„Wenn sich nur Instagram-Likes auf Landhäuser übertragen lassen könnten“: Marc Jacobs und Kevin Systrom über Technologie und Optimismus in sozialen Medien

Marc Jacobs und Kevin Systrom haben zwei sehr unterschiedliche digitale Fußabdrücke. Scrollen Sie durch ihre jeweiligen Instagram-Feeds und Sie werden sich in entgegengesetzten Welten wiederfinden: eine von einem Modeexperten, der an seinen träumerischen Kollektionen arbeitet, die andere von einem Silicon Valley-Genie (und dem Gründer der besagten Social-Media-Plattform), Radfahren und Hobnobbing mit Leuten wie Hillary Clinton und dem Papst. Aber die übergreifenden Ideen, die in diesen kleinen quadratischen Schnappschüssen existieren, sind viel mehr miteinander verbunden, als man denkt. Als kreative Kraftpakete in unterschiedlichen Bereichen verstehen Jacobs und Systrom beide die Macht von Bildern im „Zeitalter von Instagram“, einer Zeit, in der Bilder nicht nur die Geschichten des alltäglichen Banalen erzählen, sondern auch den Stil einer Person bestimmen und für seine Marke werben. Im Moment sind Mode und Instagram stark und untrennbar miteinander verbunden.


Heute kamen Jacobs und Systrom zusammen mitModes Creative Digital Director Sally Singer, um genau das zu besprechen. Hier sind die zum Nachdenken anregendsten, Instagram-like-würdigen Zitate aus ihrem Forces of Fashion-Panel.

bester Pinsel zum Hervorheben des Gesichts

„Früher habe ich über Social Media nachgedacht,Anti-sozialen Medien. Bei der Show in der letzten Staffel bestand ich darauf, dass das Publikum seine Geräte sieben Minuten lang weglegte – ich meine, alles, was ich wollte, war, dass alle sieben Minuten ohne ein elektronisches Ding an ihren Armen verbringen sollten. Wir haben darauf bestanden, aber wir gaben allen Models Telefone und ließen die Models Fotos vom Publikum machen, als sie den Raum verließen. Dann haben wir all diese Fotos gepostet. Es war etwas, um Dinge zu vermasseln (und die Leute vielleicht ein wenig zu verärgern), aber es war gut. Es ist gut geworden, und ich denke, es ist wichtig, weiter mit diesen Dingen zu spielen. In dieser Saison haben wir wieder dazu beigetragen, dass jeder machen kann, was er will. Also haben sich die Models natürlich alle hinter der Bühne gegenseitig fotografiert und gepostet. Ich habe erkannt, dass dies genau die Welt ist, in der wir leben. Ich glaube, es war meine Freundin Lana [Wachowski], die sagte: ‚Das ist unsere Erfahrung im Moment.‘ Es ist nicht so, dass du von dieser Erfahrung entfernt bist; dieses Telefon und dieses Posting und dieses Instagram oder diese sozialen Medien sind Teil dessen, was unsere Erfahrung jetzt ist. Das ist der Unterschied in unserem Umgang: Jetzt ist es normal, immer ein Telefon dabei zu haben. Ich denke, das ist unsere Erfahrung miteinander.“ - Marc Jacobs

„Wenn jede einzelne Person in den Vereinigten Staaten zweimal zählen würde, würde Instagram jeden Monat immer noch mehr Leute haben, die es nutzen, als die Zahl der Menschen, die in den Vereinigten Staaten leben. Wir können nicht 50 Prozent der Menschen in den Vereinigten Staaten zur Wahl bringen. Wir müssen optimistisch sein, denn wir sind eine der wenigen Plattformen, die die Welt auf nicht-invasive Weise beeinflussen können. Wenn Sie in die Welt hinausschauen, woher nehmen Sie Ihren Optimismus? Sicher nicht die Nachrichten. Wenn wir also über Veranstaltungen berichten und Programme machen, fragen wir uns: Wie können wir eine Kraft zum Guten in der Welt sein?“ – Kevin Systrom

„Du hast eine Frage über Mode und das Festhalten an der Modewelt gestellt: Zu denken, wenn ich zurückgehen und mit meinem High-School-Ich sprechen könnte und sagen würde: ‚Du wirst in einem Panel namens Forces of Fashion sein – du? mag es jetzt nicht glauben, aber sie werden dich anrufenKraft der Mode.’ Es ist so lustig für mich. Ich ertrage es einfach, es zu umarmen. Ich bin nicht der Beste, aber ich lerne viel von den Leuten in unserem Team. Ich lerne viel von euch, aber wisst ihr, hoffentlich wetteifern die Leute hier auch nicht um meinen Job als Computerprogrammierer, damit wir eine schöne, glückliche Balance finden. Aber ich glaube, ich habe viel gelernt. Im Silicon Valley sagten sie neulich: „Wir haben entschieden, dass Sie der stilvollste CEO im Silicon Valley sind.“ Ich sagte: „Wow, vielen Dank“, und sie sagten: „Übrigens, es gibt niemand sonst auf der Liste.“ Was ich sagen möchte, ist, dass ich mich geschmeichelt fühle und ich denke, das große Ding für Instagram ist, dass wir für Handwerk als Wert stehen wollen. Wir wollen für etwas stehen, das sagt, dass Handwerk kein Genuss ist, sondern ein Wert, den wir alle in der täglichen Arbeit haben sollten. Wenn wir Millionen von Dollar ausgeben, um Designer zu bezahlen, um schönen Code und Pixel zu erstellen, ist es keine Nachsicht, sich darum zu kümmern, was Sie auf Ihren Körper auftragen oder was in der Welt ist. Es ist sowohl gleichwertig als auch kompatibel, also sollten wir im Silicon Valley für Handwerk als Wert stehen und es nicht als etwas High Society betrachten. Es ist vielmehr etwas, wonach wir alle in unseren Produkten streben sollten. Code ist schön; es ist nicht einmal luxuriös, es ist wunderschön.“ – Kevin Systrom


nationaler freundinnentag uk

Sehen Sie sich die Marc Jacobs Ready-to-Wear-Show im Frühjahr 2018 an: