So wählen Sie während der Wahlen 2020 per Post ab

Geben wir es zu: Wir sind in eine der verwirrendsten Wahlsaisons aller Zeiten eingetreten. Zwischen den Drohungen der Coronavirus-Pandemie für die persönliche Stimmabgabe und den absurden Versuchen von Präsident Donald Trump, die Wahl selbst zu untergraben, ist es vernünftig, ratlos darüber zu sein, was genau am 3. November passieren wird.


Obwohl die diesjährigen Ereignisse sicherlich beispiellos sind, bleibt ein Großteil des politischen Prozesses gleich, mit Ausnahme eines Details: der Mail-In-Abstimmung. Mit Texas, Florida und anderen Schlüsselstaaten immer noch von COVID-19 geplagt , können sich viele Wähler dafür entscheiden, ihr Stimmrecht per Briefwahl auszuüben, anstatt sich in ihrem örtlichen Wahllokal anzustellen. Die Abstimmung per Mail ist kein perfektes System , besonders mit dem USPS unter Beschuss , aber mit einiger Vorbereitung könnte es unser politisches Schicksal für die nächsten vier Jahre mitentscheiden. Lesen Sie weiter, um Antworten auf einige der häufigsten Fragen zur Briefwahl bei der Wahl 2020 zu erhalten.

Registriere ich mich für die Abstimmung genauso wie für die persönliche Abstimmung?

Jawohl! Stellen Sie sicher, dass überprüfe deine Anmeldung eher früher als später, und wenn Sie nicht registriert sind,gehe zur überparteilichen Organisation Abstimmung.org um den Prozess zu starten.

Wie erhalte ich einen Briefwahl- oder Briefwahlzettel?


kit harington küsst emilia clarke

Dies hängt etwas von dem Bundesland ab, in dem Sie leben. Viele Bundesstaaten machen es aufgrund der COVID-19-Pandemie einfacher denn je, eine Briefwahl zu erhalten, aber besuchen Sie NASS.org um die Qualifikationen für Ihre Region zu finden. Wenn Sie beispielsweise im Dropdown-Menü der Website „New York“ auswählen, finden Sie ein PDF des Antragsformulars für die Briefwahl sowie Informationen zu den Fristen: Briefwahlunterlagen können bis zum 27. Oktober online oder per Post angefordert werden , oder kann bis zum 2. November persönlich bei Ihrem örtlichen Bezirkswahlausschuss beantragt werden. Beachten Sie jedoch, dass die USPS darauf hingewiesen hat, dass sie die Zustellung von Stimmzetteln, die weniger als 15 Tage vor einer Wahl beantragt wurden, nicht garantieren kann: In andere Worte,Beginnen Sie so schnell wie möglich mit der Sicherung einer Briefwahl.

Wie gebe ich einen Briefwahlzettel ab?


Nachdem Sie Ihren Stimmzettel erhalten und ausgefüllt haben, können Sie ihn entweder mit der Post einreichen und sicherstellen, dass dieser spätestens am 3. November einen Poststempel erhält; bringen Sie es spätestens am 3. November zum Bezirksamt für Wahlen; Bringen Sie es zwischen dem 24. Oktober und dem 1. November zu einer vorgezogenen Abstimmungsseite; oder bringen Sie es am 3. November zu einer Umfrage-Site (Gehe zu Abstimmung.org um Ihre lokale Website für frühe oder regelmäßige Abstimmungen zu finden.)

Muss ich meinen Briefwahlzettel unterschreiben?


Jawohl. Um sicherzustellen, dass Ihre Stimme richtig gezählt wird, lesen Sie die Anweisungen auf Ihrem Stimmzettel sorgfältig durch und vergessen Sie nicht, dies zu tunUnterschreiben und datieren Sie die Außenseite des Umschlags, in den Sie Ihren Stimmzettel legen.

Kann ich meinen Briefwahlzettel nachverfolgen, nachdem ich ihn abgeschickt habe?

Es hängt davon ab, wo Sie wählen, aber in vielen Bundesstaaten – einschließlich Massachusetts , Florida , Pennsylvania , und Kalifornien -Sie können Ihren Stimmzettel online verfolgen, nachdem Sie ihn abgeschickt haben, um ganz sicher zu sein, dass Ihre Stimme gezählt wird.

Thomas Hellebart Drama