Nach einem Freund fragen: Sollte ich mich überhaupt mit einem Neujahrsvorsatz beschäftigen?

In diesen unsicheren Zeiten ist es schwer zu wissen, wie man selbst in den Dingen navigiert, die sich einst am einfachsten anfühlten. Mit diesem neuen Beratungskolumne, suchen wir die Hilfe qualifizierter Experten, um die zutiefst persönlichen, nur gelegentlich lächerlichen Themen zu erkunden, die uns während der COVID-19-Pandemie durcheinander bringen.


Wir haben die Seite offiziell auf 2021 umgedreht, aber viele der Probleme, die 2020 geplagt haben – vor allem die COVID-19-Pandemie – sind immer noch bei uns. Viele Menschen, insbesondere diejenigen, die in Bereiche, die mit einer schnellen COVID-Ausbreitung in Verbindung stehen , fühlen sich genauso isoliert und ängstlich wie im letzten Jahr und stellen die Frage: Lohnt es sich überhaupt, kleine Aspekte unseres Lebens zu ändern, wenn so viele der großen außerhalb unserer Kontrolle liegen?

Ich persönlich war nie ein großer Fan von Neujahrsvorsätzen – ich neige dazu, sie als Ausrede zu sehen, um vor dem 1. Ich kann nicht umhin, ein tiefes Verlangen zu verspüren, es zu tunetwasdieses Jahr vom letzten abzuheben. Gibt es eine Möglichkeit, die unbekannten Inhalte von 2021 abzugrenzen und Ziele zu setzen, ohne mich selbst zum Scheitern zu bringen?

Für weitere Informationen zu diesem Thema habe ich mit Renée Riley-Adams gesprochen, einer Lebens- und Gesundheitstrainerin und Moderatorin bei Balanced Life Coaching (und Mutter vonMode's Senior Living and Beauty Editor, Ella Riley-Adams!) über Vorsätze, Absichten und unsere gemeinsame Lieblings-Lauf-App.

Mode: Kommen wir zur Sache: Können Neujahrsvorsätze in einem so komplexen Jahr wirklich funktionieren?


Naomi Campbell kein Make-up

Renée Riley-Adams:Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass Neujahrsvorsätze meistens funktionieren. Ich habe heute morgen gerade gelesen, dass 92 % aller gefassten Beschlüsse nie wirklich etwas ergeben. Als Gesundheitscoach arbeite ich mit einer Ärztin zusammen, die mir neulich gesagt hat: „Was wir von Silvester bis Weihnachten machen, ist wichtiger als das, was wir von Weihnachten bis Silvester tun“, weil ich mich bei ihr beschwert habe nahm etwas zu und fühlte sich außer Form an. Ich dachte: 'Ja, du hast vollkommen recht.' Ich habe gerade einen virtuellen Kurs mit 13 Frauen gehalten, in dem es darum ging, über 2020 nachzudenken und ins Jahr 2021 zu gehen, und wie wir uns etwas verschaffen können, was ich gerne „Spielraum“ nenne – im Grunde stellten wir die Frage: „Was wird?“ für uns am nützlichsten sein, um tatsächlich Veränderungen vorzunehmen, die das Leben unterstützen, das wir leben möchten?“

Warum funktionieren typische Auflösungen Ihrer Meinung nach nicht?


Ich denke, weil sie unser Urteil über uns selbst anzapfen und uns in eine direkte Beziehung zu unserem inneren Kritiker bringen. Normalerweise sind innere Kritiker sehr…kritisch! Weißt du, wir haben unser innerstes Selbst, das mit dem Finger auf uns zeigt und sagt: 'Du solltest [X], du bist nicht gut genug, du liegst falsch, hol dich an den Bootstraps', all diese Arten von autoritären interne Monologe. Selten ist diese Begegnung mit Scham produktiv.

Wenn Vorsätze nicht passen, was empfehlen Sie den Leuten, um ihre Erwartungen für das neue Jahr zu formulieren?


Ich habe vor kurzem ein kurzes Video auf Facebook gemacht, in dem es um die Idee ging, drei Wörter für das kommende Jahr zu wählen. Das mache ich seit 2012; Die Idee habe ich von einer Frau namens Wendy Palmer, die Bücher über verkörperte Führung schreibt und auch Aikido-Meisterin ist. Ich glaube, sie wählt nur ein Wort aus, aber ich wähle gerne drei Wörter. Es geht darum, den Ton Ihres Jahres wirklich zu wählen, anstatt sich viele Ziele zu setzen, die Sie vielleicht erreichen oder nicht erreichen können, also konzentrieren wir uns auf dieSeinanstatt auf demtun.

Nationaler Freundinnentag

Was sind deine Worte für dieses Jahr, wenn ich fragen darf?

Sicher!Belastbar, Wert,undErneuerung. Ich habe mir eine Präsentation eines Psychologen und Professors für Führungskräfte der UC San Diego angesehen, der die neun oder zehn Stadien von COVID in Bezug auf die Reaktion der Welt auf die Krankheit skizziert hatte, und die letzte Phase war „Erneuerung“. Darauf war ich wirklich neugierig; was bedeutet erneuern Kann ich mich mit 60 Jahren erneuern?

Ich liebe das! Gibt es noch etwas, das Sie empfehlen, um Auflösungen zu ersetzen?


Eine andere Möglichkeit, sich für Veränderungen aufzuwärmen, besteht darin, eine Absicht zu formulieren. Zum Beispiel möchte ich dieses Jahr mehr körperliche Bewegung in meinem Leben haben. Das lädt zur Kreativität ein und ist viel unterstützender. Ich habe gerade mit dem Laufen angefangen und natürlich ist Unterstützung bei allem so wichtig; Aus diesem Grund scheitern viele Beschlüsse, weil die Leute diese Dinge sagen, aber möglicherweise nicht die Unterstützung bekommen, die sie brauchen, um sie umzusetzen. Wie bekommt man also Unterstützung? Nun, wie Millionen von Menschen auf der ganzen Welt laufe ich mit Coach Bennett von…

…Nike Run Club?

Jawohl!

Ich bin buchstäblich gerade von einem Lauf im Nike Run Club zurückgekommen!

Na siehst du. Eine solche Ermutigung kann sehr hilfreich sein.