7 Sachbücher, die Ihr Leben im Jahr 2018 verändern werden

Der Januar ist der Monat der Vorsätze, obwohl wir als Kultur dazu neigen, uns mehr auf das Physische als auf das Psychologische zu konzentrieren. Im Jahr 2018 ist es wichtiger denn je, sich daran zu erinnern, dass psychische Gesundheit, Achtsamkeit und Absicht genauso gepflegt werden sollten wie Ihre Winterhaut oder Ihr Strandkörper. Und wir haben das Glück, eine Fülle neuer Bücher zu haben, die uns helfen, den Geist zu fokussieren und etwas Ruhe, Klarheit und Weisheit in unseren Alltag zu bringen. Bei einigen dieser Arbeiten geht es darum, Ihre materielle Welt durch Organisation zu verbessern oder Ihre Abhängigkeit von ihr zu verringern; Einige von ihnen sind anspruchsvoller und bieten Ratschläge, um mit einigen der schwierigsten Teile unseres Lebens wie Trauer und Ungerechtigkeit umzugehen. Alle sollen Veränderungen zum Besseren anregen, um die es bei einem neuen Jahr geht, oder?


Dieses Bild kann Textgrafiken und Kunst enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Simon & Schuster

Die sanfte Kunst der schwedischen Todesreinigung: So befreien Sie sich und Ihre Familie von einem Leben voller Unordnungvon Margareta Magnusson
2. Januar
Magnussons Buch ist inspiriert vom neuesten skandinavischen Lifestyle-Trend:Dosisreinigung, das ist ein Entrümpelungs- oder Reinigungsprozess, der durchgeführt werden sollte, bevor andere es für uns tun müssen (hier kommt der „Tod“-Teil ins Spiel). Sie gibt nicht nur Ratschläge, was sie behalten und was sie verschenken oder wegwerfen sollen, und wie, die Autorin macht auch ihre eigene Todesreinigung, mit Humor und Einfühlungsvermögen.

7 Sachbücher, die Ihr Leben im Jahr 2018 verändern werden

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Pinguin

Ein Mönchsleitfaden für ein sauberes Haus und einen sauberen Geistvon Shoukei Matsumoto
4. Januar
In diesem japanischen Bestseller beschreibt Matsumoto die alltäglichen Reinigungsmethoden, die beim Aufräumen buddhistischer Tempel verwendet werden, und wie sich diese Prinzipien mit der zen-buddhistischen Philosophie der Freiheit von weltlichen Wünschen verbinden.


Bild könnte Text enthalten Pflanzenalphabet Blume und Blüte

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Pinguin

Trauerarbeit: Geschichten über Leben, Tod und Überlebenvon Julia Samuel
16. Januar
Samuels Buch – ein außer Kontrolle geratener Bestseller in Großbritannien – konzentriert sich auf Fallgeschichten von Überlebenden intensiver Trauer und fungiert als eine Art Handbuch für diejenigen, die den Verlust eines geliebten Menschen erlitten haben. Die Autorin (eine Freundin von Prinzessin Diana und Patin von Prinz George) ist eine Trauerpsychotherapeutin und bringt 25 Jahre Erfahrung in einen ehrlichen, praktischen und emotionalen Leitfaden für die Verarbeitung von Trauer ein.


Bild kann Briefumschlag und Grußkarte enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Hay House, Inc.

Das Jahr der Weniger: Wie ich mit dem Einkaufen aufhörte, mein Hab und Gut verschenkte und entdeckte, dass das Leben mehr wert ist als alles, was man in einem Geschäft kaufen kannvon Cait Flanders
16. Januar
Caitlin Flanders verbrachte ein Jahr damit, nur Toilettenartikel, Lebensmittel und Benzin für ihr Auto zu kaufen, und fand schließlich heraus, wie sehr sie sich auf Dinge wie Essen, Alkohol und Kleidung stützte, um sich wohlzufühlen. Das Ergebnis ist ein faszinierender Einblick in ein lebendiges Experiment, von dem wir alle lernen können, bei dem „mehr Zeug“ nicht die Lösung ist.


Dieses Bild kann Text und Handschrift enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Grand Central Publishing

DIY-Regeln für eine WTF-Welt: Wie man sich meldet, kreativ wird und die Welt verändertvon Krista Suh
16. Januar
Vom Schöpfer des Pussyhat-Projekts, Tools, Tipps und Anekdoten (und natürlich Strickmuster), um Kreativität und vor allem Action zu inspirieren. Suh beschreibt, wie sie im Vorfeld des Women’s March im Januar 2017 gelernt hat, mutig zu leben und eine Botschaft der Ermächtigung zu verbreiten.

Bild kann Textwerbung und Poster enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Seal Press

Sie möchten also über Rasse sprechenvon Ijeoma Oluo
16. Januar
Oluos Buch ist ein einzigartiger Versuch, die Kluft zwischen Amerikanern zu überbrücken, die regelmäßig über Rasse in Amerika sprechen und nachdenken, und denen, die dies nicht tun – in der Regel Weißen. Während er leidenschaftlich und unerschrocken ist, bietet dieser Autor eine einfache Abhandlung darüber, wie man Rassismus in den Vereinigten Staaten abbauen kann, indem man zuerst versteht, wie er funktioniert.


kein Make-up Model Gesicht
Dieses Bild kann Werbeplakat Broschürenpapier und Flyer enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Nothing But the Truth Publishing

Alle Frauen in meiner Familie singen: Frauen schreiben die Welt – Essays über Gleichheit, Gerechtigkeit und Freiheitherausgegeben von Deborah Santana
30. Januar
Eine Anthologie von Essays von farbigen Frauen, die ihre umfangreichen Erfahrungen auf der ganzen Welt in verschiedenen wirtschaftlichen, sozialen und geopolitischen Systemen dokumentieren, darunter ein von der Schauspielerin America Ferrera verfasstes Stück. (Das Buch wurde auch vollständig von farbigen Frauen produziert, vom Schreiben und Redigieren bis hin zum Design und der Werbung.)