Wie man dieses Wochenende in NYC Stolz feiert

Der diesjährige Pride-Monat hat, um es einfach auszudrücken, wie kaum ein anderer ausgesehen. Selbst eine Pandemie konnte LGBTQ+-Menschen und Verbündete nicht davon abhalten, für die Befreiung der Schwarzen zu kämpfen, sei es bei einer massiven Kundgebung für Schwarze Translebende vor dem Brooklyn Museum oder einem Marsch im Juni in Richtung Manhattan Bridge. (Es ist erwähnenswert, dass es gab kein gemeldeter Anstieg bei COVID-19-Fällen in Städten, die mit diesen Protesten in Verbindung gebracht werden, möglicherweise zum Teil, weil die LGBTQ+-Community nicht den Luxus hat, gute Gesundheit als selbstverständlich zu betrachten: Fast jeder Marsch und jede Kundgebung in New York war ein Füllhorn von Masken und Händedesinfektionsmitteln.)


Jetzt steht das letzte Wochenende des Pride-Monats vor der Tür, an dem in New York und im ganzen Land kein Mangel an sozial distanzierten Veranstaltungen geplant ist. Natürlich werden viele Nachtschwärmer sein Spende an schwarze LGBTQ+-Spendenaktionen und -organisationen f von zu Hause aus, was eine großartige Möglichkeit ist, den Geist der diesjährigen mehr intersektionalen Pride-Feierlichkeiten über den Juni hinaus zu tragen. Unten finden Sie eine Zusammenfassung der Ereignisse dieses Pride-Wochenendes, sowohl persönlich als auch virtuell.

Freitag

Samstag

  • Bushwig zieht auch ein Wochenende mit Nonstop-Dragshows zu Gunsten von G.L.I.T.S. (Schwule & Lesben, die in einer Transgender-Gesellschaft leben), beginnend bei18:00 Uhr ESTam Samstag.

  • Globaler Stolz —eine Zusammenarbeit zwischen InterPride, einem globalen Verband von Pride-Organisationen, und der European Pride Organizers Association—beginnt um1 Uhr ESTmit einer 24-Stunden-Liste von Veranstaltungen und Reden aus der ganzen Welt.


Sonntag

  • Dan Levy, Janelle Monáe und andere werden eine virtuelle Feier für New York Pride organisieren, bei der die Veranstaltung übertragen wirdvon 12 bis 14 Uhr Europäische Sommerzeitauf WABC-Kanal 7, abc7ny.com und auf dem ABC Neuer Live-Streaming-Kanal .

  • Die Reclaim Pride Coalition einen Queer Liberation March organisiert, wird den Foley Square um 13 Uhr verlassen. EST und fordern Defundierung der Polizei, wobei die gesamte Veranstaltung ab 12:45 Uhr live auf der Website der Koalition übertragen wird. bis 16:45 Uhr


  • Playbill Pride Spectacular, ein Benefizkonzert für Broadway Cares/Equity Fights AIDS mit Broadway-Songs, die die LGBTQ-Erfahrung ansprechen, und Aufführungen der jüngsten Pulitzer-Preisträger Michael R. Jackson (Eine seltsame Schleife), John Cameron Mitchell, Harvey Fierstein, Jenn Colella, Matt Gould und Griffin Matthews, Mj Rodriguez, L Morgan Lee und mehr werden weitergestreamt playbill.com/prideplays ab 20 Uhr

    Farrah Stöhnen Szene