American Spirit: Zehn Sommer-Kunstausstellungen, die Sie nicht verpassen sollten

Dodie Kazanjianwählt zehn wichtige Kunstausstellungen aus, die Sie diesen Sommer sehen sollten.


Dieses Bild kann Inneneinrichtung für Bühnenraum und Ballsaal enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Xu Bing Studio

Tattoos am Ohrknorpel
  1. „The Living Word 3“ von Xu Bing in der Morgan Library & Museum in New York City. Eine poetische Installation aus etwa 400 geschnitzten und bemalten chinesischen Acrylzeichen wird die Spitze des gläsernen Atriums des Morgan erobern. Basierend auf dem chinesischen Schriftzeichen „niao“, das Vogel bedeutet, verfolgt Xu Bing das heutige Wort bis zu seinen frühesten Wurzeln im alten China zurück.
    19. Juli – Ende September
    theorgan.org
Bild kann enthalten Möbelschrank China Schrank Schrank Schrank und Sideboard

Foto: Mit freundlicher Genehmigung des Künstlers und Marian Goodman Gallery, New York/Paris

  1. „Ostalgia“, die neueste Ausstellung von Massimiliano Gioni im New Museum in New York, ist eine Übersicht (mehr als 50 Künstler aus 20 Ländern) der Kunst aus und über den ehemaligen Sowjetblock. Es ist zwischen Good Bye Lenin! und ein Tarkovsky-Film. Die Idee hier ist, die Geschichte des ehemaligen Sowjetblocks zu erzählen, indem Künstler aus Osteuropa und der ehemaligen Sowjetunion mit westlichen Künstlern mit Blick nach Osten vermischt werden.
    14. Juli–25. September
    neuesmuseum.org
Dieses Bild kann Sphere Flooring Holz Hartholz und Boden enthalten

Foto: Gregory R. Staley

  1. „Kandinsky and the Harmony of Silence: Painting with White Border“ und „Stella Sounds: The Scarlatti K Series“ in der Phillips Collection in Washington, D.C., vereint zwei Genies im Pantheon der abstrakten Kunst des 20. Jahrhunderts.
    11. Juni – 4. September
    phillipscollection.org
Bild kann Wand-Innenarchitektur Innenbeleuchtung und Kunst enthalten

Foto: Bill Jacobson


  1. „Blinky Palermo: Retrospective 1964–1977“, Objekte, Stoffbilder, Wandzeichnungen und Bilder (1964–1973), bei CCS Bard, und Metallbilder und Spätwerke (1973–1977) bei Dia:Beacon in Beacon, NY, werfen Sie einen Blick auf diesen einflussreichen deutschen Künstler, darunter auch Stücke, die in Amerika selten zu sehen sind. Die Metallarbeiten, die er hauptsächlich in New York anfertigte, wurden durch Palermos frühen Tod im Alter von 34 Jahren unterbrochen.
    25. Juni–31. Oktober
    diaart.org
American Spirit Zehn Sommer-Kunstshows, die Sie nicht verpassen sollten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Marc Foxx Gallery

wie reduzieren kartoffeln fieber
  1. Frances Starks abendfüllendes Video „My Best Thing“ – das ihre Online-Beziehungen und Sex-Chats enthüllt – ist in der Marc Foxx Gallery in LA zu sehen, direkt von der Venedig Biennale, wo es bei Künstlern, Kritikern und Kuratoren gleichermaßen ein Hit war .
    18. Juni–30. Juli
    marcfoxx.com
Bild kann Sonnenbrillen Zubehör Zubehör Mensch und Kunst enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Gagosian Gallery


  1. „John Currin“ von der DHC/ART Foundation for Contemporary Art in Montreal umfasst 24 Gemälde des Meisters des zeitgenössischen barocken Realismus aus den Jahren 1991 bis 2010. Die Ausstellung wird nicht reisen.
    30. Juni–13. November
    dhc-art.org
Dieses Bild kann Architekturgebäude Dome Spire Tower und Kirchturm enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung des Künstlers, Wallspace, New York; Altman Siegel, San Francisco; und Kaufmann Repetto, Mailand.

  1. „Shannon Ebner“ ist die neue Hammer Projects Show in L.A. in Zusammenarbeit mit LAXART, wo ihre „Photovoltaik“-Skulpturen beim Betrachten Energie erzeugen.
    16. Juli – 9. Oktober
    hammer.ucla.edu
Dieses Bild kann Kunst Malerei Mensch und Person enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Sterling and Francine Clark Art Institute


  1. Ein dreifacher Header am Sterling and Francine Clark Art Institute in Williamstown, MA:

„Pissarro’s People“ thematisiert die lebenslange Faszination des Künstlers für das Menschsein.
12. Juni–2. Oktober

„Spaces: Photography by Candida Höfer und Thomas Struth“ zeigt dramatische großformatige Fotografien der beiden Künstler, die die Art und Weise dokumentieren, wie Menschen mit den von ihnen bewohnten Räumen interagieren.
12. Juni–5. September

„El Anatsui“, eine Ausstellung der farbenfrohen und eindringlichen Werke dieses Künstlers, die auf magische Weise ausrangierte Aluminiumdeckel aus nigerianischen Schnapsflaschen zu riesigen, metalltuchartigen Skulpturen verweben.
12. Juni–16. Oktober

clarkart.edu


Verwenden von Eisbeuteln zum Abnehmen
Bild kann Bodenerde im Freien Natur und Land enthalten

Foto: Fredrik Nilsen

  1. „Die Welt nach New Orleans“ im Ballroom Marfa in Marfa, Texas, präsentiert die Überschneidungen zwischen Autodidakten und Avantgarde-Künstlern am Bayou.
    Bis 14. August
    ballroommarfa.org
Bild kann Etikettentext und Zinn enthalten

Foto: Das Museum für Moderne Kunst

  1. Andy Warhols „Campbell’s Soup Cans“, alle 32, kehren nach L.A. zurück, wo sie 1962 ihr Debüt in der Ferus Gallery gaben und im MoCA gezeigt werden. Die Jahre haben ihre Wirkung nicht verringert.
    9. Juli–7. September
    moca.org