Ein Toast auf Mocktails! 3 Schwangerschafts-zugelassene Kühlboxen von einem New Yorker Barkeeper und einer schicken werdenden Mutter

Wer von uns sehnt sich in stressigen Momenten nicht nach einem steifen Drink? Natasha David, Miteigentümerin der Cocktaildestination Manhattan Nitecap (mit Death & Co-Gründern Alex Day und David Kaplan), kennt das Gefühl. Diese Woche befindet sich die zweijährige Bar mitten in einem Wirbelsturm und öffnet am 18. Juli wieder auf der Straße. „Es hat super Spaß gemacht, im sechsten Monat schwanger zu sein“, sagt David mit gutmütiger Ironie. 'Ich wünschte, ich könnte einen richtigen Drink trinken!'


Überlassen Sie es der erfahrenen Barkeeperin, die in den gefeierten Restaurants Maison Premiere, Maialino und Mayahuel Zeit verbracht hat, mit drei sommerlichen Rezepten, die für Vogue.com kreiert wurden, zu ihrer eigenen Rettung zu kommen. Die Herstellung von Mocktails ist für David selbstverständlich; Sie hat es sich schon lange zur Aufgabe gemacht, werdenden Müttern mehr als bloßen Selters oder Limonade anzubieten, damit sie 'das Gefühl haben, Teil der Party zu sein', erklärt sie. Es hilft, dass Nitecap über ein gut sortiertes Arsenal an alkoholfreien Zutaten verfügt. „Wir verwenden immer frische, saisonale Dinge, um Sirupe oder Aufgüsse herzustellen“, sagt sie.

Natürlich waren andere Aspekte ihres Jobs in letzter Zeit eine Herausforderung. „Grundsätzlich wollte ich, um zu beweisen, dass ich ein Knaller bin, unbedingt als Barkeeper arbeiten, bis ich das Baby rausgeholt habe“, sagt David lachend. Zwischen Magenverstimmungen und einem eingeklemmten Ischiasnerv, der das Stehen erschwerte, hat sie ihren Posten hinter der Bar jedoch vorübergehend zurückgezogen. Dann gibt es Rezepttests. „Wir haben gerade eine komplette Speisekarte auf den Markt gebracht, und ich habe mir tatsächlich einige Getränke ausgedacht, ohne sie selbst physisch zu probieren“, erklärt sie und fügt hinzu, dass der Prozess ihr half, ihrem Instinkt beim Geschmack zu vertrauen. „Das Gerücht, dass Sie während der Schwangerschaft super riechen, ist absolut wahr“, betont sie. 'Ich habe das Gefühl, in Spirituosen Dinge zu riechen, die ich noch nie zuvor gerochen habe.' Sie setzte ihre geschärfte Nase ein – zusammen mit Verkostungsnotizen von ihrem Mann, Jeremy Oertel, einem anderen bekannten Barkeeper –, als sie die Weinkarte fertigstellte.

wie man Eyeliner auf das Unterlid aufträgt

Der Übergang in die Schwangerschaft hat Davids natürliche Schönheitsroutine geprägt, die Folgendes umfasst: Dr. Hauschka Hautpflege, Schmidts Deo ('EsGenau genommenfunktioniert“) und großzügigem Auftragen von Kokosöl: „Bisher keine Dehnungsstreifen – auf Holz klopfen!“ Es informiert auch diese drei Rezepte. Spring Fling, mit einer Basis aus koffeinfreiem Hibiskus-Tee, hat ein säuerliches Geschmacksprofil. „Was meiner morgendlichen Übelkeit wirklich hilft, ist etwas, das super-zitrisch ist“, sagt sie, „also war die Idee, ein fruchtiges und erfrischendes Getränk zu kreieren, aber mit viel Säure.“ Die zweite, eine Variante eines Pimm's Cups, den sie Garden Variety nennt, enthält vitaminreichen Karottensaft und frischen Ingwer, was „für eine schwangere Frau wie ein Wunder ist! Dadurch fühlt man sich automatisch besser“, sagt sie. Das letzte, Stop Time, ist eine Hommage an die Margarita, „das einzige Getränk, das ich am meisten vermisse“, gesteht David. Ihre Aufnahme mit erdigem Koriander und einem Hauch von Jalapeño für die Würze ist ein würdiger Ersatz.

Sommer-Mocktails

Sommer-Mocktails


Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Natasha David

Gartenvielfalt

2 Scheiben Gurken
3 Unzen. frischer Karottensaft
1,5 Unzen. frischer Zitronensaft
0,5 Unzen. Ingwersirup


Richtungen
Die Gurkenscheiben auf dem Boden eines Shakers zerdrücken. Die restlichen Zutaten in den Shaker geben; Eis hinzufügen und 10 bis 15 Sekunden schütteln. In ein Weinglas mit Crushed Ice abseihen. Mit einer Gurkenscheibe und einem frischen Minzbouquet garnieren.

*Ingwersirup: 1 Teil frischer Ingwersaft auf 2 Teile Bio-Rohrzucker. In einen Mixer geben, bis sich der Zucker aufgelöst hat (ca. 5 Minuten).


Frühlingsgefühle

1 Erdbeere
3 Unzen. Hibiskustee (gekühlt)
1 Unze. frischer Zitronensaft
1 Unze. einfacher Syrup
Spritzer Selters

Richtungen
Am Boden eines Shakers die Erdbeere leicht zerdrücken. Geben Sie alle Zutaten bis zum Selters in den Shaker; Eis hinzufügen und 10 bis 15 Sekunden schütteln. In ein Double Rocks Glas mit Eis abseihen und mit einem Spritzer Selters auffüllen. Mit einem Zitronen- und Erdbeerrad garnieren.

*Einfacher Sirup: Zu gleichen Teilen Bio-Rohrzucker und Wasser. In einen Mixer geben, bis sich der Zucker aufgelöst hat (ca. 5 Minuten).

Sommer-Mocktails

Sommer-Mocktails


Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Natasha David

Stoppzeit

2 Scheiben rohe Jalapeños
2 Zweige frischer Koriander
3 Unzen. frischer Ananassaft
2 Unzen. frischer Limettensaft
2 Unzen. einfacher Syrup

Richtungen
Auf dem Boden eines Shakers Jalapeño und Koriander vermischen. Die restlichen Zutaten in den Shaker geben; Eis hinzufügen und 10 bis 15 Sekunden schütteln. In ein gekühltes Cocktail-Coupé abseihen. Mit einem Ananas-Halbrad und 3 Ananaswedeln garnieren.

Nitecap wird am 18. Juli in der Rivington Street 151 wiedereröffnet; nitecapnyc.com