Wie man diesen Sommer auf Maui zur Selbstbestimmung und Heilung Urlaub macht

Instagram-Inhalte

Auf Instagram anzeigen


Nach der Scheidung entgleist, bin ich auf der Suche nach Heilung nach Hawaii geflogen, angefangen mit einem Mini-Retreat mit Vollmond-Yoga und Meditation bei Lumeria in Maui – eines der bestgehüteten Geheimnisse von Upcountry. Das Wellness-Refugium (die Besitzer bevorzugen es nicht, Resort oder Hotel zu nennen) ist auf seinem Gelände von heilenden Kristallen umgeben und verfügt über einen weitläufigen Meditationsgarten.

Bild könnte Pflanzenblütenblatt Blume Blüte Steinplattenweg und Geranie enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Jenn Rice

In den kommenden Tagen, bevor ich nach Osten nach Hana trieb, habe ich mich mit Lesley Cummings und Tamika Cabiles von . zusammengetan Aloha-Missionen , zwei inspirierende Inselbewohner, die sich dafür einsetzen, ihre Kultur anzunehmen und zu bewahren. „Aloha Missions wurzelt in unserer Beziehung zu den natürlichen Ressourcen Hawaiis – Land, Wasser, Ozean, Sterne, Mond, Sonne, Pflanzen und so weiter“, erklärt Cummings. “Maui hat alle Ressourcen, um Sie auf einer persönlichen Reise zu begleiten. Sie müssen nur während Ihres Aufenthalts ein wenig zurückgeben.”

Bei Maui Native Nursery , wir suchten nach einheimischer Flora, um einen Lei Po’o (ein Kopf-Lei nach Haku-Flechtart) herzustellen und zogen Manakarten . Während der Mond langsam über dem Kinderzimmer untergeht, beginnen Cummings und Cabiles poetisch darüber zu werden, wie der Mond in der nächsten Nacht in Kū Pau (einer bestimmten Wachsphase) stehen würde. „Du fährst dieses Wochenende an einen der schönsten Orte der Welt, und das ist kein Zufall“, notierte Cabiles über meinen Hana-Trip. „Pau bedeutet beendet, beendet, erledigt und abgeschlossen – seine Bewegung ist abgeschlossen.“ Ich war fasziniert von dieser Lesart des Mondes und wie ich damit dieses schwierige Kapitel meines Lebens meistern kann.


Bild kann Loch enthalten

Mana-KartenFoto: Mit freundlicher Genehmigung von Jenn Rice

„Jede Mondphase hat ihre eigene einzigartige Persönlichkeit“, erklärte Cummings. „Die Hawaiianer nutzten es für die Landwirtschaft, den Fischfang, die Gesundheit, die Arbeit und mehr – das tägliche Leben, das wir als Menschen durchleben. ‚Alte Monde sind eine Zeit der Ruhe. Dies ist, wenn Sie Ihr Haus putzen oder Ihren Garten jäten“, sagt sie. „Als Unternehmen bereiten Tamika und ich zu diesem Zeitpunkt ein Brainstorming vor, und wir treffen nie große Entscheidungen oder haben große Projekte geplant.“ Vollmond ist, wenn Sie Aufgaben erledigen sollten, fügt sie hinzu. „Hier setzt Aloha Missions all diese Vorbereitungen in die Tat um. Mit der Energie des Mondes werden Projekte durchgeführt, Meetings geplant, große Entscheidungen getroffen.“


Ich habe mich gefragt, wie ich das in meine aktuelle Situation integrieren kann, besonders in Hana. „Wenn du in Hana ankommst, geh mit den Mädchen zum Strand – an jeden Strand, der dich anruft“, riet Cabiles. „Pflücken Sie ein paar Blumen, tragen Sie Ihren Lei Poʻo und machen Sie zusammen ein Strandpeeling. Lass los, was immer du sagen oder loslassen musst. Gib es dem Ozean. Und wenn du dich bereit fühlst, spring zurück in diesen Ozean.“

Bild könnte Resort Hotel Gebäude enthalten Sommer tropische Palme Arecaceae Baum Pflanze Pool und Wasser

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Travaasa Hana


bequeme Schlafpositionen für Paare

Meine Reise endete um Travaasa Hana , wo der Handyservice bestenfalls fleckig war und die tosenden Wellen der Hana-Bucht als euphorische Annehmlichkeit für die malerischen Sea Cottages fungierten. In einem seltenen, ruhigen Moment schrieb ich eine Absichtserklärung auf, fuhr mit meinen Freundinnen zum Hana Bay Beach Park, schaute hinauf zum Kūpau-Mond und ließ alles los. Am nächsten Tag traf ich keine großen Entscheidungen, da es eine „Ole-Phase“ war. Ich habe mich noch nie so geerdet gefühlt.

„Je mehr wir den Mond praktizieren und studieren, desto mehr synchron war unser Leben persönlich und beruflich“, sagte Cummings. „Man muss die Welt, in der wir leben – Zeitpläne, Uhren, Zeiten – mit dem natürlichen Fluss des Lebens in Einklang bringen. Wir leben auf einer Insel, die noch immer das Leben der Hawaiianer und die hawaiianische Lebensart atmet. Wir ignorieren das nicht, wir nehmen es an und wir leben es.“