Chloë Sevigny und Richardsons neueste Zusammenarbeit ist von Sevigny und Michael Jordan inspiriert

Das Bild kann eine menschliche Person enthalten Feuer Flamme Lagerfeuer Kleidung Kleidung und Shorts

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Tim Barber


Wie verewigt man Chloë Sevigny, das ewig coolste Mädchen in New York? Einfach. Zieh ihr ein T-Shirt an. Genau dieses Kleidungsstück ist eines der herausragenden Stücke aus ihrer neuesten Zusammenarbeit mit dem New Yorker Streetwear-Label Richardson. Die Kollektion ist ein flirtender Workwear-Traum, darunter eine schwarze Canvas-Jacke, ein Faltenrock in Schwarz und Weiß und zwei T-Shirts (Kurz- und Langarm) mit einem Schwarz-Weiß-Foto des Schauspielers als euphorischer Partystadt Kind.

khloe autounfall
Bild kann enthalten Kleidung Kleidung Mensch Mensch Baum und Pflanze

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Tim Barber

Wie alle ihre Kollaborationen kennt Sevigny Andrew Richardson, sein Magazin und sein Label schon länger. Sie verstanden sich gut, als sie sich 1995 durch das New Yorker Nachtleben trafen. „Wir haben über die Jahre eine Freundschaft gepflegt“, sagt sie. „Er war Stylist und hing mit Mario Sorrenti, Glenn Luchford und David Sims herum und war Teil dieser Boygroup der 90er. Dann hat er natürlich das Magazin ins Leben gerufen, was für mich immer sehr schockierend und provokant war. Dann hat er die Streetwear-Linie gegründet und ich habe Streetwear schon immer geliebt.“ Sevigny hat ungefähr 10 Richardson-Stücke, darunter eine Jacke von Jeanette Hayes und eine karierte Bomberjacke, merkt jedoch an, dass es wahrscheinlich mehr in ihrem Schrank gibt. „Er schickt mir Sachen“, sagt sie. 'Also, ich habe Glück.'

Bild kann enthalten Kleidung Bekleidung Mantel Jacke Mensch Mensch Mantel Pflanze und Baum

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Tim Barber


Die Zusammenarbeit kam während der Pandemie zum Tragen. Richardson wandte sich letzten Sommer an Sevigny, um die Saat zu säen, die er zusammenarbeiten wollte. Letzten Sommer ging Sevigny in Brooklyn zu einigen Outdoor-Vintage-Verkäufen, an denen „die coolsten der coolsten Kids in New York“ teilnahmen die Zusammenarbeit.

Für das Design ließ sich Sevigny von einer Reihe von Einflüssen inspirieren, darunter Michael Jordans Stil in der DokumentationDer letzte Tanz. „Da waren seine Basketball-Looks, wie ein Tanktop über einem T-Shirt und dann wie ein Kamelmantel darüber“, sagt Sevigny. 'Ich war sehr in seinen Blick.' Sie schreibt auch den gehobenen Riffs der Designerin Norma Kalami in Sachen Sportbekleidung zu. „Ich habe viel darüber nachgedacht, wie Norma Kamali diese Interpretationen von [Sportbekleidung] umsetzen würde. Früher hat sie diese Boxshorts aus T-Shirt-Material gemacht“, sagt Sevigny. „Da dachten wir über eine Art Tennis-Cheerleader-Kleid nach, das sportlich in einem T-Shirt-Material aussieht.“ Sevigny erwähnt auch, dass viele Teile, wie die Canvas-Jacke, waschbar sind, was für sie als frischgebackene Mutter praktisch ist. 'Ich habe gemachtvielWäsche waschen“, sagt sie.


Bild kann Möbel Mensch Person und Bank enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Tim Barber

Was die T-Shirts mit ihrem Abbild betrifft, glaubt sie, dass das Foto aufgrund ihrer Kleidung im Jahr 1999 aufgenommen wurde. „Ich habe immer diese Halskette und das Nantucket-Armband getragen“, sagt sie. „Ich erinnere mich, dass ich trug – wer war der Designer von Björks Schwanenkleid? [Hrsg. Anmerkung: Marjan Pejoski]– um meine Taille gebunden.“


Dies ist nicht das erste Mal, dass Sevigny auf ein T-Shirt geklebt wird. Während es auf Redbubble viele inoffizielle Versionen gibt, hat Sevigny auch mit X-Girl und dem Streetwear-Label Fucking Awesome mit Shirts zusammengearbeitet, die ihr Gesicht zeigen. Aber dieses Bild, aufgenommen vom Event-Fotografen Rick Mackler, ist bedeutsam und fängt eine zügellose Ära des Spaßes ein. Auch im Internet kursiert sie schon seit einiger Zeit. „In der Welt von Instagram taucht dieses Foto häufig auf und viele Leute haben es in ein Meme verwandelt“, sagt Sevigny. „Wir hatten das Gefühl, dass dieses Foto wirklich die Gefühle der Menschen oder diesen Wunsch nach einer Art von Verlassenheit oder Freude durch Tanzen verkörpert.“ Das ist ein Blick, den wir alle hinter uns lassen können.

Die Kollektion wird am Samstag, den 21. August in den Richardson Stores in New York, Los Angeles und Tokio sowie online unter us.richardsonshop.com Um 9 Uhr.

Am Samstag, 21. August, von 17 bis 19 Uhr ist Sevigny im Geschäft im New York Richardson Shop in der Broome St. 325, um Einkäufe zu unterschreiben.

mach dein eigenes augenbrauenwachs
Bild könnte enthalten Kleidung Kleidung Mensch Baum Pflanze Baumstamm Ärmel Mode Umhang und Langarm

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Tim Barber