Wie man einen Freund in 10 Tagen verliert

Als die fiktive Journalistin Andie Anderson sich für einen Artikel in der Rom-Com 2003 auf den Weg machte, einen Mann in 10 Tagen zu verlieren, tat sie alles in ihrer Macht Stehende, um Ben zu vertreiben. Von klassischer Anhänglichkeit bis hin zu schlechten Tischmanieren hat sie alle Register gezogen, um zu beweisen, dass es so einfach ist, jemanden in Ihrer Nähe abzulegen, wie ein paar Etikette-Fauxpas zu zeigen. Aber in Wahrheit sind Trennungen, wie wir alle wissen, komplizierter – und es wird noch schlimmer, wenn Sie sich von einem Freund trennen müssen. Es gibt nur wenige ungeschriebene Regelbücher, geschweige denn geschriebene.


Wenn es darum geht, einen Freund loszulassen, zögern wir – da wir nicht wissen, wie wir die Nachricht überbringen sollen. Das verlängert die Beschwerden zusätzlich, erklärt Miriam Kirmayer, Therapeutin und Freundschaftsforscherin. Es signalisiert den Verlust nicht nur Ihrer Freundschaft, sondern in vielen Fällen auch Ihres gemeinsamen sozialen Kreises. Die Bedingungen einer Freundschafts-Trennung selbst sind nebulös: Sollten Sie sie ganz aus Ihrem Leben streichen oder an ihrem Geburtstag herzlich die Hand reichen?

Während Sie vielleicht schon in Ihrer Kindheit Pläne hatten, Immobilien nebeneinander zu kaufen und bis in den Ruhestand gemeinsam Dinnerpartys zu veranstalten, können große Lebensübergänge wie der Umzug ins Ausland, der Beginn eines neuen Jobs oder die Gründung einer Familie Sie beide in völlig unterschiedliche Lebensphasen bringen. Plötzlich findet man sich mit wenig Gesprächsstoff und einem nachlassenden Interesse am Alltag des anderen wieder.

Es ist nicht so, dass alle guten Dinge unbedingt ein Ende haben müssen, aber es ist wichtig, realistisch zu sein, wann das Ende dich von den Fesseln einer abgelaufenen Freundschaft befreien könnte. Hier, wie man sich von einem Freund trennt.

Entscheiden Sie, wann die Zeit reif ist


Ihre Intuition zeigt stark an, wann es Zeit ist, die Pausen zu treffen. Kirmayer schlägt vor, drei zentrale Probleme zu identifizieren:

Margot Robbies Füße

Mangelndes Vertrauen: Können Sie sich nicht darauf verlassen, dass sie Pläne einhalten? Haben sie Versprechen gemacht, die sie nicht gehalten haben? Eine Anhäufung von Verrat oder ein einzelner schwerwiegender Vorfall kann das Vertrauen untergraben, die Grundlage jeder starken Beziehung. Vertrauen kann man immer wieder aufbauen, aber wie ein beliebter ehemaliger MSN-Bildschirmname einmal sagte: „Es ist besser, die Glasscherben auf dem Boden liegen zu lassen, als sich beim Aufheben der Scherben zu verletzen.“


Ein Mangel an Gleichgewicht: Wir alle haben diesen Freund, der stundenlang damit verbringt, uns zu beruhigen und sich uns anzuvertrauen. Wenn Sie sich geschmeichelt fühlen, dass sie Sie ausgewählt haben, um bei wichtigen Entscheidungen mitzuwirken, machen Sie weiter. Aber wenn Sie das Gefühl haben, nicht zu Wort kommen oder Ihre eigenen Konflikte teilen zu können, fragen Sie sich, ob die Zeit und Energie, die sie von Ihnen verlangen, angemessen ist.

Widersprüchliche Werte: Ob sie ein Produkt ihrer Erziehung, Religion oder Persönlichkeit sind, es kann einen bestimmten Vorfall oder ein bestimmtes Ereignis erfordern, um die wahren Werte Ihres Freundes zu offenbaren. Wenn sie nicht gut zu dir passen, gib ihnen zuerst den Vorteil des Zweifels und vermeide es, sie auf diese eine Eigenschaft zu reduzieren. Schließlich kann eine gesunde Debatte für beide Seiten belebend und emotional anregend sein. Aber wenn Sie ihre Ansichten als besonders schädlich erachten, senken Sie Ihre Standards nicht um ihrer Gefühle willen. Es könnte Ihr Wohlbefinden auf Dauer gefährden.


Überlege, wie man es sagt

kylie jenner halloween 2018

Wenn Sie festgestellt haben, dass die Freundschaft nicht mehr passt, überlegen Sie, wie Sie das Thema ansprechen können. Kirmayer sagt, dass es kein bestimmtes Skript oder eine bestimmte Sprache gibt, die am besten funktioniert, aber „es gibt bestimmte Richtlinien, die uns helfen können, ein Gespräch mit dem Gefühl zu verlassen, dass unsere Botschaft gehört und Gefühle verschont wurden.“ Mit anderen Worten: Sie können Schadensbegrenzung betreiben.

Konzentrieren Sie sich auf sich selbst: Wenn wir verletzt sind, versuchen wir, durch anklagende Sprache die Kontrolle zurückzugewinnen. Verwenden Sie so oft wie möglich die Sprache der ersten Person wieich,wir,uns, undichsich auf die Tatsache zu konzentrieren, dass Sie ein Team sind und die Trennung nicht unbedingt die Schuld einer Person ist. Hebe deine Bedürfnisse und Werte hervor, damit dein Freund nicht defensiv wird. Schließlich sind Ihre Gefühle gültig. „Wenn du so etwas sagst wie ‚Es ist mir wichtig, dass ich in einer Freundschaft bin, in der ich mich respektiert fühle‘ oder ‚Ich habe einfach das Gefühl, dass wir nicht auf der gleichen Seite sind‘ kann dir helfen, deine Bedürfnisse und Botschaften so zu vermitteln, dass sie es tun Lassen Sie Ihren Freund sich nicht beschuldigt oder angegriffen fühlen“, sagt Kirmayer.

Geben Sie der Persönlichkeit keine Schuld: Überspringen Sie die grandiosen, übergreifenden Aussagen über ihre Persönlichkeit oder ihren Charakter, die verletzend und unnötig sind. Weisen Sie stattdessen auf bestimmte Verhaltensweisen hin, die Sie gestört haben.


Halten Sie andere davon fern: Es kann zwar hilfreich sein, auf die Geschichten anderer hinzuweisen, um Ihren Standpunkt zu untermauern, aber halten Sie sich damit zurück, sich mit Backup-Quellen zu bewaffnen. Bei der Spaltung geht es nur um euch beide, und es ist unfair, andere gegen sie aufzuhetzen.

Absichten klären

Während einer Trennung von einem romantischen Partner haben wir oft keine Skrupel zu rufen: „Ich rede nie wieder mit dir!“ oder „Ich hoffe, wir können Freunde bleiben.“ In diesem Fall können Sie nicht „nur Freunde“ sein, aber Sie können trotzdem versuchen, Ihre neue Dynamik zu benennen. Das wird einen Teil der Mehrdeutigkeit und schließlich Herzschmerz beseitigen. Lassen Sie sie wissen, wie Sie vorgehen wollen.

Können Frottee-Crews wirklich Flöte spielen?

Versuchen Sie es mit der halben Trennung: Eine Trennung ist möglicherweise nicht erforderlich, wenn sie zu entmutigend klingt. Verändere stattdessen deine Dynamik. Sie können eine organische Verschiebung auch von sich aus durchführen lassen (vielleicht hören Sie auf, sie jeden Tag anzurufen und treffen sich stattdessen beiläufig bei Gruppenveranstaltungen). Da es sich um eine Diskussion und nicht um eine Hetzrede handelt, wie Kirmayer feststellt, sollten Sie sich ihre Antwort unbedingt anhören. „Dies kann das Gespräch nicht nur etwas weniger unangenehm und viel respektvoller machen, es kann euch beiden helfen, herauszufinden, wie ihr in Zukunft ein besserer Freund sein könnt, und es könnte euch sogar helfen, neu zu bewerten, ob ihr wirklich bereit seid, eure Beziehung zu beenden Freundschaft.'

Halten Sie es offen: Das Löschen aller Beweise Ihrer Freundschaft in den sozialen Medien fügt oft eine weitere Ebene der Endgültigkeit hinzu und sendet eine zu starke Botschaft, sagt Kirmayer. Sie werden vielleicht überrascht sein von Ihrer Bereitschaft, sich auf der ganzen Linie wieder zu verbinden. Wenn Sie das „Trennungsgespräch“ führen, verwenden Sie Sätze wie „vorerst“, „Wir werden sehen, was die Zukunft bringt“ oder „im Moment“. Aber machen Sie sich natürlich keine Hoffnungen, wenn Sie sich trennen möchten.