Lob der One-Bowl-Mahlzeiten: 5 gesunde Rezepte von unseren Lieblingsautoren und Köchen

Eine Mahlzeit, die in eine einzige Schüssel passt, ist aus mehreren Gründen ansprechend. „Für mich bietet es sich für eine gesunde Ernährung mit vollwertigen Komponenten an“, sagt Kochbuchautor Lukas Volger, ein ehemaliger Vegetarier, der in seiner täglichen Ernährung noch immer den höchsten Stellenwert einnimmt. Hinzu kommt die inhärente Leichtigkeit: „Wenn Sie für eine Person kochen, ist die Schüssel so tragbar – Sie können sie mit aufs Sofa nehmen.“ Drittens ist natürlich Instagram, das quadratische Medium, das ganz im Sinne von Leonardo da VincisVitruvianischer Mensch, liebt einen Kreis. „Die Art und Weise, wie Sie die Beläge anordnen, ist ein visuelles Erlebnis“, erklärt Volger die weiterentwickelte Kunst des Garnierens, die auf so vielen Feeds erfasst wird. 'Du willst diesen Overhead-Shot.'


Da es sich um Essen handelt, soll es auch gut schmecken, und Volgers neues Buch, Bowl: Vegetarische Rezepte für Ramen, Pho, Bibimbap, Dumplings und andere One-Dish-Gerichte , zielt darauf ab, an dieser Front zu liefern. Er führt den Impuls hinter dem Projekt auf ein aufschlussreiches kulinarisches Erlebnis zurück, das er vor etwa fünf Jahren in Brooklyn hatte. „Ich war besessen von diesem vegetarischen Ramen in Chuko in Prospect Heights“, erinnert er sich und stellt fest, dass die meisten fleischlosen Versionen, die anderswo gefunden werden, normalerweise nur im Nachhinein gelesen werden. Aber diese zutiefst sättigende Mahlzeit, die von einer Algen-reichen Kombu-Brühe verankert ist, inspirierte ihn, mit anderen klassischen Gerichten aus der ganzen Welt zu basteln.

In den fünf Jahren, in denen das Buch entwickelt wurde, hat das Bowl-Phänomen – gepaart mit dem Aufkommen des vegetarischen Essens – ernsthaft an Bedeutung gewonnen, von erhöhten Arbeitstagen wie Sweetgreen bis hin zu den Treffpunkten in der Innenstadt Café Henri , wo Küchenchef Camille Becerra die von Makrobiotik inspirierte Dragon Bowl in einer Residenz aktualisiert, die bis April läuft. Wie Becerra es sieht, nähern sich die Menschen dem Essen eher von einer „sensorischen Ebene aus – wenn Ihr Essen schön und farbenfroh ist, gut schmeckt und gesund ist, dann fühlen Sie sich besser“, sagt sie über ihre anpassbaren Schalen (Kurkuma-pochiertes Ei .). oder Hühnchen, Karotten-Harissa-Sauce oder Chili-Knochenbrühe?).

Die Entscheidung, was in die Schüssel kommt, ist von größter Bedeutung. Deshalb haben wir Volger und Becerra sowie drei unserer Lieblingskochbuchautoren – Amy Chaplin, Heidi Swanson und Diana Yen – engagiert, um köstliche (und wunderschöne) Rezepte zu teilen.

Aber auch das Gefäß ist entscheidend, wie Volger während des Fotoshootings für sein Buch erfuhr, das ihn in die Welt der lokalen Keramik von Clam Lab, Jono Pandolfi und Recreation Center einführte. „Seitdem habe ich angefangen, all diese schönen handgefertigten Schalen zu sammeln“, sagt Volger, „und es verbessert das Esserlebnis total.“


Lukas-Anhänger

Zusätzlich zuSchüsselaus dieser Woche, und zwei früheren vegetarische Kochbücher, Volger produzieren auch eine Reihe von Kleinserien, ready-to-Form Veggie-Burger, genannt Hergestellt von Lukas . Diese Aufnahme von Pho, eine von mehreren Versionen in dem Buch, eignet sich für den kommenden Saisonwechsel – ganz zu schweigen von der unvermeidlichen Frühlingskälte, in der Sie es „extra scharf machen“ sollten, rät er.

gesunde Schüsseln

gesunde Schüsseln


Foto: Michael Harlan Türkell

Frühling Pho

Für 4


Zutaten:
6 Tassen Vegetarische Pho Brühe (Rezept unten) oder Shortcut Pho Brühe (Seite 217 im Buch)
1 1/2 TL. Zucker
1 Teelöffel. feines Meersalz
1 Bund Frühlingszwiebeln (ca. 8 Unzen)
1 Bund Frühlingszwiebeln (ca. 5 Unzen)
5 pralle Knoblauchzehen
2 T geschmacksneutrales Öl
1 TL Reisessig
4 Bund Baby Pak Choi (insgesamt 8 bis 10 Unzen), der Länge nach durch die Wurzel geviertelt
1 Tasse Erbsen, entweder junge mit essbaren Schoten oder geschälte reife Erbsen
8 Unzen. mittelbreite Reisnudeln
1 kleine grüne Chili (Serrano, Thai Chili oder Jalapeño), in sehr dünne Ringe geschnitten
2 Tassen lose verpackte gemischte frische Kräuter wie Kerbel, Petersilie, Minze, Koriander, Basilikum und/oder Schnittlauch zum Servieren
Limettenspalten, zum Servieren

Anweisungen:
1. Gib die Pho-Brühe in einen Topf und erhitze sie zum Köcheln. Zucker und Salz einrühren und abschmecken, die Gewürze nach Bedarf anpassen. Zugedeckt von der Hitze halten und kurz vor dem Servieren zum Köcheln bringen.

2. Von den Frühlingszwiebeln und Frühlingszwiebeln die Wurzelenden abschneiden. Den weißen und den grünen Teil in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.

3. Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze. Fügen Sie die Frühlingszwiebeln, Frühlingszwiebeln und Knoblauch hinzu und kochen Sie sie unter häufigem Rühren 10 bis 15 Minuten, bis sie goldbraun und karamellisiert sind. Reduzieren Sie die Hitze, wenn die Zwiebeln zu brennen beginnen, oder erhöhen Sie sie, wenn sie zu langsam zu kochen scheinen. Gießen Sie den Essig hinein und kratzen Sie mit einem Holzlöffel alle gebräunten Stücke heraus. Von der Hitze nehmen.


4.Bringen Sie einen Topf mit Salzwasser zum Kochen. Den Pak Choi hinzufügen und kochen, bis die dicksten Stellen des Stiels weich sind und sich leicht mit einem Gemüsemesser durchstechen lassen, 2 bis 3 Minuten. Auf einen Teller mit einem Skimmer geben und das Kochwasser auffangen. Die Erbsen in das Wasser geben und 30 Sekunden blanchieren, bis der rohe Biss weg ist. Auf einen Teller mit einem Skimmer geben und das Kochwasser wieder auffangen.

5. Fügen Sie die Nudeln in das kochende Wasser, in einen Siebkorb oder den Siebeinsatz, der mit Ihrem Suppentopf geliefert wird, wenn Sie einen haben, und kochen Sie, bis sie weich sind, normalerweise 4 bis 7 Minuten oder gemäß der Packungsanleitung. Die Nudeln herausheben, das Kochwasser auffangen und die Nudeln unter fließendem kaltem Wasser gründlich abspülen, um überschüssige Stärke zu entfernen. Tauchen Sie sie schnell wieder in das heiße Wasser, um sie aufzuwärmen. Auf vier Schüsseln verteilen.

Männer mit durchbohrten Ohren

6. Die Nudeln in jeder Schüssel mit dem Pak Choi, den Erbsen, der karamellisierten Zwiebelmischung und den Chilis belegen. Die heiße Brühe über jede Portion schöpfen. Sofort servieren und die Kräuter und Limettenspalten am Tisch verteilen.

Vegetarische Pho-Brühe

Ergibt etwa 3 Liter, genug für zwei Portionen mit 4 Portionen

Zutaten:
1 große oder 2 kleine Zwiebeln, geschält und längs geviertelt
2 Unzen. frischer Ingwer (ein 3- bis 4-Zoll-Stück, je nach Dicke)
2 TL Erdnussöl
2 mittelgroße Lauch, weiße und grüne Teile, grob in 1-Zoll-Stücke gehackt
2 große Karotten, grob in 1-Zoll-Stücke gehackt
1 mittelgroßer Daikon-Rettich (12 Unzen), geschält und grob in 1-Zoll-Stücke gehackt
10 Knoblauchzehen, geschält
1 Stängel frisches Zitronengras, zerdrückt und grob gehackt
3 ganze Sternanis
3 ganze Nelken
2 Zimtstangen
1/2 TL. Fenchelsamen
5 getrocknete Shiitake-Pilze
Kleine Handvoll frische Korianderstängel

Anweisungen:
1. Heizen Sie den Grill vor. Zwiebeln und Ingwer auf einem mit Alufolie ausgelegten Backblech anrichten. Sobald der Grill heiß ist, grillen Sie das Gemüse in der Nähe der Hitzequelle, bis es überall verkohlt ist, und wenden Sie es nach Bedarf mit einer Zange. Entfernen Sie die Zwiebeln, wenn sie schneller kochen als der Ingwer oder umgekehrt.

2. Alternativ die Zwiebeln und den Ingwer über der offenen Flamme eines Gasbrenners anbraten, dabei regelmäßig wenden, bis sie ganz schwarz sind. Dies muss in wenigen Chargen erfolgen.

3. Erhitzen Sie das Öl in einem Suppentopf bei mittlerer Hitze. Sobald sie heiß sind, fügen Sie Lauch, Karotten, Daikon, Knoblauch, Zitronengras, Sternanis, Nelken, Zimt und Fenchelsamen hinzu. Das Öl einrühren, dann abdecken und 5 Minuten kochen lassen, bis es duftet und die Farben des Gemüses lebendig sind. Den verkohlten Ingwer grob hacken, dann mit den Zwiebeln und den Pilzen in den Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken; Sie benötigen ungefähr 4 Liter. Zum Kochen bringen, dann auf ein leichtes Köcheln reduzieren und 1 Stunde kochen lassen, an diesem Punkt sollte die Brühe stark gewürzt sein. Die Korianderstängel dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

4. Die Brühe nach Bedarf portionsweise durch ein mit einem Seihtuch ausgelegtes Sieb abseihen und die Enden des Seihtuchs aufsammeln, um so viel Flüssigkeit wie möglich herauszudrücken. Nach dem vollständigen Abkühlen in Behälter verpacken und bis zu einem Tag im Kühlschrank oder bis zu zwei Monate im Gefrierschrank aufbewahren.

Textauszug ausSchüssel_, 2016 von Lukas Volger. Reproduziert mit freundlicher Genehmigung von Rux Martin Books / Houghton Mifflin Harcourt. Alle Rechte vorbehalten._

Camille Becerra

Seit er Navy, das Schmuckkästchen eines Fischrestaurants in Soho, verlassen hat, hat Küchenchef Camille Becerra damit begonnen, den Grundstein für ein Kochbuch und andere Projekte zu legen und ist inzwischen im Café Henrie zu Gast. Da sich ihre Dragon Bowls mit jeder Bestellung ändern – die hier abgebildete enthält Kichererbsen, geröstetes Gemüse, Mizuna, Kräuter, Linsen- und Bockshornklee-Sprossen, geröstete Samen (Kürbis und Sonnenblume), eingelegte Goji-Beeren und Rüben-Tahini-Sauce – teilt sie das Rezept für die einfachen, aber transformativen Kokoskörner, die die Basis des Gerichts bilden. „Sie sind so lecker, sogar für sich“, sagt sie.

gesunde Schüsseln

gesunde Schüsseln

Foto: Camille Becerra

Kokoskörner

Zutaten:
2 Tassen mittelkörniger brauner Reis
1/4 Tasse roter Quinoa
1/4 Tasse getrocknete Kokosnuss
1 14 Unzen. Dose ungesüßte Kokosmilch
1 Tasse Wasser
1 1/2 TL. Salz

Anweisungen:
Alle Zutaten in einen Reiskocher geben und Play drücken. Abwechselnd alle Zutaten in einen Topf geben, zum Köcheln bringen, Deckel drauf und 20 bis 30 Minuten auf niedriger Stufe kochen.

Amy Chaplin

Die langjährige vegetarische Köchin Amy Chaplin hat letztes Jahr den James Beard Award für ihr Kochbuch gewonnenIn der Vollwertküche zu Hause: Die Kunst des guten Essens zelebrieren. Neben Workshops hat sie das Essen der New Yorker mitgeprägt (als ehemalige Küchenchefin im veganen Restaurant Angelica Kitchen) und tut dies auch weiterhin: Aktuell entwickelt sie eine Handvoll gesunder Rezepte für das Model-Lieblingscafé Gitane. Für diese Rainbow Bowl hat sie ein vielseitiges Dressing kreiert und teilt Details zu den Komponenten – obwohl Improvisation erwünscht ist.

Fenchel-Dill-Dressing mit Limette und Minze

Ergibt ungefähr 2 Tassen

Zutaten:
1 mittelgroße Fenchelknolle (2 Tassen gewürfelt)
2 Tassen grob gehackter Dill, Blätter und zarte Stängel
1/2 Tasse Minzeblätter
1 kleine Knoblauchzehe
1 Frühlingszwiebel, nur weißer Teil, 3 Zoll
1/4 Tasse rohe Cashewnüsse oder Macadamianüsse, 2 bis 4 Stunden in kaltem Wasser eingeweicht
5 Esslöffel frischer Limettensaft
1/3 Tasse Leinöl oder natives Olivenöl extra
1 Teelöffel. Tamari, plus mehr nach Geschmack
Meersalz nach Geschmack

Anweisungen:
Alles in einen Standmixer geben und glatt rühren. Fügen Sie etwas Wasser hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. In einem Glas im Kühlschrank drei bis vier Tage lagern.

gesunde Schüsseln

gesunde Schüsseln

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Amy Chaplin

Regenbogenschale

Sie können Ihre Rainbow Bowl mit einem pochierten Ei belegen, wenn Sie möchten, oder einige Bohnen, Kichererbsen hinzufügen oder sie einfach mit Avocado essen, wie ich es hier habe.

Verbotener schwarzer Reis
Rezept finden Hier oder in meinem Buch.

geröstete süße Kartoffeln
Für 4 bis 6

beyonce in yeezy

Die genaue Bratzeit hängt davon ab, wie groß Sie die Süßkartoffeln schneiden.

2 mittelgroße Süßkartoffeln, geschrubbt und in etwa 2,5 cm dicke Keile geschnitten
4 TL. natives Olivenöl extra oder geschmolzenes natives Kokosöl extra
Prise Meersalz

Backofen auf 400 Grad Celsius vorheizen. Ein Backblech mit Pergament auslegen und Süßkartoffeln, Öl und eine Prise Salz hinzufügen. Zum Kombinieren wenden und 2 Minuten rösten, jedes Stück umdrehen und weitere 10 bis 15 Minuten rösten oder bis es innen bräunlich und weich ist.

Marinierter Grünkohl
Für 4 bis 6

Dieses Rezept kann in etwa 2 Minuten flach gemacht werden. Die Menge an Zitrone und Öl hängt von der Menge an Grünkohl in Ihrem Bund ab. Alles, was übrig bleibt, kann bis zu zwei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

1 Bund lila Grünkohl, getrimmt und in 1/2-Zoll-Scheiben geschnitten
1 bis 2 T frischer Zitronensaft
1 bis 2 T Olivenöl extra vergine
Meersalz nach Geschmack

Grünkohl in eine mittelgroße Schüssel geben, mit 1 EL Zitronensaft, 1 EL Olivenöl und einer Prise Salz beträufeln. Massieren Sie den Grünkohl, bis er zusammenfällt, und fügen Sie nach Belieben mehr Zitrone, Olivenöl und Salz hinzu.

Ruby Kraut
Sie können den gleichen Anweisungen wie bei der Kimchi-Herstellung folgen Hier (nur Rotkohl verwenden) oder das Rezept für Rosakraut in meinem Buch finden. Ich liebe diese Marke . Sie finden es zusammen mit anderem natürlich fermentierten Gemüse im Kühlschrank Ihres Reformhauses.

Gedünstetes Gemüse
In meiner Rainbow Bowl habe ich Kabocha-Kürbis, rote und gelbe Karotten, Wassermelonen-Radieschen, Brokkoli, Zuckerschoten, gefrorene Erbsen und Tatsoi gedämpft. Ich empfehle, alle Gemüse separat zu dämpfen, damit sie perfekt garen. Kürbis braucht länger, Brokkoligrün und Zuckerschoten weniger Zeit. Karotten und Radieschen dämpfe ich normalerweise 2 Minuten oder bis sie gar sind. Wenn Sie zusätzliches Gemüse dämpfen, können Sie es vor dem Essen einige Minuten in einem Dampfgarer aufwärmen.

Heidi Swanson

Die in San Francisco ansässige Heidi Swanson hat in den letzten zehn Jahren dank ihrer Website eine übergroße Präsenz in der Food-Blog-Welt gehabt. 101 Kochbücher . Seitdem ist sie als Autorin und Fotografin auf der ganzen Welt unterwegs, wie in ihrem neuesten BuchNah & Fern: Von Zuhause und Reisen inspirierte Rezepte. Ihr Auge für Design kommt auch in ihrem Haushaltswarenladen zum Vorschein, Quitokeeto , wo Sie die hier abgebildete Colleen Hennessey Schale finden.

gesunde Schüsseln

gesunde Schüsseln

Foto: Heidi Swanson

Mung Quinoa Power Bowl

Dient etwa 4

Zutaten:
4 T Butterschmalz oder Olivenöl
1 Kopf Sellerie in 1/2-Zoll-Segmente geschnitten
Feinkörniges Meersalz
1 große Knoblauchzehe, sehr dünn geschnitten
1/2 TL. rote Chiliflocken
1/2 TL. gemahlener Ingwer
1/2 TL. Kurkuma
2 TL. geräucherte Paprika
Große Handvoll Dill, gehackt
2 1/2 Tassen nur gekochte Bohnen
1 Tasse gekochter Quinoa
1/2 bis 3/4 Tassen Wasser oder so viel wie nötig

Toppings: Viele gehackte grüne Oliven, viele Kirschtomaten oder geröstete Kirschtomaten, eingelegte rote Zwiebeln, große Kleckse gesalzener Dilljoghurt, dicke Fäden Olivenöl

vereisung bauchfett

Anweisungen:
1. Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, Sellerie zusammen mit einigen großen Prisen Salz unterrühren. 10 bis 15 Minuten kochen lassen, dabei alle paar Minuten umrühren, bis der Sellerie weich wird und dann anfängt zu bräunen und zu karamellisieren.

2. Den Knoblauch einrühren und eine weitere Minute kochen lassen. Chiliflocken, Ingwer, Kurkuma und Paprika unterrühren. Kochen Sie unter ständigem Rühren für eine weitere Minute oder bis die Gewürze duften. Rühren Sie den Dill, die Mungbohnen, die Quinoa und dann 1/2 bis 3/4 Tasse Wasser ein – genug, dass die Mischung feucht und nicht trocken ist.

3. Zum Servieren sind Toppings der Schlüssel; Geben Sie mindestens einen Klecks leicht gesalzenen Joghurt in jede Schüssel. Noch besser, wenn Sie eine oder alle der folgenden Zutaten zur Hand haben: grüne Oliven, gesalzener Dilljoghurt, geröstete Kirschtomaten, eingelegte rote Zwiebeln oder Schalotten.

Serviert in einer Colleen Hennessey Schüssel.

Diana Yen

Als kreative Kraft hinter The Jewels of New York, einem in New York ansässigen kulinarischen Beratungs- und Cateringunternehmen, arbeitet Diana Yen regelmäßig mit den Zeitschriften zusammenVerwandtschaftundKirschbombeIhre Rezepte hat sie in einem hübschen Kochbuch namensEin einfaches Fest: Ein Jahr voller Geschichten und Rezepte zum Genießen und Teilen, und arbeitet bald mit dem Brooklyner Kuchenladen Four & Twenty Blackbirds zusammen. Angesichts ihres sehr beliebten Angora-Häschens, Cleo , wir können nur hoffen, dass das Ergebnis Karottengeschmack hat.

gesunde Schüsseln

gesunde Schüsseln

Foto: Diana Yen

Kürbis-Soba-Nudelsuppe

Für 2

Zutaten:
1 Tasse gewürfelter Butternusskürbis, geschält, entkernt und in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
1 TL geschälter und geriebener frischer Ingwer
1/4 Tasse weiche gelbe Misopaste
4 Unzen. Enoki-Pilze, getrimmt
1 Bündel (8 Unzen) Soba-Nudeln
2 TL Frühlingszwiebeln, fein gehackt, zum Garnieren
Salz
Rote Paprikafäden oder -flocken zum Garnieren
Erbsensprossen zum Garnieren

Anweisungen:
1. Den Butternut-Kürbis und Ingwer in einen großen Suppentopf geben, mit 4 Tassen Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Miso-Paste einrühren. Hitze reduzieren und zum Köcheln bringen, dann etwa 20 Minuten kochen, bis der Kürbis gabelweich ist. Champignons hinzufügen und weitere 2 Minuten kochen. Mit Salz abschmecken.

2. Bringen Sie einen großen Topf mit Wasser bei starker Hitze zum Kochen. Fügen Sie die Nudeln hinzu und kochen Sie, bis sie gerade zart sind, etwa 4 Minuten. Abgießen und beiseite stellen.

3. Mit einer Zange die Nudeln gleichmäßig auf Schüsseln verteilen, dann in die Suppe schöpfen. Sofort mit Frühlingszwiebeln, rotem Pfeffer und Erbsensprossen servieren.