In Amagansett bringt ein Pop-Up der alten Welt neuen Charme – und perfekte Seeigel aus Keramik

Inspiriert von Reiseleidenschaft und Liebe zum Interieur, Annabelle Moehlmann, Sammlerin und Gründerin von Land der Schönen , sah die Gelegenheit, dem Designmarkt ein einzigartiges Einzelhandelserlebnis hinzuzufügen. „Es gab wirklich diese Öffnung für eine sorgfältig kuratierte Auswahl an Wohnaccessoires von kleinen Herstellern weltweit, die eine Sensibilität der alten Welt in eine Massenmarktindustrie zurückbringt“, sagt Moehlmann. „Es gibt so viele ästhetische Binärdateien in der heutigen Designlandschaft – übertriebener Maximalismus versus monochromatische Gleichheit; Ich hoffe, die Lücke zu schließen, indem ich zeige, wie die Schönheit der alten Welt in Harmonie mit einer reduzierteren, zeitgenössischen Perspektive existieren kann.“


Land of Belle-Popup in der Communitie East in Amagansett New York.

Land of Belle Pop-up in der Communitie East in Amagansett, New York.Foto: Allaire Bartel / Mit freundlicher Genehmigung von Land of Belle

Land der Schönen basiert auf der Idee, dass „die Objekte, mit denen wir uns umgeben, die Macht haben, unsere Lebenserfahrung zu beeinflussen. Sie inspirieren die Kreativität, versetzen uns an verschiedene Orte und Zeiten und schaffen eine Umgebung voller Schönheit, die den Geist erdet und beruhigt“, fügt Moehlmann hinzu. Eine E-Commerce-Site soll im nächsten Sommer starten.

Im Moment bietet Moehlmann während eines Feiertags-Pop-ups ab dieser Thanksgiving-Woche in Amagansett, New York, bis Ende Dezember einen kleinen Einblick in ihre umfangreiche Kollektion. Untergebracht in Gemeinschaft , einem Concept Clothing Store mit Fokus auf nachhaltige Projekte und künstlerischen Austausch, startet das Pop-up am Freitag, 24. November, 15:00–18:00 Uhr; das Haiku Jungs + Mädels wird am Eröffnungstag Poesie für Shopper schaffen.

Tag des nationalen Freundes
Handbemalte Vase Murano Krug und Becher handbemalte Essteller.

Handbemalte Vase; Krug und Becher aus Murano; handbemalte Speiseteller.Foto: Allaire Bartel / Mit freundlicher Genehmigung von Land of Belle


Das Angebot an kleinen Wohnaccessoires reicht von handgefertigten Steinzeug-Esstellern und handbedruckten Tischwäsche der ungarischen Künstlerin Zsuzsanna Nyul bis hin zu mundgeblasenen, einzigartigen Speckle-Glasvasen von Paul Arnhold in Red Hook, New York, exklusiv für Land of Belle.

Muranoglas Becher Krug und Vase Keramik Seeigel handbedruckte Serviette

Becher, Krug und Vase aus Muranoglas; Seeigel aus Keramik; handbedruckte ServietteFoto: Allaire Bartel / Mit freundlicher Genehmigung von Land of Belle


Dekorative handgefertigte Keramik-Seeigel von Riccio Caprese, einer Porzellanfirma in Neapel, Italien, aus dem Jahr 1867, und handbemaltes Porzellan von Penny Morrison sind einzigartige Weihnachtsgeschenke für die Ästheten in Ihrem Leben, während köstliche Victoria Cator-Kerzen und luxuriöse Dosen von Kaviar mit spitzer Schnauze als Geschenk an sich selbst nach Hause geschlichen werden.

post malone kurze haare
Keramik Seeigel handbemalte Teller Murano Krug und Becher handbedruckte Serviette

Seeigel aus Keramik; handbemalte Speiseteller; Krug und Becher aus Murano; handbedruckte ServietteFoto: Allaire Bartel / Mit freundlicher Genehmigung von Land of Belle


Moehlmann, die an der New York School of Interior Design studiert und beim Textilhaus Cowtan & Tout in PR und Merchandising gearbeitet hat, bevor sie Partnerschaften und Geschäftsentwicklung beim Luxusreiseunternehmen Indagare leitete, lässt sich sowohl von der vielseitigen Landschaft der Stadt als auch von ihren häufigen Reisen inspirieren zu Reisezielen, die reich an Designerbe sind.

ellen mila kunis
Oneofakind Iznik Vase Keramik Seeigel

Einzigartige Iznik-Vase; Seeigel aus KeramikFoto: Allaire Bartel / Mit freundlicher Genehmigung von Land of Belle

„Die Dinge, die wir unterwegs sammeln, sollten nicht nur uns selbst und unseren Geschmack widerspiegeln, sondern auch das Leben, das wir führen möchten“, sagt sie. „Mehr als die Mauern, die uns einschließen, sind es unsere gesammelten Schätze, die ein Gefühl von Ort und Bedeutung schaffen, wenn sie mit uns durchs Leben gehen und dort landen, wo wir zu Hause sind.“

Das Land of Belle-Pop-up findet vom 24. November bis 26. Dezember in der Communitie East am Amagansett Square statt.