Flamingos, Walhaie und die Magie der mexikanischen Isla Holbox


  • Bild könnte Tiervogelschwarm und Flamingo enthalten
  • Dieses Bild kann Art Mural Painting Animal Bird and Wall enthalten
  • Bild könnte enthalten Natur im Freien Landschaft Gebäude ländliche Unterkunft und Hütte

Wenn Sie in den richtigen Kreisen laufen, haben Sie vielleicht schon von Isla Holbox gehört, ausgesprochenole-Bosh. Wenn nicht, machen Sie sich jetzt eine mentale Notiz. Im Großen und Ganzen Mexikos ist die Insel nur ein kleiner Fleck - 42 Meilen lang und weniger als eine Meile breit, um genau zu sein. Sechs Meilen flache Lagune und Extravaganzen (auch bekannt als Schwärme) von garnelenfarbenen Flamingos trennen es vom Festland der Halbinsel Yucatán, zwei Autostunden von Cancún entfernt.


Der verborgene Schatz in Quintana Roo (derselbe Bundesstaat, zu dem Tulum gehört) ist seit langem ein gut gehütetes Geheimnis für Reisende abseits der ausgetretenen Pfade, insbesondere für diejenigen, für dieGypset Livingist so etwas wie ein Lebenshandbuch. Aber es gewinnt schnell an Bekanntheit wegen seiner absurd schönen natürlichen Umgebung und der authentisch böhmischen und doch glamourösen Atmosphäre – auch aufgrund der Tatsache, dass die Tourismusbemühungen zunehmen.

Trotzdem ist es wahrscheinlicher, dass Sie jemanden aus Mexiko-Stadt, Kanada oder Europa treffen als aus den Vereinigten Staaten. Aber warte einfach. Auf Holbox gibt es praktisch keine Autos. Stattdessen sind „Taxis“ Golfwagen, die mit Reifen im ATV-Stil ausgestattet sind, um leichter durch die milchigen, eierschalenfarbenen Seen zu rollen, die entstehen, wenn die sandigen Straßen nach einem starken Regen überflutet werden. Pastellfarbene Strandkreuzer – oft rostig vom Regen – sind eine weitere Option. Selbst wenn es herunterkommt, sind Sie jedoch teilweise von Bougainvillea geschützt, die an den Seiten von Gebäuden regnet, und Palmen, die darüber ein Baldachin bilden. Die Regenfälle (die zwischen Juni und Oktober kommen) bringen auch prächtige Regenbögen, sogar doppelt.

Die künstlerischen Neigungen von Holbox werden sofort sichtbar, sobald die Besucher die Fähre verlassen. Am Hafen befindet sich eine riesige Walhai-Skulptur – eine Hommage an die riesigen gepunkteten Meeresbewohner, mit denen viele zum Schwimmen kommen – und Wandmalereien schmücken die Seiten der Geschäfte und Restaurants, die zum und vom Hauptplatz führen. Es ist frei von allem, was einer Kette nahekommt – Unternehmen sind unabhängig geführt und charmant eingerichtet. Es gibt massive Traumfänger mit Muschel- und Federakzenten (Traumfänger) hängen in Türen (besonders bei Negromaco ), bestickte Blusen und Huarache-Sandalen in Schaufenstern und perfekt gebräunte Hippie-Küken, die barfuß den Strand entlang laufen und gehäkelte Bikinis verkaufen.

Kaftane – entweder eigene oder die bereitgestellten weißen Optionen in jedem der einzigartigen, mit Hängematten ausgestatteten Zimmer und Suiten – sind die bevorzugte Garderobe bei CasaSandra Art Hotel , die Boutique-Idee der fabelhaften kubanischen Künstlerin Sandra Pérez, die ihren eigenen privaten Rückzugsort in die schickste Unterkunft der Insel verwandelt hat. Kunstvoll und locker, es ist offensichtlich, dass sie jedes Detail sorgfältig kuratiert hat. Denken Sie an Duschköpfe aus Muschelschalen, kubanische Antiquitäten und regionale Bio-Pflegeprodukte. Die Lage ist perfekt, mit einem makellosen Puderzuckerstrand, der mit Palapas übersät ist, nur wenige Schritte vom warmen aquamarinblauen Wasser entfernt, das zu einer Sandbank führt, die zum Faulenzen und Kühlen beim Backen in der Sonne beliebt ist. Schlendern Sie durch den besetzten Teil der ununterbrochenen Strände der Insel und Sie werden Hängematten finden, die über dem Karibischen Meer hängen. Kurzum, es ist idyllisch. Ein kleines Ärgernis, auf das man sich im Voraus vorbereiten sollte: Mücken.


Aber die lästigen Dinge sind es wert für die Tierwelt und die glühenden Landschaften. Die Mozzies (die anscheinend kein Zika tragen) sind in Punta Coco – der bevorzugte Ort, um die Sonnenuntergänge zu bewundern, die mit gesponnenem Gold durchzogen zu sein scheinen und das Wasser gelegentlich in ein Meer aus roséfarbenem Glitzer verwandeln – als in Punta Mosquito, wo Die verträumten rosa Flamingos hängen gerne herum, es sei denn, sie wurden von Touristen, die von ihrer seltenen Schönheit verzaubert sind, abgeschreckt. Bootstouren bieten Reisenden Vorspeise zu einer Reihe anderer beeindruckender Vögel (blaue Reiher, Kraniche), wie auf der Isla Pajaros oder Isla Pasión, wo sich auch die spindeldürren, rosa gefiederten Freunde aufhalten. Schnorcheln wird empfohlen, insbesondere wenn Walhai-Saison von Mitte Juni bis Mitte September ist. Und nachts watet der Ort, an dem Sie viel Mückenschutz tragen, in das wadentiefe Wasser voller biolumineszierendem Phytoplankton (von dem sich Walhaie ernähren) unter einer Sternendecke. Wenn Sie mit der Hand winken oder Ihren Fuß im Wasser wirbeln, ist es, als ob Tinkerbell vorbeischwamm und funkelnden magischen Feenstaub hinter sich herzog.

Als Fischerdorf gibt es in Holbox jede Menge gutes Essen. Der ganze geröstete Wolfsbarsch, gefüllt mit Limette, Knoblauch und Rosmarin, at Pflaume sollte ein nicht verhandelbarer Bestandteil jeder Reise auf die Insel sein. Es wird zusammen mit spanisch angehauchten Tapas und kreativen Cocktails in einem der besten Restaurants der Welt serviert – denken Sie an das Gitano in Tulum. Das Abendessen ist nicht komplett, ohne ein wenig im Le Bazar Boutique nebenan, die mit handgefertigten und in dieser Strandstadt entworfenen Waren gefüllt ist. Hummerpizza ist hier so etwas wie eine Sache, und das Beste ist bei Edelyn . Mezcal-getränkte Mixgetränke und kleine Häppchen werden neben einem erstklassigen Blick auf den von Palmen umrahmten, von Sorbet übersäten Sonnenuntergangshimmel auf dem Dach des . serviert Haus Die Schildkröten . Auch die Esencia von CasaSandra darf nicht fehlen. Das romantische Restaurant bei Kerzenschein serviert neben mexikanischen Weinen (aus dem Valle de Guadalupe) regelmäßig einige der besten Fische des Landes, und die kubanischen Samstagabende sind der richtige Ort für Musik von der Nachbarinsel und ein Menü zum Festpreis mit Schmelz- Schweinebraten im Mund, nach dem Sie sich sehnen, nachdem Sie Holbox verlassen haben. Tatsächlich ist so ziemlich das gesamte Inselerlebnis noch lange nach der Abreise zum Stoff für Tagträume. Am besten mit nach Hause nehmenTraumfängerfür ein gutes Maß.