Brooklyn Love and Witchy Wonders: 18 kleine Unternehmen, die im Osten unterstützt werden sollen

Eine lebendige Modeszene erstreckt sich über New York City hinaus, mit kleinen und unverwechselbaren Geschäften an der Ostküste. Die Einzelhändler, die wir lieben, bieten eine vielseitige Mischung aus schicker Haushaltswaren, sorgfältig hergestellten Apothekerartikeln und aufstrebenden Modemarken.

Manhattan, New York

Bild könnte enthalten Buch Innenmöbel Zimmerschrank und begehbarer Schrank

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von T.A.


T. A.

Trotz aller Widrigkeiten hat Telsha Anderson im vergangenen Juli, mitten in der Pandemie, die bemerkenswerte Leistung vollbracht, eine Boutique im Herzen des Meatpacking-Viertels zu eröffnen. Synchronisiert T. A. (nach ihren eigenen Initialen) bietet der Concept-Shop ein bekanntes Sortiment für Haushalt und Garderobe – schwarze Wickeljeans von Ottolinger, Pantoletten von Brother Vellies, dip-dyed Sweater-Westen von Privacy Policy. Der Raum selbst ist so cool, wie Sie es erwarten würden. Kleidung hängt an Regalen, die sich eher wie eine Installation als ein Merchandising anfühlen, und in kirschroten Regalen gibt es Skulpturen und Kunstbücher zu ergattern. Anderson geht mit einem Artist in Residence-Programm noch einen Schritt weiter, das mit Nikki Terrys beeindruckenden Graustufenarbeiten uraufgeführt wurde. Es ist ein Raum für Kreative von Kreativen. —Lilah Ramzi

Brooklyn, New York

Bild kann enthalten Regal Möbel Innenarchitektur Innen Holz Schrank Schrank und Tisch

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Salter House

Salter Haus

Sandeep Salter eröffnete 2018 ihren nachhaltigen Lifestyle-Shop Salter House. Der freundliche, wunderschön kuratierte Laden in Brooklyn Heights bietet eine intelligente Mischung aus klassischen und modernen Haushaltswaren, darunter traditionelle Emaille-Teller, Tassen und Becher sowie minimalistische Behälter und Babygeschirrsets aus Bambus. Salter führt handgemachte Seifen, Bürsten und Besen sowie eine Auswahl an bestickten Vintage-Nachthemden und Bettwäsche aus Baumwolle. Sie hat vor kurzem auch ihre eigene Kollektion von Tageskleidern vorgestellt. Salter war früher Kurator und Archivar für New Yorks Printed Matter und McNally Jackson Books und hat ein Auge für alles Natürliche, Nachdenkliche und mühelos Chic. — Brooke Bobb

Brooklyn, New York

Bild kann Möbel Stuhl Sessel Innenarchitektur und Innenbereich enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Tommy


Mit freundlichen Grüßen Tommy

Kai Avent-deLeon eröffnete 2014 ihren Bed-Stuy-Lifestyle-Store Mit freundlichen Grüßen Tommy. Seitdem ist der helle und luftige Raum zu einem beliebten Ziel für die Einwohner von Brooklyn geworden, um abzuhängen, im Café des Ladens Kaffee zu trinken und nach Artikeln zu stöbern des hauseigenen Labels sowie Accessoires, Deko- und Wellnessartikel von aufstrebenden Indie-Marken wie Maya 750, Isabel Bonner und Raini. Im Sommer 2019 erweiterte Avent-deLeon das Konzept von Sincerely, Tommy und eröffnete in der Nähe ein Boutique-Hostel und Restaurant namens S,T Eat & Stay. In beiden Räumen, aber besonders beim Besuch des Originals Mit freundlichen Grüßen Tommy, werden die Besucher von der eleganten, modernistischen Einrichtung sowie von Avent-deLeons durchdachtem und ausgeprägtem Ansatz für Mode, Interieur, Wellness, Essen und Gastfreundschaft verführt. —B.B.

Brooklyn, New York

Bild könnte enthalten Möbel Regal Innenarchitektur Innen Bücherregal Wohnzimmer Wohnzimmer Kissen und Tisch

Foto mit freundlicher Genehmigung von BLK MKT Vintage


BLK MKT Vintage

BLK MKT ist viel mehr als ein Geschäft. BLK MKT wurde von den aus Brooklyn stammenden Kiyanna Stewart und Jannah Handy gegründet und ist eine Quelle für Kunst, Mode und dekorative Kunst mit überwiegend schwarzer und afrikanischer Herkunft. Laut dem Design-Forward-Duo 'spezialisieren sie sich auf Sammlerstücke, Abfall und Kuriositäten, die den Reichtum der schwarzen Geschichte und gelebten Erfahrung repräsentieren'. Sie wenden ihr Wissen bei der Kuration ihres Bedford-Stuyvesant-Shops (der derzeit geschlossen ist, aber ihre Website ist in Betrieb), Innenarchitektur, Requisiten-Styling, Museumsleihen und freiberuflicher Kuration an. Sie können erwarten, Vintage-Vibe-Magazine aus dem Jahr 1997 mit Covern von Sean Combs zu finden, als er Puff Daddy war, Plastik-Afro-Picks aus den 1970er Jahren und MTVs Yo! Raps-Sammelkarten aus den 1990er Jahren (in der Originalverpackung!). Seit der Gründung von BLK MKT im Jahr 2014 haben sie eine reiche nostalgische Fundgrube für die schwarze Popkultur entwickelt – folgen Sie ihrem Instagram für noch mehr Schätze. —L.R.

Ohrpiercings für Jungs

Philadelphia, Pennsylvania

Das Bild enthält möglicherweise Möbel Wohngebäude Innenbereich und Teppich

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Jinxed


Verhext

Auch wenn Sie noch nie einen von besucht haben Jinxeds vier Standorte in Philadelphia, Sie wurden wahrscheinlich in einem ihrer Beiträge auf markiert Instagram , wo fast 75.000 Menschen täglich auf Posten warten, die alles von Mid-Century-Credenzas und kunsthandwerklichen Kindermöbeln bis hin zu psychedelischen Lampen und Barhockern im Tiki-Stil anbieten. Aber nennen Sie es nicht ein Vintage-Möbelgeschäft. Was 2004 als T-Shirt-Shop begann, der vom Inhaber und reformierten Punkrocker Mike Supermodel kuratiert wurde, hat sich zu einem vielseitigen Laden mit erfrischend günstigen Preisen entwickelt, in dem Sie genauso wahrscheinlich trendige Kelim-Teppiche wie einen sanft verwendeten . finden Sarg, signierte kubistische Lithographie und Judaica aus farbigem Glas. Sie verkaufen auch noch T-Shirts. —Celia Ellenberg

Darien, Connecticut

Bild kann enthalten Teppichboden Boutique Shop Bekleidung Bekleidung Möbel und Innenbereich

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Warm

Warm

Die New Yorker waren untröstlich, als Winnie Beattie im Frühjahr 2020 ihren Laden in der Mott Street, Warm, schloss. Wie so viele Geschäfte machte die Pandemie das Offenbleiben praktisch unmöglich. Aber als sich diese Tür schloss, öffnete sich eine weitere (eigentlich drei weitere!). Im vergangenen Sommer gründeten Beattie und ihr Ehemann Rob Magnotta zwei neue Geschäfte in Long Island – einen in Amagansett, einen im Rockaway Hotel – und stießen auf einen dritten Laden in Darien, Connecticut. Der angeborene Charme der Stadt, die freundlichen Mietpreise und der Mangel an Indie-Boutiquen fühlten sich wie eine Chance für Warm an. Beattie dekorierte den Raum im gleichen luftigen Strandgeist wie ihre anderen Außenposten, aber Dariens Angebot ist etwas raffinierter; Denken Sie an Forte Forte-Blazer und Vanessa Bruno-Kleider. „Ich freue mich, auch Vans dabei zu haben und Dinge, die man hier traditionell nicht unter einem Dach sieht“, sagt sie. —Emily Farra

Salem, Massachusetts

Bild kann Shop und Urban enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von HausWitch


HausWitch

HausWitch Home + Healing verspricht mit seinem Namen. Der Laden liefert – und spielt in seiner Umgebung von Salem, Massachusetts – eine große Auswahl an Kristallen, Zaubersets und Altarkerzen, die neben Dekokissen, Tragetaschen und Keramikartikeln gelagert werden. Besitzerin Erica Feldmann eröffnete den Raum 2015, nachdem sie für ein Graduiertenprogramm nach Salem gezogen war, in dem sie Hexen und das heilige Weibliche studierte. 2018 veröffentlichte sie das BuchHausMagick, eine Zusammenstellung von Ideen und Rezepten, um einen harmonischen, unterstützenden Raum zu schaffen. Da persönliche Versammlungen pausiert sind, hat HausWitch eine Gemeinschaft nicht nur rund um den Laden, sondern auch mit Online-Angebote wie Vollmondkreise und Tarotsalons. —Ella Riley-Adams

Asbury Park, New Jersey

Bild kann Möbel im Innenbereich und Schrank enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Patria

Land

Dank der berüchtigten MTV-Show, dieJerseyuferist nicht gerade für seinen Geschmack bekannt. Lassen Sie Patriae diese Annahme in Frage stellen. Inhaberin Barbara Pisch und ihr Team stellen Hanf- und Leinentextilien aus antiken Stoffen aus Osteuropa her. (Eine Anspielung auf Pischs eigene Herkunft: Sie wurde in der Slowakei geboren.) Das Ergebnis sind schicke, schlanke Strandtaschen, die in Brooklyn genauso gut aussehen wie auf der Promenade.

Sie verkaufen jedoch nicht nur eigene Kreationen von Patriae. Pisch gibt anderen Handwerkern viel Regalplatz, wie einem Seifenhersteller aus Griechenland, einem Kerzenmacher aus Maine und einem Töpfer aus ein paar Städten weiter. Ein besonderes Highlight? Tamar Mogendorffs Muschelkissen, die für gut betuchte Ästheten überall sofort erkennbar sind. —Elise Taylor

Rockland, Maine

Bild kann Möbel im Innenbereich und Schrank enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung der Töchter

Töchter

Daughters wurde 2018 von Ariel Birke gegründet und ist ein Shop für Menschen mit einem „Weniger ist mehr“-Ansatz. Beim Betreten von Birkes Laden finden Sie alles von schicken Blazern im Retro-Stil über kuschelige Strickjacken bis hin zu Apothekenartikeln wie handgemachter Seife mit japanischer Yuzu. Birke hat eine Leidenschaft für Vintage und nachdem sie ihre Schätze auf Etsy und auf einem Flohmarkt in Boston verkauft hatte, wusste sie, dass sie etwas im Griff hatte. Sie begann, Designer und lokale Hersteller zu kontaktieren, die ihrer Vision für den Laden entsprachen: Contemporary meets Vintage. Sie suchte nach Designern, die Artikel mit zeitlosen Silhouetten, Naturfasern und solchen, die einen geringeren ökologischen Fußabdruck hinterlassen, herstellten. Daughters ist sowohl ein Ort zum Entdecken als auch zum Finden von achtsamer Mode. —Julie Tong

Portland, Maine

Bild kann enthalten Gebäude Architektur Korridor Wohnkultur Urban City and Town

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Judith

Judith

Judith wurde 2014 von Brooke Beaney gegründet. Sie eröffnete ihr Geschäft in Portland, Maine, nachdem sie 10 Jahre lang als Strickdesignerin in New York gearbeitet hatte. Aber einen Laden zu haben, war immer ihr oberstes Ziel, insbesondere einen, in dem sie kleinere Marken und deren Designer unterstützen konnte, zu denen sie während ihrer Arbeit in der Branche Beziehungen pflegte. Bei Judith finden Sie bekannte New Yorker Labels wie Rachel Comey und Ulla Johnson, denen angesagte Marken wie Lorod und Lauren Manoogian gegenübergestellt werden. „Ich bin daran interessiert, Marken zu unterstützen, die aus ethischer Sicht transparent agieren, aber auch daran interessiert sind, auf nützliche Weise etwas Neues zu tun; eine Lücke füllen“, beschreibt BeaneyMode. Die Kunden von Judith kommen von nah und fern, von New Hampshire und Massachusetts bis nach New York und Kalifornien. Judith ist für diejenigen, die das volle stationäre Erlebnis und eine tadellose Kuration suchen, die jeden Artikel im Regal berücksichtigt und sorgfältig berücksichtigt. —J.T.

Block Island, Rhode Island

Bild kann Innenarchitektur Innenarchitektur Möbel Tisch Wohnkultur Zimmer und Teppich enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Mary MacGill Studio

Mary MacGill Studio

Mary MacGill Studio ist keine gewöhnliche Boutique. Stattdessen ist es ein Raum mit mehreren Bindestrichen: ein Konzeptladen, eine Galerie und ein Schmuckstudio. Gründerin Mary MacGill ist eine Schmuckdesignerin, die hauptsächlich mit Halbedelsteinen und Gold arbeitet. Während sie ihre Zeit zwischen ihren Geschäften in Hudson Valley und Block Island aufteilt, ist ein Schritt in einen ihrer Räume wie ein Blick durch die Fenster in MacGills Kunst, die durch ihre Erziehung in einer kreativen Familie genährt wurde: Ihre Mutter war Fotografin und ihr Vater , Galerist. In ihrem Geschäft in Rhode Island finden Sie neben Kunstbüchern auch schönen Schmuck, zeitlose Kleidung von Kunsthandwerkern aus der ganzen Welt und Arbeiten lokaler Künstler. Sie können auch alle Schätze genießen, die das Studio zu bieten hat, während Sie in ihrem kleinen Café sitzen und eine Tasse Tee schlürfen. —J.T.

Washington, D.C.

Bild kann Regal und Möbel enthalten

Fotografiert von Mary Sarah Ivers

Salz & Sonstiges

Im Jahr 2012 eröffnete Amanda McClements ihren ersten Salt & Sundry-Shop mit der Mission, Waren zu teilen, die, wie sie erklärt, „Komfort, Freude und Schönheit in einer chaotischen Welt“ bieten. Der Laden ist mit Haushalts-, Apotheken- und Modeprodukten von unabhängigen Herstellern und Designern ausgestattet, von denen die meisten in Frauenbesitz sind. Bei der Suche nach neuen Linien für den Laden sucht McClements nach Form, Funktion und einer großartigen Geschichte. Einige ihrer aktuellen Favoriten sind Weihrauchgerichte, Wandbehänge gemacht von einer in DC ansässigen Doula NyShayla aus Abcrete, die Gelder sammelt, um schwarzen Frauen zu helfen, sich Doula-Dienste leisten zu können, sowie wiederverwendbare 51st State Tasche , die auf Entrechtung in D.C. aufmerksam macht —Rickie De Sole

Manchester, Vermont

Bild könnte Road Wheel Machine Kies Feldweg und Gebäude enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Manchester Woodcraft

Manchester Woodcraft

Wenn Sie den Green Mountain State besuchen und es einfach zu kalt zum Skifahren ist, ist ein Besuch in Manchester Woodcraft angebracht. Ursprünglich 1950 von Ferdinand „Nundy“ Bongartz eröffnet, entstand der Laden aus seiner Liebe zum Design und zur lokalen Gemeinschaft. Heute ist Manchester Woodcraft in den Händen seiner beiden Töchter Lauren und Jenny. Ihr Team von Holzarbeitern stellt hochwertige und funktionale Stücke wie Küchengeschirr, Möbel, Geschenke und mehr her. Ihre Unterschrift? Wurstwaren und Schneidebretter im typischen Multi-Holz-Streifen. Jedes Stück wird sorgfältig in kleinen Chargen in ihrem Fabrik-trifft-Einzelhandel im Herzen des südlichen Vermonts handgefertigt. Manchester Woodcraft setzt sich für ehrliche und erschwingliche Preise ein und verlässt sich auf die Unterstützung der lokalen Gemeinschaft. —Madeline Fass

Gurke unter den Augen dunkle Ringe

Eingereicht von Ihnen

Wir haben unsere Leser gebeten, ihre Lieblingsboutiquen vor Ort zu nominieren – von Pflanzenhändlern bis hin zu High-Fashion-Destinationen. Die Gewinner, unten.

Washington, D.C.

Bild kann Shop Kleidung, Bekleidung und Boutique enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Relish

Genießen

DC ist vielleicht nicht die Modehauptstadt, aber finden Sie sich in Relish wieder und Sie werden von einer wunderbaren (und manchmal skurrilen) Auswahl an Mode umgeben sein – von Dries Van Noten bis Simone Rocha. Relish wurde vor 27 Jahren von Nancy Pearlstein gegründet und befindet sich im Herzen von Georgetown in einem modernen mehrstöckigen Geschäft mit polierten Betonböden und eleganten Hardware-Geländern. Es wird von einer Reihe von Gästen besucht, die nach allem suchen, von Sofie D'Hoore bis Undercover. Dort finden Sie sowohl minimalistische Stücke von Jil Sander, Joseph und Lemaire als auch auffälligere Styles – eine Auswahl an Looks aus Molly Goddards farbenfroher Frühjahrskollektion 2021 und komplizierte Einzelstücke von Song for the Stumm. —Maddy Fass

Worcester, Massachusetts

Bild könnte enthalten Im Freien Garten Laube Veranda Terrasse Hotelgebäude Vase Pflanze Keramik Topfpflanze und Jar

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Seed to Stem

Aussaat zu Stängel

Die drei Besitzerinnen von Seed to Stem in Worcester, Massachusetts, sagen, dass ihr Geschäft oft als Naturkundemuseum mit einem botanischen Garten beschrieben wird: Verwitterte Schädel und Salbeistöcke sind zwischen Venusfliegenfallen verstreut; Kristalle schmücken Kakteen; und mystische Mond-Charme-Halsketten sitzen eingebettet zwischen Monsteras. Aber die vielleicht lebendigste Vegetation sind die Terrarien, in denen seltene Sukkulenten, Moose, Zweige und Felsen kunstvoll unter mundgeblasenen Gläsern angeordnet sind. Auch wenn Sie keinen grünen Daumen besitzen, ist Seed to Stem wegen seiner Keramiksammlung einen Besuch wert. Sie führen eine große Auswahl an Steingut, von Weihrauchbrennern bis hin zu dreifüßigen Schalen, die von Kunsthandwerkern in Santa Fe, New York City, Los Angeles und Detroit hergestellt wurden. —Elise Taylor

Camden, Maine

Bild kann Regalmöbel Tisch drinnen und im Raum enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Sugar Tools Shop

Zuckerwerkzeuge Shop

Einige der besten Dinge im Leben sind saisonal – der Sugar Tools Shop in der charmanten Küstenstadt Camden in Neuengland gehört zu dieser Liste. Dem Verkehrsfluss folgend ist der Shop von Mai bis Dezember geöffnet, zwischendurch kann ein gut sortierter Online-Shop für Überbrückung sorgen. Gegründet von Amy O’Donnell im Jahr 2010 (einer New Yorkerin, die unerwartet nach Maine umzog und ein Jahr später einen Laden eröffnete), verkauft der Laden alles, was man für ein schönes Leben braucht. Es gibt Dinge für den Garten (Kupferpflanzen-Mister, farbige Schnur, Gartenschere nach Schweizer Art), für die Kinder (Baumwoll-Strampler, Tiermasken), für die Küche (Messbecher mit Holzgriff, Spitzkerzen) und mehr. All dies wird liebevoll in dem gemütlichen Laden präsentiert, der den Sammelsurium-Charme eines Antiquitätenladens hat, und online fühlt sich Produktfotografie eher wie ein Pinterest-Board an als wie eine E-Boutique. - Lilah Ramzi

Middletown, Delaware

Bild kann enthalten Kleidung Bekleidung Möbel Regal Tasche Shop Handtaschenzubehör und Zubehör

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von First and Little Boutique

Erste und kleine Boutique

First and Little wurde 2010 gegründet und ist eine Boutique für Mütter und ihre Kleinen. Das Geschäft im Herzen der Innenstadt von Middletown, Delaware, bringt exklusive Marken in die Gegend für ein Einkaufserlebnis, das sich sowohl neu als auch einzigartig anfühlt. Die Boutique ist gefüllt mit Schätzen, die von Damenbekleidung, Schmuck und Accessoires über Haushaltswaren bis hin zu einer Fülle von Kinderartikeln reichen, darunter Kinderspielzeug und Bücher. Für Käufer, die weit von der Stadt entfernt sind, bietet First and Little Boutique eine einfach zu navigierende App, mit der das Einkaufen der vielen Angebote der Boutique bequem von zu Hause aus Spaß macht und einfach ist. - Rachel Besser

Charleston, South Carolina

Bild könnte enthalten Wohnkultur Urban City Town Building Baldachin Markise Pflanze Baum Nachbarschaft Straße und Straße

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Groghans Jewel Box

Croghans Schmuckkästchen

Croghan's Jewel Box wurde vor über 100 Jahren in der King Street vom Juwelier und Handgraveur William Joseph Croghan eröffnet und ist Charlestons ältestes Juweliergeschäft. Vier Generationen später bleibt der Laden in Familienbesitz und wird im selben jahrhundertealten Gebäude im Herzen des historischen Viertels von Charleston betrieben. Im Laufe seiner geschichtsträchtigen Geschichte war Croghan's eine Fundgrube für Nachlass und antike Schmuckstücke. Von viktorianischen Verlobungsringen über edwardianische Medaillons bis hin zu wunderschönen diamantbesetzten Broschen aus den 1960er Jahren – Croghans einzigartige Auswahl an alten Zeiten ist beispiellos. Aber im Croghan's geht es nicht nur um vergangene Zeiten, der Shop wurde um ein hauseigenes Designstudio und eine Werkstatt im zweiten Stock sowie eine schöne Auswahl an zeitgenössischen Stücken erweitert. Ein Besuch bei Croghan ist die ultimative Verbindung von Alt-Neu mit atemberaubendem Schmuck, der sich sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart anfühlt. - Christian Allaire

Shoppen Sie den Rest von Amerika Hier.

Alle Produkte aufModewerden von unseren Redakteuren unabhängig ausgewählt. Wenn Sie jedoch etwas über unsere Einzelhandelslinks kaufen, verdienen wir möglicherweise eine Affiliate-Provision.