Cathy Myers, eine Demokratin, die um den Sitz von Paul Ryan im Haus wetteifert, sagt, der Sprecher habe 'Angst zu laufen'

Cathy Myers, eine Demokratin und ehemalige Lehrerin, die antrat, um den Kongresssitz von Paul Ryan zu übernehmen, war am Mittwochmorgen zu Hause in Janesville, Wisconsin (sie lebt etwa eine halbe Meile von Ryan entfernt), nippte an ihrem Kaffee und las die Zeitung, als ihr Telefon begann 'abzugehen'. Die Nachricht war bekannt geworden, dass der republikanische Sprecher des Repräsentantenhauses im November im Ersten Kongressbezirk von Wisconsin, in dem Ryan seit 20 Jahren im Amt ist, nicht wiedergewählt werden soll. Ryan sagte in einer Pressekonferenz, dass er zurücktritt, um mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen; dass er seinen drei Kindern im Teenageralter kein „Wochenend-Papa“ sein will. Aber Myers hat eine andere Theorie.


Papagei mit Haaren

'Die Realität vor Ort ist, dass er Angst hatte', sagte MyersModevia Telefon. „Ich denke, er wusste, dass er einen großen Kampf vor sich haben würde, und dass die Dynamik auf unserer Seite ist. Er wusste, dass die Leute sich unbeholfen fühlten und es satt hatten. Er steigt aus, während er gut ist.“

Myers, ein aktuelles Mitglied des Janesville School Board, das in der Vorwahl der Demokraten gegen den Demokraten Randy „Iron Stache“ Bryce kandidiert, sagte, dass Ryans Abgang nach Ablauf seiner Amtszeit im Laufe dieses Jahres die Dynamik der Demokraten erhöhen wird, die roten Sitze in heiß umkämpften Rennen blau zu schlagen im ganzen Land, darunter Conor Lamb in Pennsylvania und Doug Jones in Alabama: „Ich denke, dass die Demokraten diese Stadt wirklich sehr lange zurückerobern wollten, und ich denke, das wird sie nur anregen.“

Kurz nach Ryans Ankündigung in Washington, D.C., bewertete Myers ihre eigene Rasse neu: Wenn sie die demokratische Nominierung gewinnt, muss sie nicht mehr den Sprecher des Repräsentantenhauses (und seine kräftige Kriegskasse) stürzen, sondern einen TBD-Republikaner. ( Es hat gemurmelt über den selbsternannten „pro-weißen“ Republikaner Paul Nehlen, der twitterte im Februar ein Foto von Meghan Markle, das dazu führte, dass er wegen Rassismus von Twitter gesperrt wurde .)

„Ich nehme an, es könnte ein Argument vorgebracht werden, dass es einfacher sein könnte [zu gewinnen], aber ich denke immer noch, dass die Republikaner, egal ob es Paul Ryan oder jemand anderes ist, alles tun werden, was sie können, um den Sitz zu behalten. Wir werden genauso hart arbeiten wie gegen Paul Ryan“, sagte Myers. „[Meine Kampagne] drehte sich nur bis zu einem gewissen Grad um Paul Ryan. Es geht vielmehr darum, die Richtung dieses Landes zu ändern und dem Chaos und der Korruption der Trump-Administration, an der Paul Ryan mitschuldig war, entgegenzuwirken.“


In einem letzten Wahlkampf-Mojo gegen Ryan konnte Myers nicht widerstehen festzustellen, dass die Behauptung des Sprechers, dass 'er diese großartigen Leistungen hat, auf denen er seinen Hut ausruhen kann', nicht ganz gegen einige Kritiker in ihrer gemeinsamen Heimatstadt mithalten kann : „Er interessierte sich nur für Sonderinteressen und Großspender und was er für sie tun konnte“, sagte sie. „Vor 2015 hatte er nur Autor zwei Gesetze, die Gesetz wurden , und einer von ihnen nannte ein Postamt, also . . . Was er erreichte, war, Milliardären und Unternehmen eine enorme Steuererleichterung zu gewähren. Er weiß, dass er auf diesem Rekord nicht bestehen kann.“

Myers sagte, sie plane, ihre Basiskampagne fortzusetzen und sich den Wählern als Lehrerin zu präsentieren, die sich gegen Bildungsministerin Betsy DeVos stellen wird. 'Ich bin immer noch der beste Kandidat, um den Menschen in diesem Bezirk zu dienen', sagte sie, 'egal, gegen welchen Republikaner ich antrete.'


Was Ryans Zukunft nach dem Kongress angeht: „Ich kann ihn sehen, wie er die Fox News-Route macht“, fügte Myers hinzu. „Ich bin mir sicher, dass Paul Ryan auf jeden Fall auf den Beinen landen wird. Es wird ihm gut gehen. Und ich hoffe natürlich, dass er seine Familienzeit genießt.“