3 Griechische Inseln unter dem Radar – Weinen, Essen und Entspannen ohne Menschenmassen

Mykonos, Santorini, Patmos, Anti-Paros, Rhodos – alles Top-Reiseziele für einen Urlaub in Griechenland. Sie sind jedoch auch hektisch, teuer und oft von Touristen überrannt. Was wäre, wenn der „beste“ Sonnenuntergang nicht auf Santorin wäre, sondern auf einem Feldweg in einem Fischerdorf unterhalb eines Marmorsteinbruchs in einem Dorf namens Mali? Und wenn der gastronomische Höhepunkt Ihrer Reise ein gemütliches Frühstück mit frischem Urkornbrot, einem Dutzend hausgemachter Marmeladen und lokalem Ziegenkäse in einem von Kätzchen umgebenen Obstgarten in einem Google Maps unbekannten Gästehaus war?


Tinos, Andros und Syros sind weniger bekannte Kykladen-Inseln voller Abenteuer, Aktivitäten und lukullischer Genüsse. Und alle drei bieten das langsamere Tempo und das Potenzial für einen glücklichen Zufall, das viele geschäftigere Reiseziele nach und nach verloren haben.

Griechische Inseln

Griechische Inseln

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von @anastasiosgr

Insel SyrosErmoupolis auf Syros ist die Hauptstadt der Kykladen, und im Gegensatz zu seinen Nachbarn, die am Ende der Hochsaison langsamer werden, bleibt Syros das ganze Jahr über in Betrieb. Während sie oft fälschlicherweise als Durchgangsstraße vom Hafen von Piräus zu beliebten Reisezielen wie Mykonos und Naxos angesehen wird, erfährt die Insel Syros tatsächlich ein Wiederaufleben des Interesses junger Kreativer – sowohl lokal als auch international – auf der Suche nacheudaimonia(„das gute Leben“) durch die Kombination der lokalen Kultur mit persönlichen Projekten wie Kleinunternehmen, Renovierungen und kulinarischen Unternehmungen. Neben ruhigen Stränden und malerischen Dörfern, die man in den Sommermonaten besuchen kann, gibt es das ganze Jahr über so viel zu erleben: die elegante Hafenstadt Ermoupolis aus dem 19. Jahrhundert und ihre wunderschönen neoklassizistischen Privatvillen; gewundene marmorgepflasterte Straßen; das Apollon-Theater — 1864 von Pietro Sampo als Miniatur der Mailänder Scala geschaffen; Feste wie die Syros Greating Gastronomisches Festival und der Syros Filmfestival ; das traditionelle Dorf Ano Syros; und eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten wie Trekking und Bogenschießen.


Hier, wo man essen, trinken, einkaufen, tanzen und schlafen kann:

Boheme Del Mar
Genießen Sie eklektische Cocktails, Musik und Dekoration in dieser 15 Jahre alten Bar. Groß mit Studenten an den lokalen Universitäten.


Oneiro
Klassische griechische Küche neu interpretiert.

Bild könnte Lebensmittelgewürz Sesammehl und Burger enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Maria Chatzipetrou / @h_for_hatz


Allou Yialou
Gehobene Fischtaverne am langen Sandstrand von Kini.

Haus von Meze
Hausgemachte, lokale und traditionelle griechische Produkte zum Mitnehmen oder zum Essen vor Ort, begleitet von einem Glas Ouzo.

Ruhiger Papagei
Ein angenehmes französisches Bistro in Poseidonia. Beginnen Sie mit einem Drink in der Ono Beach Bar (https://www.facebook.com/ONOSYROS/).

Ambela
Ausgezeichnete und unprätentiöse Fischtaverne an einem ruhigen Strand.


Dieses Bild kann Möbel Tisch Schreibtisch Menschliche Person Elektronik Bildschirm Monitor Display und Computer enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Vicky Vogopoulou / @vicvgpl

Kouchico
Cocktails und kaltes Gebräu vom Hauptplatz.

Peiramatiko
Tanzen und DJs nach Einbruch der Dunkelheit.

Asteria Strandbar
Für ein schnelles Schwimmen und Trinken in der Nähe der Stadt.

was ist das komischste im internet

Prekas Lebensmittelladen
Aus einem Lebensmittelladen aus den 1940er Jahren wurde ein feines Delikatessengeschäft mit traditionellen kykladischen Produkten und ausgezeichneten lokalen Spezialitäten wie Loukoumi.

Zylo Brillen
Handgefertigte Holzbrillen. Werkstattbesuche mit Sonderanfertigungen vor Ort sind nach Vereinbarung möglich. Die neueste Kollektion, Grégos, ist nach den venezianischen Winden benannt, die griechische Seefahrer nach Hause bringen sollen, und wurde aus dem Holz eines alten Fischerbootes geschaffen.

Der Zauberbus
Vintage-Kleidung und -Accessoires – ein seltener Fund in Griechenland!

Arhontiko Ermoupolis
Kleines, privat geführtes Boutique-Hotel in einem denkmalgeschützten ehemaligen Privathaus.

So vermeiden Sie Brillenabdrücke auf der Nase

Hotel Plös
Geschmackvoll restauriertes und dekoriertes Boutique-Hotel in einem neoklassizistischen Gebäude im Stadtzentrum mit atemberaubender Aussicht und privatem Poolbereich.

Dieses Bild kann enthalten Im Freien Natur Land Küstenlinie Wasser Ozean Meer Mensch Mensch Küste Strand und Landzunge

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Katerina Margariti / @katerina_margarit

Insel AndrosAndros ist eine große Insel – die zweitgrößte der Kykladen nach Naxos – und besteht aus Bergen und Tälern, natürlichen Quellen, unberührten Buchten, versteckten Wasserfällen, Dörfern und Klöstern. Es ist zwei Stunden vom Hafen Rafina in Athen entfernt, nicht weit von Tinos entfernt und auf dem Weg nach Mykonos. Und doch, wie kommt es, dass niemand darüber spricht? Nun, eine Theorie besagt, dass die Geschichte von Andros als maritimes Zentrum in Kombination mit den befestigten Dörfern der Insel die Entwicklung, insbesondere durch den Massentourismus, drastisch verhindert hat.

Aber mit ein wenig Recherche und Allradantrieb entpuppt sich diese unterschätzte Insel als mysteriös und bezaubernd zugleich. Beginnen Sie mit Ein Auto mieten im Hafen und besuchen Sie den ruhigen Fellos Strand, etwa 10 Minuten nordwestlich des Hafens von Gavrio, oder fahren Sie nach Süden zu den Windsurf- und Surfspots rund um Agios Petros. Fahren Sie durch die Strände und Dörfer der Westküste und halten Sie in der schönen Stadt Andros, auch bekannt als Chora. Dieses überwiegend von Fußgängern geprägte Dorf bietet die konzentrierteste Auswahl an hochwertigen Restaurants, Getränken und Einkaufsmöglichkeiten der Insel sowie die Andros Museum für zeitgenössische Kunst — wohl eines der besten Museen der Kykladen.

Hier, wo man essen, trinken, einkaufen, tanzen und schlafen kann:

Waikiki-Boutique
Kiki, die Besitzerin, hat eine perfekt kuratierte Auswahl an Kleidung, Accessoires und kleinen Objekten, die neben ihrer eigenen Linie vermarktet werden, die aus neu interpretierten und raffinierten griechischen Klassikern wie bestickten Röcken und Kaftanen besteht.

Das Bild kann pflanzliche Lebensmittel enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Endochora

Endochora
Angenehmes, modernes griechisches und mediterranes Bistro. Am besten vorher buchen.

Oh Nonas
Fisch, Mezés (kleine gemeinsame Teller) und Ouzo sind die Spezialitäten dieser authentischen Taverne am Wasser, nur wenige Schritte von Chora entfernt.

Neo-Cocktails und Pizza
Einfallsreiche Cocktails, süditalienische Pizzen und frische Salate im ehemaligen Schlachthof der Gemeinde. Probieren Sie den Terra del Guego mit Gewürzrum, Chilisirup und Ingwer.

Ktima Zitronen Griechische Gastfreundschaft ist in diesem Bed-and-Breakfast vom Feinsten auf einem Anwesen umgeben von Zitronenbäumen, Zypern, Oregano, Trauben und Bougainvillea. Die Besitzer Nelly und Michalis sorgen dafür, dass Sie sich wie ein Einheimischer fühlen und servieren eines der besten Frühstücke in Griechenland.

Bild kann enthalten Natur Im Freien Wohnen Cottage Haus Gebäude Landschaft Tierheim Ländliches Gras und Pflanze

Foto: Mit freundlicher Genehmigung des Onar Hotels

Onar Hotel
Dieses umweltfreundliche Refugium ist nur mit dem Boot erreichbar – an windstillen Tagen – oder über eine knapp 30-minütige Fahrt über eine felsige Klippe. Das Gefühl, einmal irgendwo zwischen Lost, Burning Man und Sommercamp – eher Glamping – für Erwachsene zu sein. Ein 10-minütiger Spaziergang vom Hotel führt zum Strand Achla, einer geschützten Bucht mit kristallklarem Wasser und Wildgänsen. Das hauseigene Restaurant serviert saisonale, hauptsächlich Bio-Lebensmittel. Es wird dringend empfohlen, dass Gäste mindestens drei Nächte bleiben, um wirklich in den Groove zu kommen.

Die Kossis Taverne
Dieses einfache Restaurant ist auf gegrilltes Fleisch und traditionelle griechische Vorspeisen spezialisiert und liegt etwa auf halbem Weg zwischen den Stränden Fellos und Zorkos. Um es zu finden, halten Sie Ausschau nach Schildern (auf Griechisch) und dem umliegenden Bauernhof mit Pferden, Schweinen und Kühen.

Bild kann enthalten Landschaft im Freien Natur Landschaft Land Ozean Wasser Meer Küste Küste Luftaufnahme und Gebäude

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Nikos Chras / @_nikos

Insel Tinos
Tinos ist eine kurze 20-minütige Fahrt mit der Fähre von Mykonos entfernt, aber in Bezug auf Lifestyle und Nachtleben Welten entfernt. Berühmt für orthodoxe Wallfahrten zur Kirche Panagia Evangelistria im Hauptort Chora, umgehen viele Reisende Tinos und stellen sich vor, dass es von religiösen Fanatikern überrannt wird. Tatsächlich zeigen nur wenige Kilometer in beide Richtungen die wahre Natur dieser bezaubernden und einzigartigen Insel: einen der dekorativen Taubenschläge – Überreste der Venezianer, heruntergekommene Windmühlen und etwa 50 aktive Dörfer. Und die Strände. Und die Wellen. Und das Essen.

Besuchen Sie den Strand von Kolimbithra für die Esel, die Surfschule, die funky Cantina (probieren Sie den Rakito aus lokalem Grappa) und die Pilz-Sonnenschirme. Livada ist unvergesslich für schwarze Felsen, wilde Wellen und die Surfer während der magischen Stunde. (Tinos hat sogar eine Zeitschrift –Kyma- dem Surfen und Wellen gewidmet.) Der Strand von Pachia Ammos ist bekannt für seine grünen Dünen und seinen weichen Sand.

Es gibt auch mehrere kleine Dörfer, die einen Besuch wert sind: Pyrgos für die Marmorstraßen (und das Marmormuseum); Volax für die surreale Mondlandschaft und Wanderausstellungen an den Wänden entlang der verwinkelten Gassen; und Kardiani für die Aussicht – drei Strände und eine Vegetationsoase und das lokale Quellwasser aus den Marmorbrunnen.

Hier, wo man essen, trinken, einkaufen, tanzen und schlafen kann:

Bild könnte enthalten Gericht Essen Mahlzeit Kulinarische Platte Süßwaren Süßigkeiten und Pflanzen

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Antonia Zapas / @antoniazarpa

Thalassaki
Ein Ziel für Einheimische, Touristen und Mykonier gleichermaßen. Aris Tatsis hält die Stellung, während seine Frau, die Köchin Antonia Zapas, inspirierte Mezés, Hauptgerichte, Fischspezialitäten und Desserts serviert.

Fischtaverne Marathia
Marathia, eine weitere Top-Fischtaverne am Strand von Agios Fokas auf der Südostseite der Insel, ist das ganze Jahr über geöffnet und betreibt auch eine Strandbar und saisonale Apartmentvermietungen.

San zu Tools
Vassilis und Maria Plakias – ein weiteres Ehepaar – arbeiten gemeinsam an der Küche, der Einrichtung und dem Betrieb dieses unschlagbaren Restaurants mit raffinierten griechischen Klassikern.

Bild kann Möbel Stuhl Terrasse Tisch Esstisch Patio und Steinplatte enthalten

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von @antonispittas

ist Vaseline gut für das Haarwachstum

Exomerie
Der beste Ort für ein Frühstück oder einen Cocktail mit Aussicht liegt direkt unterhalb des Dorfes Isternia und vor dem Abstieg in die Bucht.

T-Oinos Weine
T-Oinos-Weine werden in allen gehobenen Restaurants in Tinos serviert und werden zunehmend in ganz Griechenland und Europa (einschließlich in Alain Ducasse-Restaurants) angeboten. Die Weine von T-Oinos werden aus biologisch angebauten, handverlesenen Trauben hergestellt.

Nissos Mikrobrauerei
Als Gewinner des Silver European Beer Star ist dieses Gebräu in kleinen Chargen ganz natürlich und sowohl lokal als auch in ganz Griechenland äußerst erfolgreich. Brauereibesuche werden die ganze Woche und nach Vereinbarung organisiert.

Argonautis Bar
Gut gemachte Cocktails neben Surf- und Tiki-Vibes in Chora.

Unterkunft und White Key Villen . Es ist schwierig, auf Tinos eine schöne Unterkunft zu finden. Diese beiden Agenturen bieten eine Auswahl an renommierten Immobilien mit High-End-Services.

Reise nach Tinos
Ein nützlicher Helpdesk für Informationen zu privaten Bootstouren, Dorfbesuchen und anderen Ausflügen, wie zum Beispiel Tagesausflüge zur archäologischen Stätte Delos – dem mythischen Geburtsort von Apollo und Artemis – und den unberührten Stränden auf der Nachbarinsel Rineia.

Autovermietung Vidalis Ohne Auto geht Tinos nicht, und in der Hochsaison ist es am besten, so früh wie möglich zu buchen. Vidalis hat die besten Autos und den höflichsten, professionellen Service.