6 natürliche Heilmittel für eingewachsene Zehennägel

Unterwegs zu sein ist eine ziemlich schwierige Sache, wenn Sie einen eingewachsenen Zehennagel haben. Es kann Ihren Sandalen-Swag ruinieren, Ihre Jogging-Routine stören, es kann Ihnen eine Fußinfektion verursachen und am schlimmsten kann es sogar Schlagzeilen machen, wenn es dazu gehört


Ein eingewachsener Zehennagel ist ein häufiges Fußproblem, das auftritt, wenn die Seite Ihres Nagels nach innen zur Haut wächst, wie der Name schon sagt. Es kann auf einer oder beiden Seiten des Nagels passieren. Die häufigsten Ursachen sind das Tragen enger Schuhe, Verletzungen, Gene und unsachgemäßes Schneiden. Sie werden normalerweise mit Schmerzen, Schwellungen, Rötungen und sogar Infektionen gefolgt.

Arten von Make-up-Stilen

Menschen mit eingewachsenen Zehennägeln probieren normalerweise verschiedene Mittel aus, bevor sie endlich etwas finden, das für sie am besten funktioniert. Denken Sie daran, dass nicht alle Mittel die gleiche Wirkung auf Menschen haben. Im Folgenden finden Sie eine Liste einiger Optionen, die Sie ausprobieren können, um herauszufinden, welche für Sie am besten geeignet sind.

Laufsteg von Tyra Banks

1. Salz einweichen

Ein schnelles und einfaches Salzbad kann manchmal dazu beitragen, dass Sie sich von allen Schmerzen und Schwellungen befreien können. Tauchen Sie Ihre Füße einfach 15-20 Minuten lang in warmes Wasser mit Salz. Wiederholen Sie dies mindestens zweimal pro Tag. Wenn Ihr Fuß nicht infiziert ist, lassen Sie den Zeh herauswachsen, bevor Sie ihn in einer geraden Linie über die Oberseite richtig kürzen. Wenn Sie jedoch Schmerzen oder Schwellungen haben, können Sie den Nagel abschneiden und eine antibiotische Salbe auftragen, bevor Sie ihn verbinden.


Künstlerisches Bestreben über den Dollar Photo Club

2. Baumwollgaze

Noch eine schnelle und einfache Lösung. Legen Sie vorsichtig ein kleines Stück Baumwollgaze unter den Teil, an dem sich der Nagel in die Haut krümmt. Dadurch wächst der Nagel nach und Sie können die Krümmung korrigieren. Wenn Sie die Baumwolle in Peroxid oder Apfelessig tauchen, können Sie auch Infektionen bekämpfen.

Shutterstock

3. Zahnseide

Wir wissen, dass es komisch klingt, aber hören Sie uns an. Wenn Sie ein Stück Zahnseide unter die Kante des eingewachsenen Nagels legen, können Sie das Wachstumsmuster umleiten. Alles was Sie tun müssen, ist die Enden der Zahnseide abzuschneiden. Diese Methode ist hilfreich bei der Schmerzlinderung, da sie den Nagel vom betroffenen Bereich trennt.


Kris Jenner Palm Springs
Shutterstock

4. Der V-Schnitt

Versuchen Sie, ein „V“ in der Mitte des Nagels zu schneiden. Dies kann dazu beitragen, dass der Nagel zusammen mit der Mitte nachwächst und sich von den Rändern entfernt, die in Ihre Haut schneiden.

Shutterstock

5. Ätherische Öle

Teebaum-, Lavendel- oder Nelkenöl kann bei Schmerzen und Schwellungen helfen. Nehmen Sie einen Baumwolltausch und tragen Sie ihn auf den betroffenen Teil auf. Teebaum- und Lavendelöl helfen aufgrund ihrer antimikrobiellen Eigenschaften, während Nelke ein Analgetikum ist und Schmerzlinderung bietet.


Shutterstock

6. Kurkuma

Mischen Sie einen Teelöffel Kurkumapulver mit Wasser und tragen Sie es auf die betroffene Stelle auf. Sie können es entweder einige Stunden einwirken lassen und dann waschen oder es mit einem Verband abdecken und trocknen lassen. Kurkuma ist reich an entzündungshemmenden und schmerzlindernden Eigenschaften, aber denken Sie daran, dass es Flecken!

Shutterstock

Lesen Sie auch: So entfernen Sie Gel-Nagellack von natürlichen Nägeln

Quelle: