dazu, sich super dünn zu machen, während man immer noch 110 Prozent liefern muss. Es wird interessant sein, die nächsten Schritte zu navigieren und hoffentlich zu genießen. Ich möchte nicht am 2. November aufwachen und fragen: 'Was ist passiert?' Ich möchte jede Gelegenheit und jeden Moment nutzen und alles aufsaugen.
Wie ich die Ernennung zum CVFF-Finalist gefeiert habe:Ich schwebte die ganzen 24 Stunden. Mein Freund traf mich nach der Veranstaltung und wir gingen in eine kleine Bar in [Manhattans] West Village, aßen zu Abend und tranken einen guten Drink.
Anmerkung des Herausgebers:Gelinas' erstes Treffen, um seine Sammlung zu zeigenModewar in einem Lagerschrank in der 32. Straße.

Thaddeus ONeil cvff-Finalist

Thaddeus O'Neil cvff-Finalist

Fotografiert von Jeff Henrikson

mach dein eigenes augenbrauenwachs
Thaddeus O’Neil, Thaddeus O’Neil

Heimatort:Brookhaven, New York
Heimatbasis:New York City
Meine Herrenkollektion in meinen eigenen Worten:Luxuriöse Casualwear mit Strandfeeling.
Worauf ich mich freue:Ich freue mich auf die Mentorschaft und natürlich darauf, den Rest der talentierten und sympathischen Designer kennenzulernen.
Was wird die größte Herausforderung sein:Ich denke, ich werde ein paar Damenmode kochen – es wird eine Herausforderung, aber es wird wirklich Spaß machen.
Wie ich die Ernennung zum CVFF-Finalist gefeiert habe: Ich hatte einen kleinen Schrei, aber dann mussten wir uns darauf vorbereiten.
Anmerkung des Herausgebers:Als paralleles Kunstprojekt stellt O’Neil Neoprenanzüge aus Platin und Metallic-Pailletten zum Surfen her.

Rio Uribe cvff-Finalist

Rio Uribe cvff-Finalist

Fotografiert von Jeff Henrikson

Rio Uribe, Zigeunersport

Heimatort:Los Angeles, Kalifornien
Heimatbasis:New York City
Beschreiben Sie Ihre Sammlung in eigenen Worten:Eklektisch, ethnisch, sportlich, es macht Spaß. Geschlechtslos.
Worauf Sie sich bei diesem Wettbewerb freuen:Zu den Herausforderungen. Ich denke, sie werden mir helfen, über meine Marke nachzudenken und mir zu helfen, zu wachsen. In gewisser Weise sogar erwachsen werden.
Was wird Ihrer Meinung nach die größte Herausforderung sein:Ich habe Angst zu verlieren. Ich habe Angst, mein Bestes zu geben und nicht gut genug zu sein. Aber ich habe nicht viel Angst vor den Wettkämpfen. Die Herausforderungen machen mir keine Angst.
Wie haben Sie die Ernennung zum CVFF-Finalist gefeiert?Extra Champagner. Zusätzliche Freunde zum Feiern.
Lustige Tatsache:„Ein guter Freund von mir hat mir einen Kristall geschenkt, und ich trage ihn den ganzen Tag herum. Ich stehe auf Kristalle, Energiefelder.“

Matt Baldwin Baldwin Denim

Matt Baldwin Baldwin Denim

Fotografiert von Jeff Henrikson

Matt Baldwin, Baldwin

Heimatort:Kansas City
Heimatbasis:Kansas City
Meine Sammlung in meinen eigenen Worten:Grit und Anmut. Herren- und Damen-Denim und Ready-to-wear für den modernen Mann und die Frau.
Worauf ich mich freue:In der Lage zu sein, meine Arbeit den Top-Branchenführern zu präsentieren, von ihnen zu lernen und in meiner Karriere als Designer zu wachsen
Was ich denke, wird die größte Herausforderung sein:Pendeln, da ich der einzige Designer außerhalb von NYC bin.
Wie ich die Ernennung zum CVFF-Finalist gefeiert habe:Wir haben eine Yachtparty auf den Chelsea Piers geschmissen.
Lustige Tatsache:Baldwin und seine FrauEmilyzählen ihren Golden Retriever Scout zu ihren Kindern, zusammen mitHenley(Dies),Rogan(acht),Rivington(fünf).

Raul Arevalo und Brad Schmidt Kadett-Cvff-Finalist

Raul Arevalo und Brad Schmidt Kadett-Cvff-Finalist

Fotografiert von Jeff Henrikson

Raul Arevalo und Brad Schmidt, Kadett

Heimatort:Mexiko-Stadt, Mexiko, aber aufgewachsen in Chicago, Illinois (Arevalo);
Bremerton, Washington (Schmidt)
Heimatbasis:New York City
Unsere Herrenkollektion in unseren eigenen Worten:Wir sind militärisch und akademisch inspiriert, aber auch jugendlich und maskulin mit einigen College-Elementen. Wir spielen mit beiden Dingen – wir sind nicht übermäßig wörtlich, aber wir verwenden diese Referenzen.
Worauf wir uns freuen:Die Herausforderungen: Ich bin gespannt, was sie sind und wie sie uns dazu bringen werden, über den Tellerrand hinaus zu denken. (Arevalo)
So feierten wir die Ernennung zu den CVFF-Finalisten:Es geschah kurz vor dem Mittagessen. Als wir den Anruf bekamen und das Kamerateam ging, tranken wir Champagner. Wir haben eine Stunde gefeiert und mussten gleich wieder arbeiten! Es war super heiß draußen, aber es gab nichts wie diesen kühlen Champagner. (Arevalo)
Anmerkung des Herausgebers:Arevalo arbeitete mitVenus Williamsdreieinhalb Jahre lang für all ihre Outfits auf dem Platz. Sowohl Arevalo als auch Schmidt sind beide in der Dokumentation zu sehen,Venus und Serena.