Kommt die Next It Bag aus Papier oder Plastik?


  • Bild kann enthalten Kleidung Kleidung Mensch Hose Sonnenbrille Zubehör Zubehör Tasche und Handtasche
  • Bild kann Tasche Handtaschenzubehör und Zubehör enthalten
  • Anti-Lux-Taschen

Taschen werden eher als Investment Pieces gesehen: Die Birkin zum Beispiel ist wertvoller als Gold . Taschen, besonders teure, waren lange Zeit heilige Accessoires, Objekte der Besessenheit. Sie kommen in Krokodil. Pferdehaar. Leder. Eine Person kann ein kratziges Outfit tragen, aber wenn sie eingutTasche, sie ist fertig, poliert. Aber diese Ansicht ändert sich, wie so vieles in der Mode derzeit. Nicht-Fashion- und sogar Einwegtüten säumten die Laufstege des Frühjahrs 2018: Die Public School ging die buchstäbliche billige Sackroute und zeigte Plastiktüten, die so dünn sind, dass sie durchsichtig sind, die für Lebensmittel zum Mitnehmen und Lebensmittelgeschäfte verwendet werden wurden mit Campy-Smiley-Gesichtern und dem SatzKomm wieder.Vaquera stattete ein Modell mit einer Mischung aus einer Key Food-Plastiktüte und einer Amazon Prime-Papiertüte aus.


Zigeunersport und Vaquera

Von links: Vaquera Frühjahr 2018, Gypsy Sport Frühjahr 2018Foto: Indigital.tv

In Paris belud das New Yorker Label Gypsy Sport seine Models mit Einkaufstüten voller Produkte, und unter den vielen Requisiten im Lookbook von Bernhard Willhelm war eine Papiertüte. Sogar Selena Gomez wurde während der Shows in New York mit einem karierten Plastikshopper von Opening Ceremony gesehen.

Die Lowbrow-Tasche hat auch luxuriöse Inkarnationen hervorgebracht. Bei Simon Miller wurden traditionelle Papiertütenformen in knittriges, geschmeidiges weißes und blaues Leder umgesetzt. Céline produzierte durchsichtige Plastiktüten, die, obwohl sie fast wie normale Einkaufstüten aussehen, zweifellos irgendwann für einen hübschen Cent verkauft werden. Und die 8-Dollar-Netztasche brachte 3.465-Dollar-Versionen des Rattenfängers von Wangen-Chic hervor, Vetements, dessen Chefdesigner Demna Gvasalia auch für Balenciagas berüchtigte High-End-Version der blauen Ikea-Tasche verantwortlich war.

Apropos Balenciaga, dieses Label war an der Spitze dabei, gewöhnliche Säcke in glühende Must-Haves zu verwandeln. Auf ihrer Frühjahrsmesse 2018 zeigte die Marke ein schickes Riff auf einer Motorradhelmtasche. Seine Versionen der thailändischen Basar-Taschen mit bunten Streifen für das Resort 2017 kosten derzeit von 1.395 US-Dollar (XS) bis über 2.500 US-Dollar (XL). Für das Frühjahr 2016 stellte das Haus sogar eine Tasche auf Basis von sperrigen Tröster-Taschen vor, die in einem frechen Retro-Print gehalten sind.


Danke Tasche 1500 gelarehmizrahi.com

'Danke'-Tasche, 1.500 $, www.gelarehmizrahi.com Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Galereh Mizrahi

Diese scheinbar seltsame Mode-Feedback-Schleife macht in der heutigen Welt Sinn: Ironie ist schließlich auf einem Allzeithoch. Nehmen Sie die in Miami ansässige Designerin Gelareh Mizrahi, die kürzlich ein 1.500 $ Python Version der Standard-Plastiktüte mitDankeschön.Ihre Argumentation beruhte darauf, wie Millennials Luxus betrachten. „Ich habe beobachtet, wie sich in meiner Generation die konventionelle Vorstellung von Luxus verändert hat“, sagt sie. „Für mich ist es der ultimative Luxus, zu tun, was man will. Ich habe die alltägliche Plastiktüte genommen und ihre Botschaft verstärkt. Der Blick auf die Tasche erinnert mich daran, dankbar zu sein. Und es macht mich glücklich. Um die kleinen Dinge zu schätzen.“