Zurück zur Strandsaison

Unsere jährliche Shape-Ausgabe wirft erneut einen Blick auf die beeindruckendsten Körper der Welt und die Arbeit, die nötig ist, um sie in Topform zu halten. Und während Ihre Sorge wahrscheinlich nicht darin besteht, einen Killerkern für eine bevorstehende Rolle in zu bekommen?Schlachtschiff(**Rihanna’** hat das abgedeckt), Strandtage sind in deiner absehbaren Zukunft wahrscheinlich. Wie verwandelt man sich von einem Pullover-Body in einen Badeanzug? Wir haben Top-Trainer, Ernährungswissenschaftler und Gesundheitsexperten nach ihren besten Ratschlägen gefragt, um sich auf die Strandsaison vorzubereiten.


Kimberly Snyder, klinische Ernährungswissenschaftlerin und Autorin vonDie Beauty-Detox-Lösung(April, Harlekin)
Trinken Sie beim Essen keine Flüssigkeiten. Trinken Sie mindestens eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten oder mindestens eine Stunde nach den Mahlzeiten größere Mengen Wasser. Versuchen Sie während der Mahlzeiten so wenig wie möglich zu trinken. Zu viel Flüssigkeit zu den Mahlzeiten verlangsamt die Verdauung, indem die Verdauungssäfte verdünnt werden, und eine ineffiziente Verdauung trägt zu Schwierigkeiten beim Abnehmen bei.

Kate Bohner, Direktorin des FlyBarre-Programms bei Flywheel Sports
Versuchen Sie, zwischen Übungen, die intensive Energieschübe erfordern, und tiefen Yoga-Dehnungen abzuwechseln – ein Format, das sowohl eine Kalorienverbrennung als auch eine schlankere Muskelmasse erzeugt. Hier sind meine Lieblingsbewegungen:

die kleinste Taille

Tischposition (für Sitzarbeit): Auf allen Vieren (Knie unter den Hüften, Hände etwas breiter als Schultern), strecken Sie ein Bein nach hinten, bringen Sie es parallel zum Boden und machen Sie Beinheben. Dann Knie beugen, Fuß beugen und weiter heben. Zehe zeigen und wiederholen.

Weit Zweite Position (für Oberschenkelarbeit): Beginnen Sie eine Armdistanz von einer Stange oder einem Stuhl entfernt. Nehmen Sie die Füße breiter als die Hüften und beugen Sie die Knie, wobei Sie sie über den Fersen halten. Beugen Sie die Knie, um den Sitz zum Boden zu senken und dann zurück in die Ausgangsposition. Heben Sie abwechselnd jede Ferse so hoch wie möglich und wiederholen Sie die Übung an den Fußballen. Führen Sie auf den Zehen mit gebeugten Knien in einer weiten zweiten Position Beckenstraffungen durch; Drücken Sie in der gleichen Haltung die Innenseiten der Oberschenkel nach hinten und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück.


tory ojeda jacksonville fl

Latham Thomas, ganzheitlicher Gesundheitscoach, Experte für gesunden Lebensstil und Gründer von Tender Shoots Wellness, NYC
Machen Sie nüchterne Geselligkeit. Getränke packen die Pfunde an: Reiner Alkohol enthält etwa sieben Kalorien pro Gramm und ist damit fast doppelt so dick wie Kohlenhydrate oder Eiweiß (beide enthalten etwa vier Kalorien pro Gramm) und nur knapp unter dem Kalorienwert von Fett (neun Kalorien pro Gramm) . Ihr Körper verarbeitet zuerst Alkohol, bevor Fett, Protein oder Kohlenhydrate, so dass das Trinken die Fettverbrennung verlangsamt. Reduzieren Sie auf ein oder zwei Gläser Wein gleichzeitig und entscheiden Sie, wie viele Nächte Sie das jede Woche tun können.

Karen Nuccio, Fitness- und Balanced-Lifestyle-Expertin, Gründerin und CEO der LITA Group New York
Ich schlage vor, drei- bis fünfmal pro Woche 45-minütige Spaziergänge zu Ihrer Routine hinzuzufügen. Und ich meine zu Fuß. Als hättest du es eilig. Eine weitere Komponente, die ich für entscheidend halte, ist das Erlernen der richtigen Form und Ausrichtung beim Heben von Gewichten oder beim Kniebeugen, damit Sie sich nicht die Muskeln reißen. Stellen Sie sich mit den Füßen hüft- oder schulterbreit auseinander, neigen Sie Ihr Becken nach vorne und richten Sie Ihre Wirbelsäule gerade aus. Rollen Sie Ihre Schultern nach hinten und ziehen Sie Ihren Bauchnabel zur Wirbelsäule.


Matt McCulloch, Master Pilates Instructor und Mitbegründer des Kinected Pilates Center, NYC
Frauen tappen oft in die übliche Falle, nur bestimmte Bereiche ihres Körpers zu straffen, wie Arme, Gesäß oder Bauch. Ein Körperteil, das jedoch oft übersehen wird, ist der Rücken. Die Stärkung und Straffung Ihres Rückens – mit Pilates-Übungen wie Brustschwimmen und Schwimmen – verbessert nicht nur die Gesundheit Ihrer Wirbelsäule, sondern stärkt auch das Selbstvertrauen am Strand, indem Sie Ihre Körperhaltung verbessern.

Halloween-Kostüme im Laufe der Jahrzehnte

Kathy Freston, Autorin vonVeganist: Abnehmen, gesund werden, die Welt verändern(Weinstein-Bücher)
Zum Veganer werden! Eine vegane Ernährung hilft dir in mehrfacher Hinsicht beim Abnehmen, aber das Interessanteste finde ich: Veganes Essen hat einen hohen thermischen Effekt (Kalorien werden bei der Verdauung als Körperwärme verbrannt), was deinen Stoffwechsel ankurbelt. Wenn Sie also Lebensmittel essen, die im Boden oder auf Bäumen angebaut werden, heizen Sie buchstäblich Ihren Stoffwechsel an. Dies gilt natürlich nicht, wenn Sie Junk-Food essen – Süßigkeiten und Chips können vegan sein, aber Sie werden keinen Gewichtsverlust feststellen, wenn Sie keine klugen Entscheidungen treffen.


Marco Borges, Sportphysiologe und Gründer von 22 Days Nutrition, Miami
Versuchen Sie, jede Woche drei bis fünf 45-minütige Trainingseinheiten zu absolvieren, und seien Sie sich der Kalorienmenge bewusst, die Sie bei jedem Training verbrennen. Es braucht 3.500 Kalorien, um ein Pfund Fett zu entfernen, und während Sie sie nicht in einer Trainingseinheit verbrennen, werden Sie es in mehreren Sitzungen mit dem richtigen Plan tun.