So nehmen Sie einen Langstreckenflug – und das Land sieht völlig erfrischt aus

Egal wie Sie es schneiden, ein Überseeflug ist ein höllisches Unterfangen – selbst für die erfahrensten Reisenden. Aber wenn Sie akribisch darauf vorbereitet sind, sich all den Flugreisen zu stellen, ist es nicht unmöglich, sich auf 36.000 Fuß zu entspannen und zurückzusetzen. (Ja, sogar in der Wirtschaft.) Von der Flüssigkeitszufuhr von innen nach außen bis hin zur Kontrolle der eigenen Körperuhr, hier wägen eine Reihe von Wellness-orientierten Experten ab, wie man mit Blick auf die Landung landet – undGefühl! – total erfrischt.


Achten Sie darauf, was Sie essen – bevor Sie an Bord gehen
Die beste Verteidigung ist eine gute Offensive, und vor einer Transatlantikreise ist es wichtig, was in den 24 Stunden vor Ihrer Abreise in Ihren Körper gelangt. „Alkohol und Koffein können Ihre Schlafqualität erheblich beeinträchtigen, also achten Sie auf Ihre Einnahme und versuchen Sie, sie so gut wie möglich zu vermeiden“, sagt Dr. Shelby Harris, eine Spezialistin für Verhaltensschlafmedizin. Und beachten Sie: Auch schwere, fettige oder scharfe Mahlzeiten vor einer Reise können die Erholung beeinträchtigen. „Versuchen Sie, leichtere Mahlzeiten zu sich zu nehmen, und wenn der Flug nachts stattfindet, versuchen Sie, vorher eine Kombination aus komplexen Kohlenhydraten und Proteinen zu sich zu nehmen, da die Kombination bei der Erhöhung der Schläfrigkeit helfen kann“, sagt sie und stellt fest, dass Vollkorncracker, Haferflocken, Bananen, Low- fetter Käse, griechischer Joghurt und Kirschen als beruhigende Snacks, die Sie vor dem Abheben probieren sollten.

Wenn Sie vor Ihrem Flug genug getankt haben, möchten Sie möglicherweise auf die an Bord angebotenen mikrowellengeeigneten, nährstoffarmen Mahlzeiten und salzigen verarbeiteten Snacks verzichten und stattdessen intermittierendes Fasten in Betracht ziehen. Es wird nicht nur helfen, Ihren zirkadianen Rhythmus für Ihr nächstes Ziel auf Kurs zu bringen, sondern kann auch bei der Entgiftung helfen, Ihren Stoffwechsel stabilisieren und sogar helfen, Jetlag zu bekämpfen. Ganz zu schweigen davon, dass Sie den „Jet-Blowat“ nicht verschlimmern, der auftritt, wenn der Luftdruck in der Kabinenhöhe ansteigt und zu mehr unangenehmem Gas im Darm beiträgt.

Modell ohne Make-up

Gönnen Sie Ihrem Körper ein wenig Preflight TLC
Wenn es wichtig ist, den Glanz Ihrer Haut zu erhalten, ist die beste Versicherung die Buchung einer gründlichen professionellen Gesichtsbehandlung, sagt die kultige Kosmetikerin aus Los Angeles Mila Mursi . „Planen Sie es ein paar Tage vor Ihrer Reise ein, um Ihre Haut mit Sauerstoff zu versorgen und Ihre Poren zu reinigen“, sagt sie. „So ist Ihre Haut in Bestform, bevor Sie überhaupt einen Flughafen betreten.“ Am Tag des Fluges empfiehlt Moursi, Ihr Gesicht mit einem sanften milchigen Reinigungsmittel zu waschen, dann einen feuchtigkeitsspendenden Toner und ein Serum aufzutragen, um die natürliche Barriere der Haut zu unterstützen und sie vor Umweltschäden zu schützen, bevor Sie alles mit einer reichhaltigen Feuchtigkeitscreme versiegeln.

demi und ariana

Wenn Sie der Haut unter dem Hals die gleiche TLC geben möchten, ist ein Ayurveda-Praktiker und Kräuterkundiger aus Silverlake Eleni Tsikrikas empfiehlt sich einen vollen Körper zu gebenabhyanga, oder Selbstmassage, bevor Sie zum Flughafen fahren. „Öl ist beruhigend, schmierend, nährend und schützt den Körper vor der kalten, trockenen Luft, die während des Fluges ausgepumpt wird“, erklärt sie die durchblutungsstimulierende Praxis. Drücken Sie ein Öl aus, wie z Mauli Rituals Surrender Vata Körperöl , auf deine Fingerspitzen und schmiere es überall ein. Warten Sie vier bis fünf Minuten, bis es eingezogen ist, und massieren Sie es dann mit kreisenden Bewegungen weiter ein.


Hydrat, Hydrat,Hydrat
Es ist kein Geheimnis, dass Fliegen verheerende Auswirkungen auf Ihren Flüssigkeitshaushalt haben kann, aber laut Ärztekammer für Luft- und Raumfahrt , sollten Sie jede Stunde, die Sie in der Luft sind, 250 ml Wasser trinken, um Austrocknung zu vermeiden. Es ist eine große Herausforderung für einen Langstreckenflug, und wenn Sie Ihre Wasseraufnahme vor dem Flug erhöhen, erhalten Sie eine Starthilfe. In der Luft rät Tsikrikas, die kalten Kabinenbedingungen auszugleichen, indem er kalte Getränke meidet und warme Flüssigkeiten wie heißes Wasser mit Zitrone oder einen würzigen Kräutertee zu sich nimmt. „Ingwer wärmt und beruhigt den Bauch und hilft bei der peripheren Durchblutung, etwa bei kalten Fingern und Zehen“, erklärt sie und fügt hinzu, dass sie immer mit einer Plastiktüte geriebenen Ingwer und einer leeren Thermoskanne reist, die eine Flugbegleiterin hat füllt sich mit heißem Wasser. Kontinuierliche Toilettenpausen können mühsam sein, aber sie bringen Ihren Körper in Bewegung, was für die Aufrechterhaltung einer gesunden Durchblutung und einen ermüdungshemmenden Sauerstoffgehalt sowie die Vermeidung von Muskelkrämpfen unerlässlich ist.

Gönnen Sie sich eine Gesichtsbehandlung an Bord
Bekämpfen Sie den Mangel an frischer Luft mit einem pflegenden Gesichtsöl wie Geranie, Jojoba oder Weihrauch auf Gesicht, Lippen, Hals und Dekolleté. „Diese Öle enthalten Omega-Fettsäuren und Vitamine, die die Haut tief mit Feuchtigkeit versorgen, pflegen und vor Austrocknung und oxidativem Stress schützen, während sie feine Linien glätten und einen jugendlichen Glanz hinterlassen“, sagt Moursi. Verstärken Sie die Wirkung anschließend mit einer muskelerweckenden Gesichtsmassage. „Beginnen Sie mit kleinen kreisenden Bewegungen und massieren Sie sie nach oben und außen und bewegen Sie sich mit langen, sanften Bewegungen in Richtung der Ohren“, sagt sie. Und wenn Sie Ihre Kur auf die nächste Stufe bringen möchten, tragen Sie eine Leave-on-Maske auf, wie z Moussis feuchtigkeitsspendende und beruhigende Maske , das der Haut hilft, sich während des Schlafes zu erneuern.


Investieren Sie in schlaffreundliches Zubehör
Warme, kuschelige Kleidung und ein richtiges Kissen sind nur der Anfang. „Ich bin ein Fan davon, den Lärm [und das Licht] so gut wie möglich zu blockieren“, sagt Harris, der das Tragen empfiehlt geräuschdämpfende Kopfhörer und eine Seidenschlafmaske. Dimmen Sie vor dem Einschlafen das Licht und vermeiden Sie zu anregende Unterhaltung sowie das blaue Licht von Smart-Geräten. „Es lässt Ihr Gehirn denken, dass die Sonne noch scheint, was die Melatoninproduktion verringert und zu weniger Schlaf führt“, erklärt sie und fügt hinzu, dass, wenn Sie ein Gerät verwenden müssen, den „Nachtmodus“ aktivieren müssen.

Höhenunterschied Paare

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, um einen überstimulierten Geist einzulullen, empfiehlt Harris, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um zu meditieren, entweder ohne Technologie oder mit Hilfe von mobilen Apps wie Ruhig oder Kopfraum . „Sie helfen, Geist und Körper zu beruhigen und die Voraussetzungen für den Schlaf zu schaffen“, sagt sie. Oder Sie können den Schlaf auch mit einem adaptogenen Elixier unterstützen, wie zum Beispiel Mondsafts Traumstaub , oder Melatonin-Ergänzungen. „Der Zeitpunkt und die Dosis von Melatonin hängen von der Anzahl der durchquerten Zeitzonen sowie von der Richtung ab, in die Sie gehen“, sagt Harris. Den idealen Zeitpunkt und die Dosierung können Sie mit einem Online-Rechner .


Wenn es um Flugreisen geht, gehen selbst die besten Pläne schief (weinende Babys! Gesprächige Mitbewohner! Schwindelerregende Turbulenzen!), aber vertrauen Sie: Es gibt nichts Besseres als Schlaf – und ein verjüngter Teint – um Ihre Stimmung nach der Landung zu heben.


  • Bild kann Bottle Shaker Cosmetics Blechdose und Aluminium enthalten
  • Dieses Bild kann Flaschenkosmetik und Shaker enthalten
  • Dieses Bild kann Lampe enthalten