Amazons Good Girls Revolt ist ein sehenswerter Pilot

gute Mädchenrevolte

gute Mädchenrevolte


j cole snapchat benutzername

Amazons neue Herbstpilotenserie, die letzte Woche Premiere hatte, bietet für jeden etwas. Du liebst Spionage-Intrigen? Schauen Sie sich den CIA-Thriller anPatriot. Tig Notaro-Fans können einschaltenEin Mississippi, eine semi-fiktionale Nacherzählung ihres Lebens, die von Louis C.K. Und auch für das literarische Publikum ist etwas dabeiZ: Der Anfang von allem, die das frühe Leben von Zelda Fitzgerald erforscht. Aber die vielversprechendste Serie und sicherlich die mit der größten Anziehungskraft ist Aufstand der guten Mädchen , ein einstündiges Zeitdrama, das sich mit den Anfängen der Frauenrechtsbewegung beschäftigt. Hier drei Gründe, warum der Pilot gute Chancen hat, als eine der neuen Serien von Amazon aufgenommen zu werden.

Es basiert auf einer wahren Geschichte.
Die Show basiert auf Lynn Povichs Buch,Die Revolte der guten Mädchen, in dem eine 1970 von 46 Mitarbeiterinnen eingereichte Klage gegenNachrichtenwochefür Geschlechterdiskriminierung. In den 60er Jahren konnten Frauen nur als Forscher für das Magazin eingestellt werden, während Männer alle Positionen als Berichterstattung und Schreiberin besetzten. Die biografischen Elemente der Show erstrecken sich auch auf die Charaktere. Es gibt einen Charakter, der auf Nora Ephron (gespielt von Grace Gummer) basiert, die im Pilotfilm herum gezeigt wirdNachrichtenwocheBüros der brillanten Hippie-Forscherin Patti Robinson (Genevieve Angelson). „Wir melden, untersuchen und schreiben Akten für die Reporter“, sagt Robinson über ihre Jobs. „Sie machen einen Pass auf sie, schreiben ihre Namen darauf und dannihrGeschichten gehen in den Druck.“ Im weiteren Verlauf der Episode wird klar, dass sich die Dynamik bald ändern wird.

gute Mädchenrevolte

gute Mädchenrevolte


Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Amazon Studios

Es könnte nicht aktueller sein.
Aufstand der guten Mädchenhätte zu keinem besseren Zeitpunkt kommen können, da die Themen der gleichen Entlohnung und der Geschlechterdiskriminierung in letzter Zeit, insbesondere in Hollywood, stark an Bedeutung gewonnen haben. Der Pilot findet einige Monate vor dieser historischen Klage gegen . stattNachrichtenwoche– die am Tag nachdem das Magazin eine Titelgeschichte über die Frauenrechtsbewegung namens „Women in Revolt“ veröffentlicht hatte, eingereicht wurde, als die Nachrichtenredaktion noch voller Sexismus war und aufstrebende Schriftstellerinnen keine Chance hatten, jemals eine Byline zu bekommen. Erst nachdem Ephron aus Protest zurückgetreten ist, bemerken ihre weiblichen Kollegen, dass etwas nicht stimmt und sie überlegen, sich für die Sache zu sammeln. Charaktere aus dem wirklichen Leben, die maßgeblich an der Frauenrechtsbewegung beteiligt waren, wie Eleanor Holmes Norton, treten während der gesamten Episode ebenfalls auf.


Es fängt dort an, woVerrückte Männerweggelassen.
Das Serienfinale vonVerrückte Männerwurde 1970 gespielt, als das Land noch mitten im Vietnamkrieg steckte und die Bürgerrechts- und Gegenkulturbewegungen neu in Gang kamen.Aufstand der guten Mädchenknüpft genau da an, wo Don Draper aufgehört hat, und bietet viel Nostalgie für Zuschauer, die süchtig nach historischen Dramen sind. Auch die Garderobe ist mit groovigen Frisuren und Moden genau richtig. („Sie sieht aus, als hätte sie ihren Finger in die Steckdose gesteckt“, sagt ein Redakteur über Pattis welliges, nabellanges Haar.) Auch in Innenräumen wird viel geraucht – in Flugzeugen, im Badezimmer – genug, um es sogar mit den Kettenrauchern aufzunehmen von Sterling Cooper. Und der Soundtrack mit Songs von den Zombies und Iron Butterfly wird sicherlich auch die Musik-Snobs der 70er Jahre zufriedenstellen.

Insgesamt,Aufstand der guten Mädchen's aktuelles Thema, charismatische Auftritte (insbesondere von Angelson) und Vintage-Feeling werden sicherlich zu einer Serienbestellung bei Amazon führen. Sehen Sie sich den Piloten an und überprüfen Sie die Show hier .